Startseite » Forum » Partnerschaft » Allgemeines » wie seid Ihr denn mit euren Expartnern umgegangen?

wie seid Ihr denn mit euren Expartnern umgegangen?

mamaenene
Mein Exmann fängt völlig an zu spinnen, und das nur, weil ich seit kurzem wieder glücklich bin und einen Freund habe. Er hat doch tatsächlich gemeint, mit meinen glücklichen Augen würde ich ihn quasi kastrieren .. und es sei eine Unverschämheit von mir, wenn er ausversehen meinem Freund begegnen würde.. und das obwohl wir seit 3Jahren geschieden sind! Wie habt ihr das denn gemacht, hört dieses gezicke auch wieder auf? Er versucht jetzt auch unseren kleinen zu benutzen .. er meinte er macht ihn scharf, so dass er mitbekommt, wenn es mir und unserem kleinen nicht gut gehen sollte .. So ein unfaires Verhalten .. dabei hat er selbst seit 5Jahren verschiedene Freundinnen gehabt ..
von mamaenene am 23.06.2008 18:45h
Mamiweb - das Babyforum

14 Antworten


11
mamaenene
ja, das stimmt
irgendwie glaubt er auch, dass ich kein Recht auf mein Leben hätte... aber heute Morgen bin ich explodiert, und hab ihm gesagt, wir können weiter reden, wenn er erwachsen geworden ist, und ich werde nen Teufel tun und mir irgendetwas von ihm vorschreiben lassen... das tat richtig gut..... und mir geht es seither besser.....
von mamaenene am 23.06.2008 20:15h

10
Littlepinkskiha
die ticken einfach nicht richtig
mein Ex-Freund hat auch ganz toll an Weihnachten gemeint er brauche mehr Freiheit er weiß nicht was er will wohin sein Allerwerterster so hängt... er ist dann in eine eigene Wohnung gezogen - ich wollte danach wissen und ist jetzt Schluß oder was ist das für ein Zustand - er Schluß ist nicht er bräuchte Zeit um sich zu finden bla bla bla ... hat ewig in der Arbeit angerufen aber er wollte auch nicht zurück nach 2 Monaten hab ich wieder angefangen auszugehen als er das merkte hat er ständig versucht zu spionieren was ich mache und so ... obwohl er von sich aus ausgezogen ist ... nach einen halben Jahr habe ich meinen heutigen Mann kennengelernt ... mein Ex mußte mal irgendwie wieder mal vorbeischaun und sah ihn ... ab da war der Ofen aus er war die nächste Zeit als er in der Arbeit anrief extrem eifersüchtig und aggressiv mir gegenüber nach dem Motto brauchts das... Klartext wenn Du irgendwann mal Eigentum eines Mannes warst dann denken die doch glattweg Du bist es ihr ganzes Leben lang - auch wenn Sie ein neues Leben haben Du solltest keines haben ... ja so denken sie Besitzansprüche eben wer es sich gefallen lässt bitteschön mit mir ging das nicht
von Littlepinkskiha am 23.06.2008 19:20h

9
Xenia2006
Mein Ex
wohnt auch weit weg von mir.da wohnt er aber auch schon immer und das ist auch gut so.
von Xenia2006 am 23.06.2008 19:04h

8
LiselsMama
da habt Ihr ja wirklich Glück gehabt. leider sind nicht alle Männer so wie Deiner. Ich find es traurig, wenn Kinder drunter leiden müssen. LG Yvonne
von am 23.06.2008 19:04h

7
LiselsMama
Ich hab da garkein Problem.
Mein Ex is nach unserer Trennung weg gezogen und hat sich gottseidank bis heute nich mehr bei mir sehn lassen.
von LiselsMama am 23.06.2008 18:52h

6
Caspi2007
ein gekränktes
mannsbild ist zu vielen Sachen fähig! Er soll den kleinen daraus lassen und wenn er weiter so ist würde ich erstmal auf begleitenden Umgang plädiere er will das Kind ja benutzen Ich meine er wäscht seine Hände jetzt in Unschuld, aber Eure Scheidung wird schon Gründe gehabt haben. Er kann dir nicht verbieten, deinen Neunen mit zu den Treffen zu nehmen. Er hat Angst das dein Neuer ihm sein Kind "stiehlt". Das dein Neuer mehr Beziehung zu ihm aufbaut! Es ist immer das gleiche, Männer nehmen sich alles raus und wenn wir Frauen wieder einen neuen Partner haben, werden wir oft als sschlampe dargestellt! Gekränkte Eitelkeit!
von Caspi2007 am 23.06.2008 18:54h

5
Nina19
Hääää
Ihr seit 3 jahre geschieden und er hat seit 5 jahren freundinnen!? Ich denke das ist bei manchen männern normal! Hatte 5 jahre ne beziehung ist nicht das gleiche aber der hat sich auch verhalten wie ein hirntoter als ich meinen jetzigen freund kennenlernte! Der sieht dich immernoch als sein eigentum und will nicht das es ihm weggenommen wirdIch mein ich konnte ihm aus dem weg gehen hab mich von ihm ferngehalten und wenn er wieder mit demmist anfing hab ich nicht zugehört und bin gegangen nur mit eurem kind ist das ja nicht möglich! Würde dir gern helfen aber die situation die du hast hatte ich so noch nicht! Lg
von Nina19 am 23.06.2008 18:52h

4
kenne das auch
von meinem Ex-Mann. Wir sind seit 2005 geschieden und das Spiel ist noch nicht zu Ende! Nach seiner Aussage hätte ich kein Recht auf ein neues Privatleben mit einem behinderten Kind! Er kann es nicht sehen, daß es uns gut geht daß ist sein Problem. LG Yvonne
von am 23.06.2008 18:45h

3
Ramona71
Sorry meinte
gekränkte...........
von Ramona71 am 23.06.2008 18:43h

2
Ramona71
Schön wärs
wenn der Kontakt in Ordnung wäre, da man ja auch Kinder hat und die verbinden ein ja nun mal ein Leben lang.Aber nein, das ist bei den Männern teilweise die kekränkte Eitelkeit.Geht mir genauso wie dir.
von Ramona71 am 23.06.2008 18:47h

1
PHOENIX05
ja die männer
das ist der verletzte stolz und die eifersucht !!!!!
von PHOENIX05 am 23.06.2008 18:47h


Ähnliche Fragen



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter