Immer noch keine Lust auf Sex

Kroemmel
Kroemmel
10.07.2012 | 11 Antworten
Hallo Mamas..

dachte, dass das irgendwann mal wieder wird.. hab seit der Geburt unseres Sohnes, der in zwei Wochen 1 Jahr wird, keine Lust mehr auf Sex, mir macht es kein Spaß mehr, hab Schmerzen, egal was wir ausprobieren oder so.. ich merke selbst, dass ich mich immer mehr von meinem Mann entferne, was die Intimen Dinge angeht.. obwohl ich das eigentlich gar nicht möchte.. Wenn ich merke, es könnte auf Sex drauf auslaufen, mach ich schon nen Rückzieher.. Will, dass das endlich aufhört..

Gibt es wen von euch, dem es auch so geht/ging?

Weiß echt nicht mehr weiter
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Nu reichts aber, clarisa-marisa-Barkel!
Schnurpselpurps
Schnurpselpurps | 21.10.2016
10 Antwort
@Kroemmel Ich hatte das ganz schlimm nach der Geburt meiner Tochter. Lag an der neuen Sorte, bin erst nach Monaten darauf gekommen das es an der Pille liegen könnte... Sorte gewechselt und alles war wieder jut ;-)
delila
delila | 25.08.2015
9 Antwort
@madalina554 Viagra für frauen ist der größte scheiß der je erfunden wurde. Die Steigerung der Lust ist eher eine Nebenwirkung dieses Medikaments. Diese tritt auch nur bei einem geringen Prozent Satz der Anwendern ein. Es ist ein Hormon was man dauerhaft wie die Pille nehmen muss. Ich halte es für sehr fragwürdig hier Müttern zu einem Medikament zu raten was in Deutschland nicht zugelassen und nur illegal übers Internet zu bekommen ist!!!
delila
delila | 25.08.2015
8 Antwort
Kann dieser idiot nicht gelöscht werden. das er dumme fragen stellt ist ja noch normal. kommt hier ja eh öfter vor aber so dumme antworten zu geben find ich respektlos.
Irgendwann92
Irgendwann92 | 28.04.2013
7 Antwort
@gina87 Hallo.. War schon beim Doc.. ich nehme an, dass es psychischer Herkunft ist, weil die Ärztin so auch nichts feststellen kann... Gehen öfter mal weg, aber ganz selten wirklich nur zu zweit.. wenn ist meißtens jemand anders dabei...
Kroemmel
Kroemmel | 12.07.2012
6 Antwort
wenn du schmerzen hast würd ich auch zum doc gehen..nur der kann dir sagen ob die schmerzen körperlicher oder psychischer natur sind schmerzen kann man auch haben, weil man sich psychisch dagegen wehrt usw... aber abklären lassen solltest du das schon... ansonsten kann ich euch auch nur raten, euch mehr freiräume zu schaffen..mal nen kinderfreien abend oder so wo nur ihr 2 zählt...gemeinsam als paar wieder was machen..kino, essen, was auch immer...und das nich am ende auf sex hinauslaufen lassen..kuscheln heißt nich, das man sex haben muss...nähert euch wieder einander an..langsam.. und je besser du dich fühlst, desto eher klappt es dann auch wieder
gina87
gina87 | 10.07.2012
5 Antwort
http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/familie/sex-in-der-beziehung-jetzt-nicht-schatz-11788684.html vllt hilft das etwas
ostkind
ostkind | 10.07.2012
4 Antwort
Würde auch zum Gyn gehen. Hast du die Spirale setzen lassen? Bei mir tat das eine Zeit lang weh, weil sie verrutscht war und stach mich immer in den Bauch. Seitdem sie richtig sitzt, ist es auch wieder schön! Ich denke, dass das viele Frauen nach der GEburt haben. Bei den einen pendelt es sich schneller ein, bei anderen dauert es ein wenig länger. Es hat viel mit der inneren Ruhe zu tun. Das Kind ist anstregend, Alltagssorgen usw. Das ist normal. Ihr müsst euch Ruhequellen nur für euch schaffen! Oder auch nur mal schmusen oder so. Wenn ihr das macht und es nicht immer gleich auf Sex heraus läuft, bist du zu 100% auch selbst wieder bereit dazu, auf ihn zuzugehen, weil dieser Druck von wegen "ich muss, weil er will" weg ist... Wenn er ein verständnisvoller Mann ist, sollte er das wissen oder verstehen oder wenigstens Verständnis dafür aufbringen!
2011schneckchen
2011schneckchen | 10.07.2012
3 Antwort
Wenn du Schmerzen dabei hast solltest du zum Gyn gehen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2012
2 Antwort
er meint, ich würde ihn nicht mehr lieben oder so... Das ist ja nicht so, aber besser kann ich es auch nicht erklären.. Lg
jasemine1810
jasemine1810 | 10.07.2012
1 Antwort
Hallo! Meine Tochter wird im Oktober 2 Jahre und mir gehts fast genauso wie dir... ich habe zwar keine Schmerzen oder so, aber mir fehlt seit der Geburt einfach die Lust... Es läuft einfach so gut wie gar nix mehr... Wir haben ein temperamentvolles Kind, die mich sehr auf trapp hält, ich gehe wieder arbeiten und der Haushalt/Kochen/Wäsche machen sich ja auch nicht von allein... Ich verspüre einfach keinen Bock!!! Wenn die kurze dann mal endlich abends schläft, freu ich mich auf die Couch, nen gutes Buch oder Fernsehen... An sex denke ich gar nicht... Aber das erklär mal einem Mann... ich weiß auch nicht, was man machen kann.. Wie gesagt, bei uns schon fast 2 Jahre so... Ich denke, bei uns fehlt mir die ausgeglichenheit und die ruhe, die man vor der Geburt des Babys hatte.. Deswegen nutze ich jede ruhige minute für mich und möchte nicht noch "stramm" stehen für meinen Menne.. Hört sich blöd an, ist aber so. Ich habs ihm auch schon versucht zu erklären da
jasemine1810
jasemine1810 | 10.07.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

26 Zyklustag
09.04.2008 | 7 Antworten
Bin heute bei 24 Zyklustag,
07.04.2008 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading