Dringend rat..

jey_jeey_
jey_jeey_
07.06.2017 | 17 Antworten
Hallo erstmal,
ich habe folgendes Problem und zwar:
Ich habe die große vermutung Schwanger zu sein, denn meine Periode ist bereits 10tage überfällig, seit Samstag ist mir andauernt schlecht und übergeben musste ich mich auch zudem schmerzen meine Brüste..
Natürlich muss ich erst noch einen Test machen aber jetzt kommt das eigentliche Problem..
Mein Freund frug mich ob ich denn meine Tage bekommen hätte und ich musste ja dann nein sagen.
Habe ihm gesagt das ich die Vermutung habe eventuell Schwanger zu sein und er sagte mir sofort das falls es so ist, dass er das Kind nicht wollen würde.

Ich habe riesen angst davor wenn sich das bewahrheitet mit der Schwangerschaft und seine reaktion darauf.
Wir haben vorher zwar schon ein paar mal über Kinder gesprochen aber da hat er nie sowas gesagt.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
Hey, freut mich, dass sich dein Freund wieder eingekriegt hat! War wahrscheinlich nur Unsicherheit, kann man ja verstehen. Wünsche euch alles Gute und ganz viel Glück! LG
summer_wine
summer_wine | 18.07.2017
16 Antwort
:-) Danke, hey ich freue mich. Dann von mir „herzlichen Glückwunsch"! Ich wünsche dir, dass die Übelkeit bald weggeht und du eine gute Zeit hast... auch Geduld mit dir selbst und auf jeden Fall immer möglichst viele kleine oder auch große Freuden! Alles Liebe, von Marinja
marinja
marinja | 18.06.2017
15 Antwort
Hey. :-) Ja ich war die letzten tage so mit mir selbst beschäftigt das ich gar keine zeit mehr gefunden habe hier rein zu schauen. Also mein Freund hat sich gott sei dank eingekriegt und er steht jetzt auch dazu.
jey_jeey_
jey_jeey_ | 18.06.2017
14 Antwort
Hey jey_jeey_ schaust du hier noch rein? Ich überlege grade, wie es dir wohl geht. Wie waren die vergangenen Tage? Was ist alles geschehen? Ich hoffe, du konntest ein wenig Kraft tanken und auch immer wieder in Ruhe mit deinem Freund reden...? Erzähl doch wieder! Ich wünsch’ dir sehr, dass sich alles für dich zum Guten löst. Viele liebe Grüße von Marinja :-)
marinja
marinja | 18.06.2017
13 Antwort
oooh... dann hat sich deine Vermutung nun ganz klar bestätigt. - Umarmung! Sehr wunderbar finde ich, dass deine family sofort zur Stelle ist und voll hinter dir und deinem Freund steht. Ihr Unterstützungsangebot ist doch schon mal beruhigend und super-wertvoll! :-) Ich wünsch’ dir, dass dein Freund sich bald wieder fängt. Wie geht er denn sonst so mit plötzlichen Veränderungen um? - Zeit zum Verdauen... ja, ihm zugestehen, dass er das jetzt braucht, du machst das schon sehr richtig. ;-) Was sind eigentlich seine größten Bedenken? Manchmal hilft’s auch, wenn der junge "Vater" beim Ultraschall sieht, dass da nun ein klitzekleines Leben ist! Hast du schon einen Termin bei deiner/m Gynäkologin/en? Ich hoffe, er will dich begleiten! Wie fühlst du dich? Ist dir immer noch so schlecht? Es gibt es so bunte Akupressurbänder in der Apotheke, „Mama-Sea-band“ heißen die! Vielleicht hilft dir das? Außerdem wär’s gut, immer kleine Portionen zwischendurch zu essen, oder so Getränke wie Malzbier zu trinken soll helfen... und natürlich viiiel ausruhen und schlafen! Vielleicht kannst du dir einfach mal was extra Gutes tun und dich nur dir selbst und deinem Wohlbefinden widmen!? Sehr mitfühlende Grüße für dich, von Marinja
marinja
marinja | 12.06.2017
12 Antwort
