schwiegermonster teil 2

cory83
cory83
12.06.2008 | 10 Antworten
mit der begründung dass er nicht wisse wie es weiter gehen soll, wenn ich mich mit ihr nicht verstehe! ich glaub ich bin im falschen film! mittlerweile hat sich das wieder eingerenkt und er hat sich auch dafür entschuldigt. was ja noch der hammer ist, die alte hat das ganze haus voll mit babypuppen und kinderwagen! sogar das ganze schlafzimmer ist voll damit! überall babys! ich glaub die hat nen knacks weg weil SIE damals abgetrieben hat und jetzt will sie mein baby! Ich hab einfach ein schlechtes gefühl was sie betrifft und geb am liebsten würde ich ihr meine chiara solange sie so klein ist und sich nicht wehren kann, nicht mehr geben! aber die liebe schwiema macht ja voll theater bei meinem freund! nächsten monat ist taufe und davor soll ich mich mit ihr vertragen hat er heute zu mir gesagt. ich kann und will das aber nicht!
was soll ich nur tun?! die frau macht mich fertig! ach, und da sie ja die kleine grad nicht sehen kann soll ich sie meinem freund mitgeben und gefälligst milch abpumpen damit chiara zu ihr kann! geht´s noch?! meine tochter ist 3 monate alt und wird voll gestillt! außerdem sehe ich dann nicht wie sie mit meinem kind umgeht, ich hab dann keine ruhige minute. wenn ich jetzt schon daran denke wird´s mir schlecht!
Mamiweb - das Mütterforum

