Beziehung nach erstem Kind

ana09
ana09
13.06.2010 | 6 Antworten
Halli, Hallo..
würde gerne mal von euch wissen, in wie fern sich eure beziehung zu eurem partner nach demem ersten Kind geändert hat.
Meine Beziehung zu meinem Partner leidet seit unserem kind total, trotz das wir sehr viel frei räume und auch ein pflegeleichtes Kind haben. Wie ist das bei euch?


lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
oh ja
das kenn ich, wir haben uns auch auseinander gelebt und ich weiß nicht wo das noch hinführt man kann kein vernünftiges gespräch führen, wir schreien uns auch an leider ist die kleine da auch ab und an im raum aber ich hab kein bock auf seine vorhaltungen, das ist kompliziert bei uns, letztens gings es um frühstücksbrötchen...klingt doof aber ist so ich geh meißt früh morgens mit unseren beiden hunden gassi und mittags und dann die kleine tag und in der nacht und der haushalt und jetzt geh ich auch zwei mal die woche jobben ab vier uhr drei std...wie gesagt wir hatten keine brötchen mehr und da fragt er "hast du welche mitgebracht" ich nee hatte ja die hunde dann blögt er micht an ich wäre den ganzen tag zu jause und könne doch bescheid sagen wenn wir welche brauchen und dann ich kannst doch selber schauen und so ging eins in andere ich könnt platzen...mit dem sex hat auch sehr nachgelassen...ich weiß nicht wo das noch hinführt
emelly
emelly | 13.06.2010
5 Antwort
....
es ist schwierig, da es ne große Herausforderung als Eltern und als Paar ist. wir versuchen sehr viel ehrlich und offen miteinander zu reden und zwar sofort und nicht erst tage später. alles wird sofort geklärt. außerdem haben wir 1x die Woche ne auszeit, wo wir tanzen gehen und auch so ist der Abend für uns wenn der kleine schläft. Badewanne, Sekt, kerzen, gutes gespräch und noch viel mehr ;-) Flirten, küssen, schmusen, Aufmerksamkeit, al das sollte nicht verloren gehen, erst recht nicht im babyalltag! keine frage, seit der kleine da ist streiten wir öfters und vorher haben wir das nie getan aber das liegt auch nur am schlafmangel, stress, nerven ...also der übliche babywahn :-). Man darf halt nicht wegen jeder kleinigkeit streiten und viel verständnis für den Partner aufbringen und sich unterstützen. für beide ist es halt nicht leicht. man muss an der Beziehung und der Liebe arbeiten und mit Kind ist es halt ein wenig schwieriger aber möglich wenn beide sich einig sind ;-) lg
melle2711
melle2711 | 13.06.2010
4 Antwort
@Hopeless
Tut mir Leid für euch... Vielleicht entspannt sich ja die Lage wieder und ihr "erholt" euch... Alles Gute!!
Wencke189
Wencke189 | 13.06.2010
3 Antwort
...
Naja, also bei uns wurde es auch zu einer Belastungsprobe. Muss aber ehrlich sagen, dass ich nicht leich war. Mein Freund ist viel dienstlich unterwegs und ich hatte den Kleinen alleine an der "Backe". Obwohl man es ja gerne macht und die Kleinen über alles lieb hat. Aber wenn man nur noch sein Baby zu Hause hat und in "Dudu-Sprache" spricht, wird man 1. total gaga im Kopf und 2. ist man auch unzufrieden. Jetzt nehme ich mir auch einfach mal meine Auszeiten: joggen gehen, baden gehen etc. Klar kappeln wir uns manchmal, aber wir versuchen, dass der Kleine es so wenig wie möglich mitbekommt. Wir reden viel miteinander und versuchen gegenseitig tolerant zu sein. Nachtragend darf man auch nicht mehr sein, dass gewöhnt man sich durch das Baby irgendwie gleich ab... Ich wünsch euch alles Gute!! Ihr packt das!!
Wencke189
Wencke189 | 13.06.2010
2 Antwort
bei uns
ging es vor ner woche in die brüche...es hat sich einfach zu viel verändert, die liebe ist sogar verschwunden...trotzdem leide ich unter diesem verlust sehr, mir gehts gar nicht gut. ich hoffe ihr kriegt das hin! alles liebe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.06.2010
1 Antwort
Hmm
Na klar streiten wir ab und zu aber so richtig leiden tun wir nicht...wir nehmen uns einfach zeit wenn wir meinen wir bracuhen sie...natürlich steht das kind jetzt an 1. stelle und ich glaube bei den meisten ist das so...das verläuft meist über das erste jahr...dann wirds meist wieder. Wünsche dir viel glück unhd lass die liebe grüsse da.
Mamii1992
Mamii1992 | 13.06.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Zusammen ziehen nach 3 Jahren Beziehung
16.05.2010 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading