Für wen soll ich mich entscheiden? die 2te

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
27.05.2008 | 9 Antworten
Danke für eure vielen Antworten.

Also ich habe mich damals von meinem Ex getrennt weil ich ein wenig übervordert war und er nicht gemerkt hat das ich mehr Hilfe brauche. Ich denke in dem Fall hat er sich geändert. Wenn ich daran denke wie liebevoll er mit seinem Sohn umgeht empfinde ich schon was für ihn .. aber auch für meinen Mann. Das Problem ist einfach das ich nicht richtig glüclich sein kann wenn ich weiß das mein Sohn nicht mit meinem Mann klar kommt. Ich denke nicht das mein Ex und ich uns ständig streiten würden. Er hat gelernt was er an mir hat und er liebt mich überalles.
Ich werde mal mit meinem Mann reden und sagen das ich unzufrieden bin so wie es ist. Vielleicht lässt sich noch was ändern.
Aber im Moment ist ihm sein Computer wichtiger als das Kind und ich. Jeden abend sitzt er am Pc und lässt sich auch nicht überzeugen mal Zeit mit mir zu verbringen. Ich komm auch kaum an ihn ran. Wenn ich mit ihm rede ist er immer der Meinung das doch alles gut ist und das er recht hat, aber meine Probleme sieht er nicht und will er auch nicht hören.
Was nun?
Viele liebe Grüße
Mamiweb - das Mütterforum

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
für wen entscheiden??
du bist verheiratet also gibts doch eigentlich nix zu überlegen. ich bin auch verheiratet und wenn mich ein anderer mann gerne hätte, dann wäre das sein Pech.ich habe geheiratet weil ich mit meinem mann für immer zusammen sein will.wer will das nicht? wie kann man da groß überlegen.... *kopfschüttel*
Xenia2006
Xenia2006 | 28.05.2008
8 Antwort
Welcher Mann??
Kein Mann.Mach dich nicht abhängig von irgend einem Mann.Kümmere dich um dein Kind, macht es euch gemütlich.Wer es ernst mit dir meint, wird sich um euch bemühen. Ich habe mich gegen meinen Mann vor 6Jahren entschieden und habe vor 2Jahren meinen Traummann gefunden.Die Zeit mit meinem Sohn allein habe ich sehr genossen und das tat mir auch gut.Mein Exmann ruft zwar noch an, aber der ist weit weg .Mein Freund versteht sich super mit meinem Sohn und mittlerweile haben wir auch eine kleine Tochter bekommen. Also, lass dir die Zeit die du brauchst. Du wirst dich irgendwann für das Richtige entscheiden und dafür alles gute.
KaterMinka
KaterMinka | 28.05.2008
7 Antwort
Mensch...
...lese Antwort zu "Für wen soll ich mich entscheiden" Nr. 1... im übrigen finde ich es traurig, daß wir uns alle - betrifft diejenigen wenigen, die das nicht tun, natürlich nicht...seid froh :-) - von unseren Partnern derart abhängig machen...versteht mich nicht falsch, man kann seinen Traummann heiraten ...
LaMa
LaMa | 27.05.2008
6 Antwort
laß dein gefühl entscheiden und frag dich was dich glücklich macht
Also so wie du deinen Ex von damals beschreibst, hast du dir mit deinem mann noch mal das gleiche reingeholt, nämlich wieder jemanden der dich nicht sieht. Mein Rat wenn du unglücklich bist, dann ist Trennung wohl das beste. aber ich würde nicht gleich in die arme des ex rennen, sondern bau dir dein eigenes auf und dein ex kann weiter zeigen ob er euch zurück haben will. wenn du erst mal allein bist mit deinem kind in einer wohnung macht dich die herausforderung stark und du siehst ob du allein sein kannst. denn wenn der ex die einzigste super lösung wäre, dann wärst du doch schon längst da, oder? viel erfolg bei der entscheidung
Zeilenmaker
Zeilenmaker | 27.05.2008
5 Antwort
.....
ich habe schon eine Pro und Kontra Liste geschrieben und die fiel sehr schlecht für meinen Mann aus. Ich habe für beide Gefühle das ist ja das Problem, aber mit meinem Ex kann ich über alles reden und er gibt mir zu 100% das Gefühl geliebt zu werden und das Kind zulieben. Ich denke das spricht wohl nur für ihn.
poison1985
poison1985 | 27.05.2008
4 Antwort
Ich würd mir gar
keinen aufhalsen.. von den männern.. ertmal zumindest.. viell. solltest du dich erstma auf dich und dein kind konzentrieren...
SickSociety
SickSociety | 27.05.2008
3 Antwort
Puh, das is schwierig...
Wen liebst du mehr? Schreib dir eine Pro- und Kontra-Liste für beide Männer oder für die Trennung von deinem jetzigen Mann. Und dann kommts noch drauf an, ob du ein Gefühls- oder Verstandsmensch bist.
mapakiti
mapakiti | 27.05.2008
2 Antwort
Also so wie du erzählst
würde ich dann wahscheinlich zu dem ex zurück gehen.
Sunshin
Sunshin | 27.05.2008
1 Antwort
HMmmmmmmmmmm
meine Meinung dazu kennst du und ich denke das du auf alle fälle für dein Kind was ändern solltest
nikolenrw
nikolenrw | 27.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ich soll entscheiden
13.07.2012 | 21 Antworten
hmmm wie soll ich entscheiden?
15.09.2011 | 18 Antworten

Fragen durchsuchen