Ich weis nicht mehr weiter

jenny1985
jenny1985
28.09.2008 | 44 Antworten
Seit unsere Tochter auf der Welt ist fühle ich mich richtig einsam.
Mein Freund kümmert sich gar nicht mehr um mich.
Er geht arbeiten kommt heim setzt sich vor den PC geht duschen dann rauchen dann Abendessen und dann ins Bett. ISt das denn alles?
Wenn ich ihm die kleine nicht mal in die Hand drücken würde, würde er sie noch nicht mal von sich alleine anfassen. Ausser ich habe sie gefüttert und sie ist lieb und friedlich dann streichelt er sie mal.
Mit mir unterhält er sich gar nicht mehr.
Es kommt gar nix mehr von ihm rüber.
Am Wochenende ist es noch schlimmer. Ich kümmere mich ganz alleine um unsere Tochter. Windeln wechseln will er nicht. Wie man das Fläschen zubereitet weis er angeblich nicht (Obwohl ich ihm alles gezeigt und erklärt habe). Sie mal umziehn will er auch nicht. Er will sie immer nur haben wenn ich sie komplett versorgt habe. Und dann sagt er immer zu mir ach so schwer ist das ja mit kind nicht die is doch ruhig ich versteh dich gar nicht.
Er nimmt mich nicht mal in den arm oder gibt mir nen kuss gar nix.
Und wenn ich ihn dann frage ob er mich überhaupt noch richtig liebt bekomme ich von ihm nur als antwort ich soll nicht so eine dumme frage stellen auf so eine frage gibt er mir keine antwort.
Er hilft mir auch nicht im Haushalt ich muss einfach alles alleine machen. Und wenn ich mich dann am Wochenende mal bischen hinlegen will um mich auszuruhen legt er sich dann auch hin und wenn die kleine dann wieder wach wird und ihre Flasche will muss immer ich aufstehn. So langsam kann ich nicht mehr.
Ich liebe meinen Freund sehr.
Wie kann ich ihn nur wach schütteln das er endlich versteht das ich es ernst meine das mir manchmal einfach alles zu viel ist und das ich etwas mehr unterstützung brauche!
Mamiweb - das Mütterforum

47 Antworten (neue Antworten zuerst)

44 Antwort
Hallo
Könnt ihr euch nicht woanders streiten . Is ja wie im Kindergarten.
ramo
ramo | 28.09.2008
43 Antwort
Ich hab keins!
Du etwa???
HappyPapi
HappyPapi | 28.09.2008
42 Antwort
happypapi
was ist dein problem
Decker
Decker | 28.09.2008
41 Antwort
Jetzt wirdst
aber kindisch! bis einer weint!
simonepolivka
simonepolivka | 28.09.2008
40 Antwort
Nö!Dann geh du doch!
HappyPapi
HappyPapi | 28.09.2008
39 Antwort
ja woanders......
mausismama87
mausismama87 | 28.09.2008
38 Antwort
Ich kann sagen was ich will!KLAR
HappyPapi
HappyPapi | 28.09.2008
37 Antwort
gestern nacht auch schon...
Hallo Happypapi wenn du stress suchst langeweile hast oder kp was dann geh woanders hin aber hier will niemand sowas haben!! also
mausismama87
mausismama87 | 28.09.2008
36 Antwort
Ja und was für ein Fake!
Aber sowas von!
HappyPapi
HappyPapi | 28.09.2008
35 Antwort
siehste jenny ist schon mal nen anfang!!
das machste dann jetzt mal öfters hängst vllt mal nen paar stunden dran!! die kleine maus wird nicht immer soooo lieb sein wie er es sich wünscht!!
mausismama87
mausismama87 | 28.09.2008
34 Antwort
na, das ist doch
schon mal ein Anfang, weiterso!!
Janne74
Janne74 | 28.09.2008
33 Antwort
siehste happy
aber andere kanste veruteilen .tztztz MÄNNER .ich denke eher du bist eh keiner nur ein fake mehr nicht :-)
favie67
favie67 | 28.09.2008
32 Antwort
Ich habe ihn
heute das erstemal für 2 std. alleine gelassen. Aber sie hatte vorher auch schon ihr Fläschen bekommen. Als ich dann wieder heim kam hatte er ihr gerade nochmal bischen was zu trinken gegen. Und dann sagte er auch nur ich weis gar nicht was du hast bis gerade eben war sie ganz ruhig und hat etwas geschlafen.
jenny1985
jenny1985 | 28.09.2008
31 Antwort
Lass meine Freundin in Ruhe!
favie du Stück .....!
HappyPapi
HappyPapi | 28.09.2008
30 Antwort
Also...
trennen muß man sich wegen sowas ja wohl nicht. Laß die das bloß nich einreden. Und wie gesagt bei mir ost es auch nur so ein Gefühl, aber vielleicht sind wir Frauen auch manchmal einfach zu empfindlich und machen aus ner Mücke gleich nen Elefanten. Mein Freund macht ja auch was mit ihr so ist es ja nicht. Baden, Füttern und ins Bett bringen. Nur leider nehmen wir das wohl nicht immer so war .
ramo
ramo | 28.09.2008
29 Antwort
Rede Klartext.
Nimm ihn dir zur Brust und sag ihm, dass das so nich geht, wie es grad läuft. Ihr seid beide die Eltern der Kleinen und er muss dich auf jeden Fall unterstützen. Frag ihn, warum er dir nich hilft. Vieleicht traut er sich ja nich, weil er nich weiss wie es geht. Und es is ihm zu peinlich, dich zu fragen, weil er nich als Trottel da stehn will.
LiselsMama
LiselsMama | 28.09.2008
28 Antwort
oki oki
papi ich weiss bescheid mein name ist hase und was hat das jetzt damit zu tun.weil deine olle vielleicht so ist.sorry aber ich habe es nicht nötig mit dir zu diskutieren ZWECKLOS
favie67
favie67 | 28.09.2008
27 Antwort
wenn er es für so einfach hält
dann lass ihn mal machen!! sag du hast die schnauze voll es ist auch sein kind!! Du kannst ihm ja alles fertig machen aber ich würde ihn ganz dreisst mal für 2 stunden oder mehr mit dem baby alleine lassen!! dabei soll er bitte auch noch spülen wäsche machen bügeln saugen und putzen!! kann er mal sehen wie leicht unser "job" ist!! versuchs mal einfach inne hand drücken und gehen und wenns nur ne stunde ist er soll sich einfach mal um sein kind kümmern!! die tour hat nem kollegen von mir die augen geöffnet!!!
mausismama87
mausismama87 | 28.09.2008
26 Antwort
gehe mal zu eine freundin und lass das kind bei papa dann muss er es machen
damit er ein besseren draht bekommt zum kind wenn du immer da bist verlässt er sich voll auf dich
Decker
Decker | 28.09.2008
25 Antwort
@Sonnenschein35
Das erste Problem tritt auf und dann trennt man sich gleich? Was ist das für eine Art? Kein Wunder, dass so viele Ehe geschieden werden, ein Problem tritt auf und anstatt es zu klären, trennt man sich gleich, ist ja super einfach
Janne74
Janne74 | 28.09.2008

1 von 3
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

was bedeutet weisser Ausfluss?
10.12.2007 | 2 Antworten

In den Fragen suchen