Startseite » Forum » Partnerschaft » Lust und Liebe » Definition Liebe

Definition Liebe

Ilonap
Schönen guten Morgen.
Oh man hatte is heute früh um 5 ein langes Gespräch mit meinem Mann. Thema: Freiheiten, Liebe usw. Naja und wieder das Thema seinerseits: Was ist Liebe?! ANtwort : Nur ein Wort was mal jemand erfunden hat. super oder?! Er meinte eine Beziehung ist so ne Art Fusion. Naja wie auch immer, hier meine Frage: Was oder wie definiert ihr Liebe?
von Ilonap am 11.11.2007 10:03h
Mamiweb - das Babyforum

12 Antworten


9
Mala
Tief!
Liebe ist es wenn man nach dem Bauchkribbeln irgendwann merkt dass es mehr als nur das ist, sondern das eine tiefe Verbundenheit und Vertrautheit da ist, wenn man siech tief in die Augen sieht und Liebe kann man durch gemeinsame Träume und Visionen in Schwung bringen.
von Mala am 12.11.2007 19:47h

8
Nikola76
für mich ist Liebe
wenn ich mir für denjenigen nur das Beste wünsche und dass er glücklich ist, selbst wenn das mich nicht mit einschließt.......... Liebe ist für mich selbstlos und hat nichts mit Egoismus zu tun.
von Nikola76 am 11.11.2007 14:53h

7
Ilonap
Danke Solomami und Miri
Druck eure Antworten gleich mal meinem Mann aus ;-) Denn die Erklärung von wikipedia ist super.Und das was du, liebe Miri sagst, spricht das an was ich fühle. :-)
von Ilonap am 11.11.2007 11:23h

6
Miri77
Hallo Ilona,
also, ich bin jetzt auch 8 1/2 Jahre mit meinem zusammen. Für uns ist Liebe: sich miteinander wohlzufühlen, einander alles sagen zu können, sich darauf verlassen zu können nicht hintergangen oder betrogen zu werden, Probleme gemeinsam zu meistern, kurz gesagt ich kann ihm vertrauen, dass er mich niemals absichtlich verletzen würde. Dies große Vertrauen, auch wenn man nicht jede Minute zusammen ist. Das nennen wir LIEBE! Das kribbeln ist einer mega Vertrautheit gewichen. Zum Glück!
von Miri77 am 11.11.2007 10:38h

5
Solo-Mami
Wikipedia sagt folgendes.... :-)
Liebe . Im ersteren Verständnis ist Liebe ein Gefühl oder mehr noch eine innere Haltung positiver, inniger und tiefer Verbundenheit zu einer Person, die den reinen Zweck oder Nutzwert einer zwischenmenschlichen Beziehung übersteigt und sich in der Regel durch eine tätige Zuwendung zum anderen ausdrückt. Hierbei wird nicht unterschieden, ob es sich um eine tiefe Zuneigung innerhalb eines Familienverbundes . LG
von Solo-Mami am 11.11.2007 10:35h

4
Ilonap
Stimmt,
das mit den Sorgen machen gehört auch dazu, vorallem weil meiner noch LKW Fahrer ist. Das brachte uns auch wieder zusammen, weil man so merkte das der andere für einen da ist.
von Ilonap am 11.11.2007 10:14h

3
Ilonap
Hier mal meine
Definition: Sich in Gegenwart des anderen wohlfühlen, sich freuen wenn er von der Arbeit kommt, das Gefühl haben das er immer für einen da ist, ab und an .Hmm, bis morgens um 5 wach bleiben, obwohl man genau weiss das die Kinder zw.6 und 8 aufstehen *lach*. USW....
von Ilonap am 11.11.2007 10:10h

2
Taylor7
liebe
ist wenn ich meinen partner vermisse auch wenn er nur 5 minuten weg ist, liebe ist wenn ich mir immer sorgen mache wenn er z.b. mit dem auto unterwegs ist das ihm nichts passiert, liebe ist wenn ich glücklich bin und funkeln in den augen hab wenn ich an meinem partner denke.. da wirde ich bestimmt noch einiges zusammen kriegen ^^
von Taylor7 am 11.11.2007 10:10h

1
Amelica
liebe?!?
also meine letzte beziehung ist ausseiander gegangen weil keine "LIEBE" mehr da war.Ich finde liebe ist das gribbeln im bauch das blind sein alles um einen vergessen den partner vermissen auch wenn er nur ne stunde weg ist aber ich finde auch eifersucht ist auch liebe.
von Amelica am 11.11.2007 10:05h


Ähnliche Fragen


Definition Durchfall beim Kleinkind
15.01.2011 | 7 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter