warum muss alles so schwierig sein

Mina2305
Mina2305
07.04.2008 | 15 Antworten
Mein Mann und ich streiten fast täglich..mal läuft es eine ganze Weile richtig gut und dann kommt wieder so ne Streitphase..woran liegt das bloss .. sind ja nicht mal grosse Sachen, sondern immer Kleinigkeiten, die sich dann hoch schaukeln..
Wir sind beide leicht explosiv und das nutzt er meistens aus um mich noch mit absicht hoch zu schaukeln..ich will gar nicht streiten aber es passiert dann einfach!
Was kann ich bloss tun das wir uns wieder näher kommen?
Mamiweb - das Mütterforum

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Streit
ja, das kenne ich auch nur zu gut. Mittlerweile sind wir bei der Eheberatung angekommen, auf meine Initiative hin. Ich hoffe mir dort, das die Moderatorin es schafft, das er auf dem Teppich bleibt, und wir einige Dinge sachlich klären können. Ist aber schon traurig, wenn sie fragt, wie oft er diese Wutanfälle bekommt. Meistens so alls 2 Wochen, und immer wegen Kleiigkeiten z. B. Licht anlassen. Das muß doch nun wirklich nicht sein. Angeblich liegt es am Stress im Job, aber da kann ich ja auch nichts dran ändern. Soll ich ewig warten ??? Habe so auch keinen Tip, außer wenn ich merke das es wieder losgeht, versuche ich ihn zu ignorieren, bzw. wenn ich nicht nicht für voll nehme dann geht es mir besser, und ich lasse mich nicht so schnell provozieren.
ENI70
ENI70 | 09.04.2008
14 Antwort
er ist fast nur noch arbeiten
und wenn er zu Hause ist ist er nur genert..hilft mir mit der Kleinen fast gar nicht und deswegen eskaliert das soo oft..hab mich schon abgefunden keine hilfe von ihm zu bekommen aber wenn er dann so ne Sätze raus haut wie .Du machst doch als Mutter und Hausfrau nichts..nur sein Beruf ist anstrengend..da kann ich mich dann auch nicht mehr halten! Wir geben sie ab und zu mal zu einer Oma, da läuft es auch super aber kaum kommen wir in den Alltag rein..ist fast nur Streit und ich kann bald nicht mehr.. möchte die Beziehung nicht aufgeben..ist die Liebe meines Lebens aber so kann es auch nicht weiter gehen! Und er denkt auch schon an eine Trennung und wenn es gut läuft ist das Thema trennung wieder unterm Tisch aber so bald ein Ansatz von einem Streit ist, dann kommt er gleich mit Trennung!
Mina2305
Mina2305 | 07.04.2008
13 Antwort
streitigkeiten in der partnerschaft
hallo! das nervt auf dauer! habt ihr zeit für euch? evtl. mal ein wochenende? fahrt doch mal nur zu zweit weg, falls ihr euren Sonnenschein unter bringen könnt, bei oma u. opa evtl. oder was ist mit kino? ich habe 2 Kinder u. es ist echt nicht einfach, zeit für den partner zu haben, meist ist man abends total erschossen u. will einfach nur noch ins bett! ich versuche aber soviel hilfe anzunehmen wie es geht, damit wir zusammen noch etwas freiheiten haben, das tut gut!! lg Sandra
sandrastern
sandrastern | 07.04.2008
12 Antwort
wenns dagegen
ein rezept gibt will ichs auch wissen glaub mir mit diesem problem bist du garantiert nicht allein!!!!! viel reden und wenn die luft zu heiß wird lieber mal für 10 min die wohnung verlassen damit die gemüter zur ruhe kommen das thema zu besprechen
mamaspatz
mamaspatz | 07.04.2008
11 Antwort
Und vielleicht
könnt ihr beide, und die anderen auch, mal daran denken, wie es bei einer trennung wäre. So als abschreckendes Beispiel!
meinengelchen
meinengelchen | 07.04.2008
10 Antwort
Streit
Vielleicht ist es gerade zu viel Nähe die euch streiten läßt, nehmt doch mal einen Tag Urlaub voneinander!!! Wirkt manchmal Wunder
windi75
windi75 | 07.04.2008
9 Antwort
ja das kenn
ich gut nur meiner kann gar nicht richtig streiten und dieses geschweige regt einen noch mehr auf warum sind männer so? aber wie das aufhören kann des weiß ich leider auch nicht
teufelchen85
teufelchen85 | 07.04.2008
8 Antwort
genug zeit für euch?
hallo, erst mal muss ich dir sagen dass das glaub ganz vielen von uns so geht, es läuft halt nicht immer super. Bei uns tuts immer gut mal nen Babysitter zu nehmen und essen zu gehen, dabie kotzt sich jeder mal aus und versucht dabei aber in die lage des anderen zu schlüpfen, danach vertehen wir uns gegenseitig besser und finden dann auch meist kompromisse für unsere anliegen. geht mal aufeinder ein, manchmal hilfts. Viel Glück
sonnenen
sonnenen | 07.04.2008
7 Antwort
och das tut mir leid
für euch!ihr seht voll süß zusammen aus auf eurem foto. aber das was du beschreibst kenne ich auch. bei uns war es ähnlich, kurze zeit gut, und es dauerte nicht lange, da war der nächste streitpunkt! und meist wirklich nur kleinigkeiten, über die andere vielleicht mal kurz diskutiert hätten... also einen tip kann ich dir leider auch nicht geben, bei uns hat es dann nicht mehr geklappt, war aber auch schon zuviel passiert. ich wünsche euch aber, dass ihr wieder mehr zueinander findet und euch aufs wesentliche konzentrieren könnt!! glg
shina84
shina84 | 07.04.2008
6 Antwort
o gott sowas kenne ich ja gar nicht
also solange ich hase kenne haben wir uns nicht einmal gestritten oder der gleichen können wir wohl auch gar nicht
claudimaus81
claudimaus81 | 07.04.2008
5 Antwort
......................................;)
da kann ich auch ein lied von singen.............
zickezwei
zickezwei | 07.04.2008
4 Antwort
hallo
genauso läuft es bei uns auch ab. jedoch bin ich die ruhige und er der immer genervte. ich weiss auch nicht mehr, was wir noch machen sollen. in den streitphasen, überlege ich mich zu trennen und in den guten ist ja alles bestens. bis es wieder von vorne losgeht :(
vitaminchen
vitaminchen | 07.04.2008
3 Antwort
willkommen im club
bei uns ist das auch so...
psycril
psycril | 07.04.2008
2 Antwort
reden reden reden!
mal was nettes sagen! komplet auskotzen was einen stört und mal was alleine machen!
Andrea81
Andrea81 | 07.04.2008
1 Antwort
Auf diese Frage wüßte
ich auch gern eine Antwort. Bin kurz vor dem Amoklauf. Meiner ist auch so ein Exemplar.
Tine118
Tine118 | 07.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schwierige Pubertät
29.10.2010 | 21 Antworten
Schwieriges Baby, jemand erfahrung?
08.11.2009 | 13 Antworten

Fragen durchsuchen