Herzlichen Glückwunsch zur SS. Ich kann den Schock gut nachvollziehen, aber jetzt weißt du zumindest an was du bist. Es ist schön, dass deine Familie hinter dir steht. So kannst du dir in Ruhe überlegen, wie es für dicheuch weiter gehen soll. Es ist schön, dass deine Familie versucht, deinem Freund Mut zu machen, aber auch sie sollten ihn nicht unter Druck setzten, denn das könnte nach hinten los gehen. Vielleicht muss dein Freund wirklich erstmal die Nachricht verdauern und seinen ersten Schock verarbeiten, bis er klarer denken kann. Auf jedenfall weiß er nun, dass ihr die Unterstützung deiner und evtl. seiner Familie hättet. Du alleine entscheidest, wie es mit der SS weitergehen soll. Lass dich nur nicht mit dem evtl. Satz "Das Kind oder ich !" unter Druck setzen. Denn es kann dir niemand sagen, ob die Beziehung hält oder nicht. Oder wie du eine mögliche Abtreibung psychisch verabeiten würdest. Ich wünsche dir alles Gute. Vielleicht magst du berichten.
ekiam
ekiam | 11.06.2017
11 Antwort
Hey. :-) also habe inzwischen einen test gemacht und der ist mehr als positiv ausgefallen. Ich war natürlich total geschockt und alles aber meine familie steht voll zu mir und helfen mir natürlich. Meinem freund habe ich es bereits auch schon gesagt und er hatte dann sofort panik attacken und all sowas. Er dreht völlig durch hat angst usw. Aber selbst meine mama sagte das er sich keine sorgen machen bräuchte und das alles da sind und wir nicht alleine mit dem baby wären, aber er stellt total auf stur.. und ich weiss auch nicht mehr wie ich ihm die angst nehmen soll. Ich denke ich lasse ihm erstmal etwas zeit damit ers verdauen kann.. @marinja
jey_jeey_
jey_jeey_ | 11.06.2017
10 Antwort
...irgendwas hat beim Senden grade nicht geklappt!? Also nochmal Hallo :-) schon schade, dass dein Freund auf deinen Verdacht gleich so ablehnend reagiert hat. Es ist ja noch nicht sicher, dass du wirklich schwanger bist! Es kann vorkommen, dass sich dein Eisprung durch irgendwelche Einflüsse verspätet hat, somit verschiebt sich ja auch die Periode! Oft steigert man sich derart in die Vermutung schwanger zu sein rein, dass sich erstaunlicherweise auch so typische Symptome zeigen... jedenfalls hatte ich das schon mal! ;-) Wie geht’s dir selbst mit der Vorstellung vielleicht Mami zu werden? Grundsätzlich ist es ja was sehr Schönes. Wie sehen deine Umstände grade aus? Wären sie denn anzupassen? Hast du vielleicht deine Familie in der Nähe und würden sie sich freuen? Was denkst du? Vielleicht war es deinem Freund einfach noch zu plötzlich!? Männer brauchen mehr Vorlauf um sich an den Baby-Gedanken zu gewöhnen. Wie lange seid ihr schon zusammen? Es klingt jedenfalls nach fester Partnerschaft, wenn „Kinder“ schon mal ein Thema für euch war. Hast du vielleicht inzwischen schon Klarheit? Ich hoffe und wünsch dir sehr, wenn du schwanger bist, dass du und dein Freund auf einen glücklichen gemeinsamen Nenner kommt! Alles Liebe, ein möglichst entspanntes Wochenende und schreibst du wieder wie’s ist? Herzlichst Marinja
marinja
marinja | 09.06.2017
9 Antwort
Hallo
marinja
marinja | 09.06.2017
8 Antwort
er wollöte kein Kind und ihr habt nicht verhütet?' oder weshalb bist du schwanger?
eniswiss
eniswiss | 08.06.2017
7 Antwort
Ich würde erstmal einen Schwangerschaftstest machen und gucken was dabei rauskommt. Und wenn er positiv anzeigt dann würde ich noch mal mit deinem partner reden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2017
6 Antwort
