kirchliche trauung bei zwei verschiedenen konfessionen

monja27
monja27
19.04.2008 | 5 Antworten
also mein mann ist evangelisch und ich katolisch wir wollen in seiner konfession heiraten was muss ich beachten oder soll ich die konfession wechseln?
standesamtlich sind wir schon 2 jahre verheiratet aber zur taufe unseres jetzt noch ungeborenen babys nächstes jahr wollen wir uns halt noch kirchlich trauen!
danke für eure antworten!
lg monja
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Katholische
müssen zu ihrem Pfaramt gehen von dem sie getauft wurden und um erlaubnis bitten, dass sie evangelisch heiraten dürfen. So war das bei meiner ersten Ehe auch. Hat bei mir aber nicht lange gedauert . War auch nichts Kompliziertes, musste nur versprechen immer treu zu sein, Sex zu haben wann immer der Mann will und es müssen Kinder aus der Ehe entspringen. Wenn ihr katholisch heiraten wollt braucht dein Mann nicht extra um erlaubnis bitten. Schon komisch....
mati01
mati01 | 19.04.2008
4 Antwort
bei uns wars
so.ich evangelisch und mein Mann ist ausgetreten.Wir haben natürlich dann in einer ev. Kirche geheiratet und gleichzeitig unsere Jungs da taufen lassen. Unser Pfarrer hat gemeint, die konfession hat ja nichts mit dem Glauben zu tun.Ich weiss nich, ob alle so locker drauf sind. Für uns war das optimal
helen1985
helen1985 | 19.04.2008
3 Antwort
du mußt zu deinem
pfarrer und um erlaubnis bitten und der wiederum muß der diöszöse um erlaubnis bitten ihr müsst das aber echtzeitig machen denn dieser schriftverkehr dauert, so war es bei meiner ersten ehe auch
palle1479
palle1479 | 19.04.2008
2 Antwort
wenn ihr in dem
katholischen bereich heiraten willst musst du konvertieren. wenn ihr im envangelischen heiratet muss dein mann wiede3rum nicht dem glauben wechseln dort reicht es wenn einer von euch evangelisch ist
mari2112
mari2112 | 19.04.2008
1 Antwort
Konfession
Also genau weiß ich es auch nicht. Ich weiß nur bei meiner Freundin war es so...sie war evangelisch u er katholisch um kirchlich zu heiraten...ist sie zum Katholismus konvertiert, d.h. sie hat den katholischen glauben angenommen. Das haben die bei der Trauung mit gemacht sie wurde dann nochma wie getauft u dann haben sie katholisch geheiratet.
Thea
Thea | 19.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Gleich zwei Fragen ;-)
12.08.2012 | 7 Antworten
Lieder zur Hochzeit
05.06.2012 | 9 Antworten
habe zwei fragen
04.05.2012 | 9 Antworten
Lieder Standesamtliche Trauung
13.03.2012 | 16 Antworten

Fragen durchsuchen