Kann nicht glauben was

Susanne11
Susanne11
23.07.2008 | 13 Antworten
er möchte!
Ich habe vor mit mein Zwerg(10monate) zu meine Eltern zufahren(800km)von uns entfernt.
Nun würden mich meine Eltern abholen damit ich nicht selber fahren brauch und auch wieder nachhause bringen.
Ich möchte aber nicht gleich wieder nach einer Woche nach Hause, da ist mir die Strecke zulang es sollten schon Zwei Wochen sein, da spielt aber mein Mann nicht mit.
Nun meine Frage soll ich das so hin nehmen oder was kann ich da machen?
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
ääähm
hallo? was hast du für ein mann? typischer : ich komm nicht klar ohne frau? sorry, aber setz dich mal durch. was daran so schlimm, wenn du 2 wo zu dein eltern willst...
janine80
janine80 | 23.07.2008
12 Antwort
---
Mach ihm deinen Standpunkt klar. Dass du den Urlaub brauchst, ´ne Woche zu kurz ist, Eltern vermisst, nicht wie die Olle vor dir bist und sich keine Sorgen machen braucht. Du kannst ja vielleicht täglich telefonieren oder per Internet im Kontakt bleiben. So hat er auch die Möglichkeit, mal Zeit für sich zu haben Und das wichtigste: DU KOMMST WIEDER!!
spicekid44
spicekid44 | 23.07.2008
11 Antwort
..........
gegenfrage *fg*:dürfen männer ihre familie net auch vermissen???
Senseless
Senseless | 23.07.2008
10 Antwort
na dann fahr doch erst mal für die woche
tut dir sicher gut... und wer weiß, vielleicht willt du ja sowieso nach der woche wieder heim... und wenn nicht ruf ihn von deinen eltern aus an, und frag ob du nochen paar tage bleiben kannst, vielleicht findet er es dann gar nimmer so schlimm mit seiner "freiheit" in den tagen... :O)
Böhnchen
Böhnchen | 23.07.2008
9 Antwort
++++++++++
ER BEKOMMT KEIN URLAUB WEIL ER JETZT SCHON DREI WOCHEN KRANK WAR. ES IST EBEND DAS SCHLIMME ER WURDE VOR MIR SO VERASCHT WAS DAS BETRIEFT, SIE HAT GESAGT SIE BLEIBT NUR EINE WOCHE UND DARAUS SIND DANN FIER GEWORDEN NUN HAT ER ANGST ICH MACH ES AUCH SO....
Susanne11
Susanne11 | 23.07.2008
8 Antwort
Urlaub
Andere Frage: Wenn deine Eltern so weit weg wohnen, haben sie bestimmt nicht oft Gelegenheit dich oder den Krümel zu sehen. Wieso hat er dafür kein Verständnis?
spicekid44
spicekid44 | 23.07.2008
7 Antwort
..........
naja wenn du allein fährst versteh ich ihn schon er vermisst euch sicher auch dann!!ich würd es schon hinnehmen aber ist ja deine entscheidung!!!
Senseless
Senseless | 23.07.2008
6 Antwort
ich nochmal
also eine strecke beträgt 860km hin und zurück genau das gleiche :o))) aber rede doch nochmal mit deinem mann ob er sich nciht frei nehmen kann oder so.
Zaneta25
Zaneta25 | 23.07.2008
5 Antwort
genau,
wo hat er denn das Problem? ist ihm die Strecke zu lang oder hat er Angst, das er sich 2 Wochen allein ernähren muß? ;)
breath
breath | 23.07.2008
4 Antwort
URLAUB
NEIN ICH FAHR ALLEIN... ER FÜHLT SICH BESTIMMT ALLEIN GELASSEN...
Susanne11
Susanne11 | 23.07.2008
3 Antwort
Guten Morgen
da kann ich deinen mann verstehen, kann er denn nicht mit? oder m uss er arbeiten?ich besuche meine verwandschaft in polen das sind 860km und ich fahre freitag hin und sonntag zurück ich find ds nicht schlimm. LG
Zaneta25
Zaneta25 | 23.07.2008
2 Antwort
..........
wieso woll er den nich das du 2 wochen fährst???
Senseless
Senseless | 23.07.2008
1 Antwort
Dringender Urlaub bei Eltern
Wieso spielt da dein Mann nicht mit? Fühlt er sich allein gelassen oder was? Fährt er mit? Muss er nach 1 Woche wieder gehen?
spicekid44
spicekid44 | 23.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Soll ich meinem mann glauben?
23.07.2012 | 9 Antworten
Kaum zu glauben aber wahr
10.07.2012 | 20 Antworten
Ist das zu glauben?
18.10.2011 | 11 Antworten
Kann man dem Test schon glauben?
05.07.2011 | 9 Antworten

Fragen durchsuchen