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Schwiegermonster ist ein gutes Wort!!!
Ich hatte auch eine von der ganz bösen Seite, das schlimme daran ist , dass mein Mann nie hinter mir gestanden hat, es war oft die Hölle. Jetzt habe ich mich nach zehn Jahren und sieben Jahren Ehe getrennt. Oh bin ich froh!LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.06.2008
9 Antwort
schwiegermonster
kann dich voll und ganz verstehen. ich habe auch überhaupt kein gutes verhältniss mit den Eltern von meinem Freund. Egal was ich mache es ist eh immer falsch wirklich. Ich habe meinem Freund meinen kleinen nicht mitgegeben bis er 15 Monate alt war da habe ich es für eine Std. akzeptiert länger nicht! Vertrau immer auf deine Muttergefühle das ist das beste. Schließlich willst du ja nur das beste für dein Kind und wenn du kein gutes gefühl dabei hast dann mache es auch nicht. Ich habe mich sogar beim JA informiert und die haben zu mir gesagt das Oma und Opa keine Recht auf das Kind haben. Sprich wenn Sie sagt sie holt das kind jetzt hat sie keinerlei rechte darauf. Mach dich nicht verrückt das wichtigste ist das es deinem Kind gut geht. Mein freund hat mir auch immer so ein ultimatum gestellt wegen seinen eltern. Ich bin darauf nicht eingegangen. Wenn sie interesse an meinem kind haben dann müssen sie von alleine auf die idee kommen etwas zu ändern! lass den kopf nicht hängen
NaddelHO
NaddelHO | 12.06.2008
8 Antwort
Hallo
meine schwiegermutter wollte auch, das ich das 2. Kind wegmachen lass. Habe ihr nur den Vogel gezeigt und mich rumgedreht.Aber ganz so krass wie bei dir war es bei uns zum Glück nicht. habe jetz, die kleine wird 5 Monate und die Große wrid 4, fast garkeinen Kontakt mehr zu Ihr. Mein Mann steht aber auch zum Glück voll und ganz hinter mir. Ach du arme. Fangt am besten irgendwo win neues Leben an...
herbi2103
herbi2103 | 12.06.2008
7 Antwort
.........
das versteht er alles nicht. ich versuche ihm immer klar zu machen, wie ich es meine, aber es geht ihm nicht in den kopf rein!! er meint dann nur so schlimm kann es nicht gewesen sein, sie hat ihn und seine schwester auch groß gebracht... einmal hab ich mich mittags mit der kleinen hingelegt weil wir ne heiße nacht hatten und dann ist die vorbei gekommen und hat geklingelt, hab nicht aufgemacht weil ich dachte arsch lecken, hab jetzt kein bock! und was macht die? steht 20 min vor der haustür und kingelt!!! die kleine ist dann auch wieder prompt aufgewacht und ich war so froh, dass sie endlich eingeschlafen war...
cory83
cory83 | 12.06.2008
6 Antwort
Ich hab auch ein Schwiegermonster gehabt *g*
allerdings wars bei Mir der Vater Meines Mannes - fast in den Wahnsinn getrieben hat Er Mich & das sag Ich jetzt nich bloß so daher!Hab Mir eine Wohnung gesucht & wollte nur noch weg...Meinen Mann hätte Ich zurück gelassen...der wollte Mir anfangs auch nicht beistehen, aber dann...als Er gemerkt hat wie dünn die Luft wird *lol*...kam Er doch noch zur Besinnung!Zum Glück... sorry...aber Ich bleib nich wo mit Meinen Kindern, wenn selbst der Hund noch belohnt wird dafür, dass Er Meine Kleene beißt!...Nur mal so am Rande ;) Heute haben Wir keinen Kontakt mehr & Ich bin echt froh drüber! Schütze in erster Linie mal Dein Kind, Ich wünsche Dir Alles gute...auch dafür, dass Dein Freund ein bißchen klarer sieht! :o)
oOMadeleineOo
oOMadeleineOo | 12.06.2008
5 Antwort
Du arme...
Du tust mir echt leid!!!!aber das dein freund nicht vollkommen hinter dir steht ist eigentlich das schlimmste. finde ich jedenfalls!!!! bei mir ist es genau andersrum!!!!meine schwiegermutter interessiert sich gar nicht für meinen! mein freund hat noch eine tochter aus einer früheren beziehung und die kleine ist ihr ein und alles, genauso wie seine ex, die ist immer da, ob feiertage oder geburtstage und bei uns meldet sie sich mal alle vier wochen wenn wir glück haben, aber auch nur wenn die kleine nicht da ist! mir tut es nur um den dicken leid, ist immerhin seine oma!!!!und wenn wir mal hinkommen, dann brüllt er sofort wenn er sie sieht und das wundert sie auch noch!!!!!!!!!! kinder spüren eben wenn sie abgelehnt werden und nicht erwünscht sind! meiner stand immer hinter mir, vorallem als sie mir mal ins gesischt sagte, das sie nur eine schwiegertochter haben wird und das ist ANJA *****würg****
denti82
denti82 | 12.06.2008
4 Antwort
............................
Sorry aber nicht nur die Frau macht dir alles kaputt. dein Freund ist mindestens genauso schlimm. Du musst ihm klar machen was er dir antut.
jennifer_niemyt
jennifer_niemyt | 12.06.2008
3 Antwort
Schwiegermonster
Hey das hört sich ja nicht so toll an . Ich persönlich würde nach meinem Gefühl gehen bzw. Handeln . Wenn Du ein schlechtes gefühl dabei hast wenn deine schwiegermutter allein mit der Kleinen ist , würde ich an deiner stelle sie da auch nicht allein hinlassen . enn sie meint die Kleine sehen zu müßen dann soll sie bei dir zu haus vorbei kommen , aber nur wenn dein freund dabei ist . Oder ihr trefft euch an einem neutralen ort z.b. in einem kaffee oder so . Ich hab das problem auch aber nicht mit meiner schwiegermutter sondern mit meiner Mutter , leider . Viel glück
ElkeW
ElkeW | 12.06.2008
2 Antwort
wo ich gelandet bin?
im irrenhaus... :D wollte doch nur eine kleine glückliche familie haben, aber die frau macht mir alles kaputt!!!
cory83
cory83 | 12.06.2008
1 Antwort
Die Frau
könnte bei Mir zetern wie Sie Bock hat! Gibt kein Brot!!!Ich glaub es geht los!Das klingt ja wie im schlechten Film!Decke übern Kopf...!???Gehts noch??? Der hätte Ich ordentlich eine gepfeffert & Meinem Mann ebenso, wenn Er von Mir verlangen würde, dass Ich Mich mit Ihr wieder vertragen soll...vor der Taufe...auch noch ein Ultimatum wird gestellt!?Sag mal, wo bist Du denn da gelandet Du arme!??? LG Madeleine
oOMadeleineOo
oOMadeleineOo | 12.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ein Kind mehr Teil 3
06.02.2012 | 6 Antworten
Oberteil von Ernstings family Teil II
19.01.2012 | 7 Antworten
Baby schreit im Kiwa Teil 2
10.01.2011 | 14 Antworten

Fragen durchsuchen