er möchte keins

mary-loo
mary-loo
29.07.2008 | 11 Antworten
hallo zusammen!
mein mann will nu doch kein kind:( was tun?
zuanfang hat er gesagt wenns passiert is nicht schlimm und wenn nicht auch gut. nu hat er gesagt er will keins:( VIELLEICHT ändert sich die meinung mal sagt er aber jetzt nicht! was nu? die uhr tickt ja nu auch langsam er 31 und ich 27
wie soll ich damit umgehn?
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
?!?!?!
hallo!!! bei diesem gespräch waren wir alleine :(
mary-loo
mary-loo | 31.07.2008
10 Antwort
lügen
vielemänner sagen vor anderen neeeee das hat noch zeit oder sonstige sprüche...... sprech ihn ganz klipp und klar auf deine gefühle, bedenken und wünsche an wenn ihr ganz für euch alleine seid und warte mal ab was er dann sagt....
christina88maus
christina88maus | 31.07.2008
9 Antwort
........
Bei meinem Mann und mir war das damals genauso. Ich wollte unbedingt, er war eher geteilter Meinung. Plötzlich sein Entschluß, gar keins haben zu wollen. Wie sich später herausstellte, hatte er eine Geliebte.
meerlis
meerlis | 29.07.2008
8 Antwort
Baby??
Di;dein mann scheint mir etwas unsicher uns das verunsichert dich bestimmt total-Kann ich echt gut verstehen.Es ist immer etwas blöd, wenn ein Partnerteil ein Kind möchte und der andere nicht!!!!Hoffe du findest mit deinem Mann eine Lösung zusammen!!!!LG Tanja
19tanja84
19tanja84 | 29.07.2008
7 Antwort
Hallo
Ich war bei der Geburt meiner ersten Tochter 32 Jahre und mein Lebensgefährte 39 Jahre alt. Allerdings hat er schon eine Tochter die jetzt 16 Jahre alt wird.
sindbad
sindbad | 29.07.2008
6 Antwort
?????
er weiss was es für mich bedeutet!!! eins seiner argumente seh ich ja ein aber es wird nix günstiger!!! er hat angst viel einstecken zu müssen und er hat ja schon n kind! aber ich will nicht das irgendwann mal n kind da ist und er unglücklich ist bzw.sich zurückzieht weils nicht 100 pro von ihm gewollt war...
mary-loo
mary-loo | 29.07.2008
5 Antwort
hallo
das kenn ich auch das mein freund auch zu mir gesagt aber verhütet haben wir trotzdem nicht und jetzt sind wir seit 3wochen glückliche eltern eines jungen. also an deiner stelle würd ich ihn sagen das die biologische uhr tickt und das du gerne ein kind möchtest sag ihn einfach das er der richtige papa für dein kind wäre manchmal sind männer halt so und ändern oft die meinung. viel glück
cindy1985
cindy1985 | 29.07.2008
4 Antwort
oh ja ich kenn das nur zu gut
mein freund sagt mal ja mal nein mal wenn passiert ist ok... wir haben zwar schon eins und ham streng genommen auch noch ne menge Zeit 22&28 aber ich möchte nicht irgendwann nochmal von vorne anfangen... ich wünsch mir nichts mehr als ein 2. kind 8außer das meine Süße immer gesund und glücklich bleibt) kopf hoch glg
ich85
ich85 | 29.07.2008
3 Antwort
Die Uhr tickt?
Ich war 32 bei meinem 1. Kind und mein Mann 34 alles noch im grünen Bereich.
leoniegehle
leoniegehle | 29.07.2008
2 Antwort
Männer!!!
mach ihm klar was es für dich bedeutet ein Kind zu haben - meiner hat auch immer gemeint es wär ja ned schlimm wenns ned klappt dann haben wir eben keines - davon geht die welt auch nicht unter - bis ich ihm mal klipp und klar erklärt hab was das für mich heißt - er hats eingesehen und unsere tochter ist jetzt fast 8 monate und soll vielleicht bald ein geschwisterchen bekommen
cnc222
cnc222 | 29.07.2008
1 Antwort
Frag ihn nach seinen Ängsten
und zeige ihm Lösungswege dafür LG und alles Gute
Solo-Mami
Solo-Mami | 29.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ich möchte nach Berlin ziehen!
05.12.2011 | 7 Antworten
ich möchte mich bedanken
17.11.2011 | 45 Antworten
Möchte so gern noch ein Kind!
12.09.2011 | 8 Antworten
Ab wann kein frühchen mehr?
10.08.2010 | 13 Antworten

Fragen durchsuchen