Oh ich hatte fast ein ähnliches problem. Mein freund war genauso "er will das kind nicht, entweder ich oder das kind, ich muss abtreiben, usw ..." Für meinen freund war es im ersten moment der schock dann & wie ich dann auch die bestätigung gehabt habe von meiner frauenärztin, dachte ich mir nur "wie sag ich ihm das jetzt?" Aber ich habe ein paar tage geschwiegen & dann hab ich nochmal mit ihm geredet. Ich hab ihm die zeit gegeben die er gebraucht hat & dann ist er von alleine gekommen & hat sich entschuldigt usw ... Bin jetzt in der 17 ten ssw & mein freund freut sich rießig auf unser würmchen :) Vielleicht braucht dein freund dann auch zeit. Es is oft der schockmoment & das haben männer genauso wie frauen auch, mann muss nur einfach geduld haben & dem menschen die zeit geben, die er braucht. Ich bin froh, dass ich mich für mein würmchen entschieden hab & selber als werdende mami weiß man es am besten :)
AnomLeinad
AnomLeinad | 07.06.2017
5 Antwort
lass Dich von ihm nicht unter Druck setzen....die Entscheidung , für oder gegen das Baby , das kannst nur Du entscheiden und kann Dir auch niemand abnehmen....Alles Gute...
130608
130608 | 07.06.2017
4 Antwort
Also mir ist das gar nicht egal was dann auf mich zukäme mit einer abtreibung. Ich glaub ich könnte das gar nicht mein baby töten sozusagen. Und natürlich weiss er was passieren kann wenn man sex hat glaube eher er hat angst vor der verantwortung. Oder aber er entpupt sich am ende doch als arsch... man kann einem menschen ja nur vor dem kopf gucken und nicht in den kopf egal wie lange man jemanden kennt.. @Weidenkaetzchen
jey_jeey_
jey_jeey_ | 07.06.2017
3 Antwort
Werde ich machen und danke erstmal.
jey_jeey_
jey_jeey_ | 07.06.2017
2 Antwort
Dein Freund ist aber echt mies... solltest du das baby wollen und er nicht, entscheide dich für das Kind. Sollest du es wegen ihm abtreiben, wirst du sehr wahscheinlich lange unter dieser entschiedung leiden und eure Beziehung wird wohl nicht mehr sein wie vorher, weil du ihn immer dafpr verantwortlich machen wirst und ganz ehrlich, ich finde so eine aussage gegenüber seiner partnerin und über das potentielle eigene kind ziemlich arm und charakterschwach. Was passieren kann, wenn man sex hat, wird er ja wohl wissen und letztendlich entscheidest DU und nicht er. Lass dich da nicht drängen und vielleicht war es nur der erste schock und er entspannt sich noch mit der situation, wenn er sich daran gewöhnt hat. Also, WENN es denn so sein sollte, dass du schwanger bist. Aber erstmal, mach einen test und bleib ruhig. Es gibt für fast alles eine lösung und deinem freund würde ich für DIE Aussage den Vogel zeigen. Viele Männer scheinen echt zu denken, eine abtreibung ist ein Spaziergang. Was das aber emotional und physisch für viele frauen bedeuet, ist ihnen offensichtlich gar nicht bewusst oder schlicht egal.
Weidenkaetzchen
Weidenkaetzchen | 07.06.2017
1 Antwort
Mache einen Test dann hast du gewissheit .... und du musst für dich entscheiden ob du das kind möchtest oder nicht ... aber so wie du schreibst würde ich sagen du hast dich schon für das Kind etschieden falls du ss bist .... Seit ihr schon länger zusammen ? Lass dich auf keinen fall zu etwas drängen was du nicht selbst zu 100% willst ! Kannst uns ja mal auf dem laufenden halten .
Mona19_84
Mona19_84 | 07.06.2017

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Mal eine dringende Frage
25.01.2008 | 9 Antworten
Ganz ganz dringend 36+3
24.01.2008 | 16 Antworten
suche dringend
22.01.2008 | 7 Antworten
DRINGEND
19.01.2008 | 12 Antworten

In den Fragen suchen


uploading