Kennt sich jemand mit häuslicher Trennung aus

dela88
dela88
24.02.2010 | 6 Antworten
Hallo Ihr Lieben,
Das ganze Drama sieht so aus mein Freund und Ich wohnen mit unserem 5 monate alten sohn in der Eigentumswohnung von dem Vater meines Freundes.Für die Wohnung bezahlen wir monatlich 490Euro miete Da sich aber ständig seine Mutter und vorallendingen seine Oma ständig in unsere Beziehung und unsere Kindererziehung einmischen ich persönlich genau wie meine Eltern von der Oma ständig bis auf s tiefste beleidigt werden sehe ich im Moment keine andere möglichkeit als auszuziehen.Die situation wird selbst nicht besser wenn mein freund versucht zu schlcihten es hilft auch nichts wenn er auf den Tisch haut.Ich würde aus der Eigentumswohnung jetzt gerne ausziehen was nicht heißen soll das ich unsere Beziehung auf den Müll kippe aber wir wollen uns zusammen ein Haus kaufen in den nächsten 5 Jahren.Ist es in so einer Situation überhaupt möglich sich häuslich zu trennen da er jetzt arbeitslos wurde und ich im Mutterschutz bin wären wir ja beide auf s amt angewiesen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Du
hast es doch selbst geschrieben. Durch die Eigentumswohnung bekommt er kein H4. Aber er müsste ja eigentlich erstmal Arbeitslosengeld bekommen. Wenn das allerdings ausläuft und er bis dahin keinen Job findet gehen die eh an die Eigentumswohnung, egal wer die Miete bekommt. Naja mal ehrlich, boshaft mag die Frau schon sein aber ein wenig recht hat sie schon, wenn auch ihre Worte nicht die feinsten sind. Es ist z.B. schon etwas traumtänzerisch wenn Dein Freund jetzt ohne Arbeit ist, Du selbst nicht mal eine Ausbildung geschweige denn Arbeit hast, davon zu reden daß ihr euch in 5 Jahren ein Haus kaufen wollt. Mein Freund und ich verdienen beide gut und ich hab eine Eigentumswohnung . Ein Haus werden wir uns trotzdem nicht kaufen, darüber denken wir nicht mal nach.
Aziraphale
Aziraphale | 24.02.2010
5 Antwort
antwort
Doch wir haben einen eigenen eingang das Problem ist das die oma eine eigentumswohnung auf meinen Freund im Grundbuch hat eintagen lassen sprich wir würden hier ausziehen und vom amt keinerlei zuschüsse bekommen eben wegen dieser eingetragenen wohnung auf ihn aber natürlich bekommt die miete die oma........ Diese frau ich kann es euch sagen ist soetwas von boshaft ich schreibe euch nur mal einen beispielsatz von ihrem brief dann dürft ihr euer urteil abgeben.... meinst Du bist superschalu.Und rechthaberisch, was kannst du denn?Hast nicht mal eine Ausbildung und Keine Lebensergahrung.Zigaretten rauchen und die Füsse breit machen.Dazu ist keine Ausbildung nötig. Diese Frau ist für mich definitiv nicht ganz sauber in der Birne....
dela88
dela88 | 24.02.2010
4 Antwort
@dejala88
Habt Ihr denn keinen eigenen Eingang?also eine eigene Haustür?die sollen Euch doch in Ruhe lassen u.gut ist.Beleidigen lassen von der Oma tzz hat sie denn nix anderes zu tun?schick sie doch zum Rentnerverein, Rentnerkegeln etc.damit sie abgelenkt ist.Scheint mir unzufrieden u.nicht ausgelastet die Frau.Ist bloss nett gemeint von mir aber erstmal versuchen, daß Ihr Euch nicht mehr so oft auf der Pelle hockt.LG.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2010
3 Antwort
ja,
warum investiert ihr die 490, - nicht in eine eigene Mietwohnung, weg von Schwiegermutter und Schwiederoma? Miete zahlt ihr doch eh.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 24.02.2010
2 Antwort
huhu
also soweit ich weiß wenn man ein kind hat unter 25 dann bekommt man eine wohnung bezahlt... wie alt ist den dein freund??
sweety221
sweety221 | 24.02.2010
1 Antwort
hm was genau möchtest du denn jetzt wissen?
warum zieht ihr denn nicht beide aus und sucht euch eine eigene wohnung? lg
Lia23
Lia23 | 24.02.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading