periode stÀrker nach geburt

tascha78
tascha78
02.12.2007 | 2 Antworten
hallo ihr lieben!
ich habe ja vor 6 1/2 wochen unsere dritte tochter bekommen und mein wochenfluss war nach der dritten woche weg(meine hebi meinte es wÀre normal bzw ok)habe dann vor 2 wochen 3 tage lang ne blutung(nicht so doll wie ich es kenne)gehabt, laut fa war das meine periode.nun habe ich seit gestern wieder ne blutung und hab auch mit der pille yasmin angefangen.aber nun mein "problem" ich habe sie so doll das ich alle 1 1/2 std wechseln muss spÀtestens.ist das normal nach der dritten geburt das man sie dann so doll hat?kennt das jemand von euch?

und zweite frage:hat hier jemand erfahrung mit der pille yasmin?und wenn ja welche.wollte ja eigentlich die hormonspirale haben aber laut fa wird die erst ein halbes bis dreivierteljahr nach der entbindung eingesetzt :-(

vielen dank schon mal fĂŒr eure antworten.schön das es euch gibt

LG Tascha
Mamiweb - das MĂŒtterforum

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
also wie das nach dem 3. ist weiß ich nicht
aber ein Ă€hnliches Problem hab ich auch. So 6 Wochen nach dem Wochenfluß bekam ich meine Periode. Meine Zweite kam letzten Samstag und auert bis heute an, ich nehme seitdem valette. Ich frag mich nur ob das normal ist, denn solange hatte ich die noch nie. LG Nicole
bluestar_one
bluestar_one | 02.12.2007
1 Antwort
Hormonspirale
Hallo tascha78, also ich habe auch die Hormonspirale und mein Arzt hat vor ca. vor einem Jahr zu mir gesagt: Umso frĂŒher, desto besser, denn so kurz nach der Geburt ist der Muttermund noch schön weit offen, sodas man die Spirale gut setzten kann. Und es soll auch nicht so schmerzhaft sein, als wenn der Muttermund weiter geschlossen ist. Wichtig ist wohl nur das der Wochenfluß vorbei ist. Das dĂŒrfte ja bei dir kein problem mehr sein. LG
seepferdchen
seepferdchen | 02.12.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

periode nach geburt
08.03.2012 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen