Frage Standesamt

Bikerbraut
Bikerbraut
15.09.2008 | 20 Antworten
Hey Mädels..

Hab mal ne Frage. Am Freitag heirate ich standesamtlich und mir geht eine Frage nicht aus dem Kopf. Vielleicht kann mir ja jemand von Euch helfen.
Am Ende vom Standesamt muß man ja unterschreiben. Muß ich da mit meinem alten oder meinem neuen Nachnamen unterschreiben ?
(denk)

Bin über jede Antwort dankbar..
Mamiweb - das Mütterforum

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

20 Antwort
ich hab im
februar geheiratet. und ich hab mit meinem Neuen Namen unterschrieben mit dem zusatz Geborene ....
blumenzauber
blumenzauber | 16.09.2008
19 Antwort
Hallo
Mit deinen neuen Namen. Ich hätte aus versehen mit meinen alten namen unterschrieben Alles Gute für euch
Judithdiva
Judithdiva | 15.09.2008
18 Antwort
Glaub mit deinem neuen namen!
also ich glaub du musst mit deinem neuen namen unterschreiben, ihr seit ja zu dem zeitpunkt schon verheiratet, also unterschreibst auch mit deinem neuen namen.Wünsch dir viel glck für deine ehe.
BabyGirl22
BabyGirl22 | 15.09.2008
17 Antwort
Da mein jetziger Mann und ich erst im Juli geheiratet haben, weiss ich das noch ganz frisch.
Vor der Trauungszeremonie unterschreibst Du noch mit dem alten Namen. Geht um die Erklärung, welchen Namen Ihr führen wollt. Nach dem Ja-Wort seid Ihr bereits verheiratet und Du musst mit dem neuen Namen unterschreiben. Keine Bange, der Standesbeamte steht daneben und erklärt alles.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 15.09.2008
16 Antwort
@ all
Danke Euch. Die Frage machte mich echt kirre und mag mich ja nicht vor allen zum Affen machen..
Bikerbraut
Bikerbraut | 15.09.2008
15 Antwort
@schietbüddel
Du glaubst, DU hast Dich lächerlich gemacht??? Dann pass aml auf: Mein erster Mann hat damals meinen Namen bei der Hochzeit angenommen. Als es ums Unterschreiben ging, drehte er sich zu Standesbeamtin um und fragte allen Ernstes "Muss ich jetzt noch mit meinem Mädchennamen unterschreiben?"
Moppelchen71
Moppelchen71 | 15.09.2008
14 Antwort
..........
also du musst dann erst neu und dann alt unterschreiben, so wie moniqueK es auch schon geschrieben hat! also meier, geb. fritz ;o) aber mein Standesbeamte hat es mir auch nochmal gesagt, als ich dran war mit unterschreiben :o)
Mopedkrümel
Mopedkrümel | 15.09.2008
13 Antwort
so wie monique sagt
du schreibst beide Namen... als den neunen und dann geb. soundso
tinkerbell
tinkerbell | 15.09.2008
12 Antwort
ich weiß es zwar nicht
wünsche aber schonmal alles gute und eine schöne feier!
susi2103
susi2103 | 15.09.2008
11 Antwort
......
Natürlich mit dem neuen Namen. Wünsche Dir bzw. Euch einen wunder Schönen Tag.
ina28657
ina28657 | 15.09.2008
10 Antwort
ich habs leichter
ich behalte meinen
daisy_105ub
daisy_105ub | 15.09.2008
9 Antwort
...
Also ich glaub mit dem neuen...
princessa1
princessa1 | 15.09.2008
8 Antwort
Hallo,
Du mußt mit Deinem neuen Namen unterschreiben, das sagt Dir aber die Standesbeamtin vorher. Alles Gute
Hagebutte
Hagebutte | 15.09.2008
7 Antwort
mit dem neuen...
... :-)
daisy_105ub
daisy_105ub | 15.09.2008
6 Antwort
hallo
Also du musst unterschreiben mit Vorname neuer Nachname und geb. alter name.
katzenmami24
katzenmami24 | 15.09.2008
5 Antwort
Hallo!
erst neu, dann alt. z.b. mayer, geb. schulze.
MoniqueK
MoniqueK | 15.09.2008
4 Antwort
Hallo
mit dem alten;)
Eisbär2008
Eisbär2008 | 15.09.2008
3 Antwort
Aloso
das wird man dir schon sagen aber ich weiß von früheren Freunden das sie mit ihrem namen unterschreiben musste.
josysmama
josysmama | 15.09.2008
2 Antwort
Na mit
deinem neuen! :) Sobald sie sagt herzlichen glückwunsch hast du nen neuen namen! :) Viel Glück !Lg Steffi
mis003
mis003 | 15.09.2008
1 Antwort
Lächerlich
Ich hab mich lächerlich gemacht und das in dem Moment auch gefragt: Du musst mit dem neuen Namen unterschreiben!
Schietbüddel
Schietbüddel | 15.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Standesamt
24.07.2012 | 5 Antworten
Gemeinsamkeiten dem Standesamt schicken
26.06.2012 | 6 Antworten
Lieder Standesamtliche Trauung
13.03.2012 | 16 Antworten
Standesamt auch sonntags
04.01.2012 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen