An alle verheirateten mami's

Sweety-383
Sweety-383
11.09.2008 | 11 Antworten
Ist vielleicht ne blöde frage aber. Mein Schatz und ich würden gerne heiraten, aber was das organisatorische angeht, das bleibt leider an mir hängen, da er zeitmäßig nicht so die zeit hat. Deswegen weiß ich gar nicht, anw as muß man denn da alles denken? Alles , Kleid, Torte, Ringe ist klar aber was noch?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Und mit wieviel Geld muß ich ca rechnen?
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
wg Kosten
Die lagen bei uns etwa bei 2500 Euro...
MD125
MD125 | 11.09.2008
10 Antwort
Hast du vielleicht deine Mutter in der Nähe?
Die hat mir sehr geholfen: - Trautzeugen fragen -Zum Standesamt Termin ausmachen und Unterlagen bringen -Restaurant bestellen - Zum Pfarrer Termin ausmachen u. Brautgespräch führen - Musiker anfragen und bestellen - Menü im Restaurant auswählen, Deko organisieren - evtl. Hochzeitstisch in einem Geschäft organisieren - Einladungskarten schreiben - Blumenschmuck und Brautauto organisieren - Hochzeitskerze kaufen - Hochzeitskleid anprobieren, ändern lassen etc. - Friseur anfragen wg. Frisuren - Anzug für Mann kaufen - Ringe raussuchen und gravieren lassen - Menükarten erstellen - Hochzeitstorte bestellen und anderen Kuchen bei Verwandten bestellen - evtl. Zeitungsanzeige planen Am Tag selber nicht die Urkunde vom Standesamt vergessen zum Pfarrer mitzunehmen! Sonst traut er euch nicht! Hoffe hab nix vergessen - ist echt aufwendig, vielleicht hilft dir deine Mutter oder eine Freundin?
MD125
MD125 | 11.09.2008
9 Antwort
Kosten ......
unsere Hochzeit mit ca. 80 geladenen Gästen kam mit allem Drum und dran auf ca. 9.000, -- Euro. LG
Tornado
Tornado | 11.09.2008
8 Antwort
Hochzeit
Bei uns gibt es die 3 wichtigsten Dinge zuerst: Gasthaus, Kirche und Musik-Band Wenn Du das mal hast, ist der Tag gerettet ;o) und Du kannst Dich um alles andere in Ruhe kümmern. Wir haben 9 Monate vor der Hochzeit angefangen zu planen, allerdings zu Zweit, schließlich war es auch ja seine Hochzeit ;o) Es ist zwar schade, wenn Du das alleine machen mußt, denn auch die Vorbereitungen sind zu Zweit schön, aber hol Dir Hilfe von einer Freundin, wenn´s geht. LG und Alles Gute!
Tornado
Tornado | 11.09.2008
7 Antwort
Hochzeit
Also als aller erstes müsst ihr zusammen aufs Standesamt mit einer Geburtsurkunde, Personalausweis usw. dann mach am besten mit Deinem Freund einen Termin für die Trauung aus und stimme das mit dem Standesamt ab. Als erstes würde ich mich darum kümmern wo soll gefeiert werden. Einen Raum mieten, oder zu Hause, Freunde, Schwiegereltern. Termin abklären. Dann die Garderobe für Ihn und Dich. Einige Dich mit ihm auf eine Farbe mit dem Brautstrauß und seine Rose am Rever. Dann natürlich die Einladungskarten. Würde welche kaufe, denn selber machen ist sehr Zeitaufwändig und drucken ist zu teuer. Dann beim Konditor anfragen wer Hochzeitstorten herstellt. Das ist gar nicht so einfach den passenden zu finden. Stimme mit Deinem Freund ab, wie ihr die Torte haben wollt. Nehmt am besten eine schlichte Torte, da alles andere viel zu teuer wird. Kosten: Zwischen 1.000, 00 und 2.000, 00 Euro. Falls Du noch fragen hast gerne. Grüße Tanja
MamaTanja76
MamaTanja76 | 11.09.2008
6 Antwort
ich nochmal
was die kosten angehen wir lagen bei unserer bei knapp 7000euro mussten aber keinen saal mieten bzw bezahlen und auch die musikanlage plus dj mussten wir nicht zahlen
tascha78
tascha78 | 11.09.2008
5 Antwort
hochzeit
ja auf jeden fall brauchst du ne liste das du nicht irgendwie was vergisst oder versäumst der preis bei ner hochzeit is sehr sehr unterschiedlich kann von 1000€ bis 10 000€ sein kommt darauf an wieviele leute es sind was es alles zu essen gibt was kleid und ringe kosten blumen einladungen usw. da gibts auf jeden fall genug zu tun ^^ viel glück mini
mini26
mini26 | 11.09.2008
4 Antwort
Kommt drauf an wie Du heiraten möchtest
Soll es einfach sein im Restauran, dann kannst das auch alleine Ansonsten, wenn es im ganz großen Rahmen sein soll, dann wäre Hilfe angebracht LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 11.09.2008
3 Antwort
..........
ich würde mir hilfe von ener guten freundin oder so holen denn es ist wirklich viel arbeit.... termin standesamt, termin kircheeinladungskarten, räumlichkeiten wo gefeiert werden soll, gästeliste, essen bestellen, ringe, trauzeugen, kleid und anzug für ihn, und und und das ist nur was mir jetzt auf die schnelle einfiel kommt aber noch jede menge mehr
tascha78
tascha78 | 11.09.2008
2 Antwort
das packst du alleine nicht
in august hab nen befreundetes pärchen von uns geheiratet mit kutsche, kirche, polterabend, standesamt, feuerwerk und allem schnick schnack und die sind beide fast amok gelaufen. bei mir hat standesamt auch schon gereicht von der organisation her, hol dir da auf jeden fall hilfe für.
Cathy01
Cathy01 | 11.09.2008
1 Antwort
Hol dir Hilfe dafür!
allein schafft du das nicht. Die Gästeliste, Einladungen, das Standesamt, die Kirche, Trauzeugen, Essen, Deko und und und. Ich hab nur standesamtl. geheiratet und hatte schon alle Hände voll zu tun!
mutti1000
mutti1000 | 11.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Nachname bei unverheirateten Eltern
24.02.2010 | 9 Antworten
Kinderfreibetrag bei unverheirateten
22.09.2009 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen