Wie regelt ihr es finanziell im Haushalt?

Nancyh
Nancyh
21.06.2008 | 12 Antworten
Mein Lebensgefährte und ich geraten so manches Mal aneinander was das Geld betrifft! Das zerrt schon mächtig an den Nerven! Alles dreht sich darum! Echt ätzend!Wie regelt ihr das finanzielle mit euerm Partner? Wer zahlt bei Euch Miete, Strom und laufende Kosten? Wer zahlt Fürs Kind? Also Gläschen, Trinken, Windeln, Feuchttücher e.t.c.? Muss euer Partner Unterhalt für euer Kind zahlen? Teilt ihr die Kosten gemeinsam auf? Freue mich auf reichlich viele Antworten von euch lieben Muttis..grins.. Wünsche Euch und eurer Familie ein schönes Weekend! Eure Nancy aus Schwerin!
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Bei uns
wir sind ja verheiratet und haben auch ein gemeinsames Konto. davon geht alles runter, Miete, Strom, Einkäufe usw.. er geht arbeiten in Teilzeit, weil die Kohle nicht ausreicht legt das Amt noch was drauf monatlich.Kinder-und Erziehungsgeld läuft auf meinen namen, also ist das praktisch mein Einkommen. aber wie gesagt wir haben ein gemeinsames Konto also gibts kein Dein und Mein Geld sondern nur Unser.sollte ja auch so sein in einer Ehe.
Xenia2006
Xenia2006 | 21.06.2008
11 Antwort
Finanziell
iss bei Uns Alles zusammen gelegt!!!Wir haben ein gemeinschaftskonto von dem sämtliche Rechnungen abgehen & auch sonst.. gibts kein "Mein Geld & Dein Geld"!!!
oOMadeleineOo
oOMadeleineOo | 21.06.2008
10 Antwort
ach ja....
unterhalt muss mein schatz natürlich nicht zahlen wir leben zusammen und ich würde das ziemlich unsinnig finden er zahlt doch auch so alles für die kleine :) klamotten und spielzeug kauf meistens ich weil ich auch immer deswegen los gehe :) lg jazz
jazz26
jazz26 | 21.06.2008
9 Antwort
also bei uns....
....hat zwar jeder sein eigens geld aber im endeffekt wirtschaften wir in eine gemeinsame kasse. keiner muss zwar den anderen fragen ob er irgendetwas kaufen darf aber wir passen schon auf das wir nicht unsinnig geld ausgeben. mein schatz zahlt die miete und ich den strom. essen und babynahrung, windeln , feuchttücher kauft immer der der gerade geld geholt hat. wir machen am monatsanfang nen vorratskauf von allem was die kleiner betrifft und auch das essen für uns ja und dann holt jeder mal sachen die vielleicht noch felhen. lg jazz
jazz26
jazz26 | 21.06.2008
8 Antwort
finanzen
die laufenden kosten sind aufgeteilt...von jedem konto geht bisschen was ab. und der rest wie kleidung, essen, haushaltswaren usw...bezahlt der, der noch mehr auf dem konto hat. wir teilen unser geld, da gibt es kein "deins und meins" sondern nur unseres...im schnitt ist es ja egal von welchem konto was gezahlt wird, der verfügbare gesamtbetrag bleibt der gleiche...ich kann auch nicht verstehen, wie manche ihre finanzen getrennt regeln können, für uns ist es selbstverständlich, dass das geld von uns gemeinsam verwaltet wird und der zahlt, der eben mehr auf dem konto hat...
scarlet_rose
scarlet_rose | 21.06.2008
7 Antwort
wir haben das zusammen
da nimmt sich jeder was er brauch und nit der eine zahlt das der andere das. wir haben ein konto, beide die vollmacht darüber und wir wissen was abgebucht wird usw.
bierly
bierly | 21.06.2008
6 Antwort
ich bin allein erziejend mit
2 kleinkindern, ich bekomm zwar alimente vom Vater, aber das Geld ist verdammt knapp. Ich hab mit bei der Familienhilfe ein Budgetplan erstellen lassen udn danach leb ich ganz ganz streng udn dann klappts schon. Setzt dich mit deinem Partner hin. nehmt ein grosses blatt und schreibt alles auf.Ich hab zum beispiel 30.- pro tag für essen ect, da sind aber auch windeln und kleidchen ect dran, und dann reichts eben manchmal nicht mehr für ein eis aber wenns so aufgeschrieben wird iists für alle klar. viel erfolg
mami_wirbelwind
mami_wirbelwind | 21.06.2008
5 Antwort
......
bei uns war das gott sei dank nie ein problem.... laufende kosten wie miete, strom zahlt mein freund . ich zahl internet, fernsehgebühr, ... einkaufen zahl meistens ich, da ich ja meistens auch einkaufen gehe, ... wenn mein freund einkauft oder wir gemeinsam einkaufen gehen, dann zahlt er. als wir in die wohnung eingezogen sind hab ich möbel und anzahlung bezahlt, da ich mehr erspartes hatte, ... geld war bis jetzt bei uns eigentlich kein streitthema. es wär mir zu kompliziet jede kleinste rechnung aufzuheben und dann alles genau aufzuteilen.
delilah80
delilah80 | 21.06.2008
4 Antwort
Bei uns ist das so
wer geld brauch nimmt sich welches, die hauptkosten wie kredit fürs haus und versicherungen gehen vom konto meines mannes ab und mein konto halte ich mir frei, also keine laufenden kosten, so haben wir eigentlich immer geld da.
palle1479
palle1479 | 21.06.2008
3 Antwort
derzeit ist es noch so das die meissten kosten bei mir hängen bleiben
es kommt hin und wieder vor das er mal nen einkauf zahlt, aber selten er muss noch unterhalt zahlen, das ändert sich aber wenn er zu ir zieht
Mama170507
Mama170507 | 21.06.2008
2 Antwort
mein mann zahlt fast alles
die spielsachen kaufe ich -und 1 mal in der woche den einkauf -zahle auch ich-habe kindergeld 436.- und 155.- familienbeihilfe
linak
linak | 21.06.2008
1 Antwort
.........
also offiziell wohnen wir getrennt. er ist aber immer bei mir. ich bekomme hartz 4. er muss unterhalt zahlen. er zahlt also seine miete und ich meine. was die einkäufe angeht wechseln wir uns ab. jeder macht einen großen wocheneinkauf...
jessi_wk
jessi_wk | 21.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

2 Kind finanziell machar?
16.07.2012 | 46 Antworten
abwasch
28.06.2012 | 4 Antworten
Wie organisiert Ihr Euren Haushalt?
28.06.2012 | 13 Antworten
Sollen Kinder im Haushalt helfen?
01.06.2012 | 16 Antworten

Fragen durchsuchen