Startseite » Forum » Partnerschaft » Alltagsleben » Ich muss mich mal ausheulen

Ich muss mich mal ausheulen

finchen1986
So fangen wir an .. wor gut 5 wochen habe ich entbunden.. soweit so gut unserem engel geht es eigentlich prima.. bis auf blähungen ..

worum es mir aber geht is mein freund..
ich verstehe ihn einfach net .. klar er kümmert sich (wenn er ma da is) um seinen sohn Aber eben wenn er mal da ist.
ich habe seit samstag meine tage und die sind echt heftig halte es am besten liegend mit warmen körnerkissen aus ..

morgens is mein freund zur weiterbildung weg .. klar kann er sich dann net kümmern also zähne zusammenbeißen und durch und das bei einem eben von blähungen gequältem kind..
tja man denkt ja ab nachmittag is papa da kann er den kurzen nen bissel abnehmen, bis er zum JF Dienst muss.. und dann abends wieder.. puste kuchen.. er is mal wieder weg so wie die letzte zeit immer mal wieder..
ich weiß net wie ich das im moment aushalten soll .. habe krämpfe ohne ende und weiß net wohin mit den schmerzen und das weiß er trotzdem verabredet er sich. ich könnt einfach nur schreien..

klar er braucht seine freiräume.. aber brauche ich die net auch?
von finchen1986 am 16.09.2008 18:02h
Mamiweb - das Babyforum

14 Antworten


11
Eva85
das geht gar nich!!!!!!!!!
also vielleicht solltest du ihm mal klar machen dass ein kind ein 24 stunden job ist. es ist zwar wunderschön aber eben auch tierisch anstrengend! wenn er der vater ist dann hat er seinen hintern zu bewegen und sich um sein kind zu kümmern damit du auch mal zur ruhe kommst denn wenn du irgendwann völlig fertig bist dann ist euch allen nicht geholfen! bei den blähungen helfen oftmals leichte bauchmassagen...einfach mal mit der flachen hand in kreisenden bewegungen über den bauch streicheln:) lg
von Eva85 am 17.09.2008 15:23h

10
susi2103
und bei deinem kind
kümmelzäpfchen .. hat bei meiner tochter auch super geholfen, weil sies extrem hatte.. so kommt dein kind und du mal zur ruhe..
von susi2103 am 16.09.2008 18:20h

9
susi2103
sag ihm
das doch mal klar und deutlich.. hab ich auch gemacht.. hab klipp und klar gesagt: entweder ganz oder gar nicht.. kleine kinder, insbesondere babys, brauchen eine regelmäßigkeit! wenn er sich nicht die zeit nimmt, braucht er sich die gar nicht mehr nehmen.. schwups! ihm ist das glatt selber dann aufgefallen und hats geändert.. falls es wieder anders wird, weiß er: er kann gehen.. schaffs auch allein.. und DU sicherlich auch, weil du dich dann sowieso schon dran gewöhnt hast.. aber: männer sehen das problem nicht. sie müssen erst darauf angesprochen werden..
von susi2103 am 16.09.2008 18:19h

8
finchen1986
übermüdet
mit sicherheit.....kein wunder bei nem 3 stunden rhythmus ;-)
von finchen1986 am 16.09.2008 18:17h

7
dieBobs
Dolomin für Fraunen
helfen Wunder, aber kann es nicht auch sein das du so üble Schmerzen hast weil du übermüdet bist und dich allein fühlst?
von dieBobs am 16.09.2008 18:14h

6
finchen1986
nein
stillen tue ich net.. aber paracetamol und ibu helfen net oder nur für ne halbe stuunde und so viele tabletten schlucken will i auch net
von finchen1986 am 16.09.2008 18:12h

5
finchen1986
klar...
hab ich schon mit ihm geredet.... in der ss sowie auch jetzt wo es anfing mir so scheiße zu gehen.... aber irgendwie hab ich das gefühl er glaubt mir net das es mir wirklich net gur eben weil ich ja "stark" sein muss für den zwerg weil er kann nichts dafür
von finchen1986 am 16.09.2008 18:11h

4
little_baby07
Hallo
hast du ihn denn mal darauf angesprochen das du Schmerzen hast und du gerne mal möchtest das er den Kleinen nimmt und sich um ihn kümmert?!Du stillst bestimmt noch und kannst deshalb keine Tabletten nehmen oder?! ALles Gute
von little_baby07 am 16.09.2008 18:09h

3
dieBobs
MMh,
Scherztabletten und durch, hilft ja nichts. Erkär deinem Freund doch mal deine Lage, ansonsten wird sich das nie änderen. So ist das nun mal ab und zu wenn man Kinder hat, das wird noch öfter kommen das er arbeiten gehen muss, dein Kind ist zu Hause und du bist tot krank.
von dieBobs am 16.09.2008 18:08h

2
ina28657
Stress
Rede mit Deinem Freund so kann es nicht weiter gehen. Du gehst dabei vor die Hunde wie man sagt. Er muss Dir einen teil der Arbeit abnehmen , damit Du zur Ruhe kommst.
von ina28657 am 16.09.2008 18:07h

1
Drillingsmum
Ich versteh dich voll
und ganz! Bei mir ist es zwar nicht so aber ich wünschte mir manchmal das mein freund wenn er frei hat nachts mit aufstehn würde!!Aber er kommt einfach nicht hoch, es sei denn alle drei schreien auf einmal, dann muss er raus!! Rede doch nochmal mit ihm und erkläre ihn deine Situation, aber ich glaube das hast du schon oft gemacht oder?! Sind halt Männer!
von Drillingsmum am 16.09.2008 18:06h


Ähnliche Fragen


ausheulen
15.08.2012 | 13 Antworten


keine frage nur mal ausheulen =(((((
16.07.2012 | 12 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter