Mann will lieber feiern ..

buttertorten
buttertorten
16.04.2013 | 17 Antworten
Hallo an alle die hier grad unterwegs sind.

Hab ein problem mit meinem Mann.
Er hat eine Freundin/Arbeitskollegin auf die ich sehr eifersüchtig bin.Sie schlank paar Jahre jünger als ich, keine Kinder und geht gern feiern.
Mein Mann schenkt mir keine Beachtung, zeigt kein Interesse an mir. Will nur Sex. Aber reden wie der Tag war oder was die Kinder alles so gemacht haben, interessiert ihn nicht. Wir haben ein 5Jährigen Sohn und eine Tochter die bald 4 Monate alt wird.
Er war vor 2 Wochen feiern, akzeptiere ich auch, soll er feiern.
Aber er fragt mich nicht mal ob ich Lust mal hätte raus zu gehen.
Er geht immer mit dieser besagten Freundin feiern.
Gestern ist er heimlich aus dem Haus raus und hat sich mit ihr getroffen um sich ein neues Hemd für heute zu kaufen. Da er heute unbedingt in die Disco gehn will.
Er fragte mich nicht mal ob ich mit will. Entweder schämt er sich für mich oder ich bin nichts für ihn.
Hab ihn gesagt wenn er heute feiern geht, kann er die sachen packen.
Hab mit ihm auch darüber geredet wegen Aufmerksamkeit und das er nicht wirklich zeigt das ich Existiere. Doch ihm ist es anscheinend egal wie ich mich fühle.Hauptsache er hat spaß.
Wann ich das letzte mal weg war?? Vor 3 Jahren...
Und ja ich bin tierisch eifersüchtig weil er mehr Zeit mit der Freundin verbringt als mit mir oder als Familie.
Als ich den Vorschlag gemacht habe das ich ja mitkomme, meinte er nur das ich ja nicht wirklich kann, wegen Stillen.
So langsam kann ich nicht mehr, wenn ich nur daran denke das er lieber mit ihr die Zeit verbringt ist es die beste Lösung sich zu trennen. Doch wenn ich an Trennung denke würd ich am Liebsten sterben.
Ich hab auch schon an Selbstmord gedacht, aber kann ich nicht. Meine Kinder wären dann ohne Mutter....und ich würde nie wider das Lächeln meiner Kinder sehen.
Es schmerzt einfach zu sehen das der Mann den man liebt, nicht zeigt das man geliebt wird.Er sagt das wir als Familie für ihn wichtig sind und das er mich liebt, aber in letzter Zeit würd ich am liebsten alles hin schmeißen.

Ich danke euch für´s Lesen, tut mir leid wegen der schreibung.
Ich hab es geschrieben um es mir von der Seele zu schreiben. Ihr müsst nicht Antworten, aber falls ihr hilfreiche Tipps habt, nimm ich sie gerne an.
Bzw bin ich einfach nur bescheurt?....Ich Liebe diesen Mann aber wenn er so weiter macht gehe ich innerlich kaputt.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
Sehr gute idee
papa86
papa86 | 20.04.2013
16 Antwort
Oh je, das tut mir wirkich leid für Dich und hört sich wirkich nicht gut an! Ich hätte ja da so ne Idee... Hmm, hättest Du jemanden, der deine Mäuse abnehmen würde??? Die Milch könntest Du für eine Nacht abpumpen und dann brezelst Du dich mal so richtig auf! Ziehe genau das an, von dem Du weißt, dass es deinem Mann gefällt. Reib Ihm unter die Nase, was er JETZT nicht haben kann... Ignoriere Ihn, auch wenn er irgendwelche Annäherungsversuche macht! Verabrede Dich mit Freundinnen, oder auch einem guten Kumpel ;) Winke deinem MAcker noch kurz zu und ab die Post... Hab Spaß und nimm dich wieder als Frau wahr und tu einfach mal was für Dich! Du wirst sehen wie dein Mann reagiert, kalt wird Ihn das ganz sicher nicht lassen ;) Ich wünsche Dir viel Glück! Herzliche Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.04.2013
15 Antwort
Also ich alls man sag dir es wäre besser sich zu trennen ich weis wie männer ticken bin ja einer aber was da los ist zwischen den beiden ist klar und deutlich sorry das ich es so schreib aber ich als mann nin mir zu 95% sicher da läuft was lg viel glück dir noch
papa86
papa86 | 16.04.2013
14 Antwort
Das tut mir wirklich leid für Dich. Es klingt wirklich so, als wenn Dein Mann Dich nicht dabei haben will :/ Wenn man jemandem ein Ultimatum a la "Wenn Du das machst, dann fliegst Du raus" stellt, dann muss man es auch durchziehen. Ansonsten wird alles viel schlimmer als vorher. Es gibt 2 Möglichkeiten: 1. Schmeiße den Kerl raus - so, wie Du es angedroht hast. 2. Sei selbstbewusst und zeige ihm die kalte Schulter. Lass Dir nicht anmerken, wie sehr Dich sein Verhalten verletzt. Wenn Du das konsequent durchziehst, wird ihn das sehr verunsichern. Bisher kennt er Dich nur als das ihn anbetende Frauchen. Ändere das! Verarbrede Dich und lass ihn auf die Kinder aufpassen . Zeige ihm, dass auch Du gerne weggehst - notfalls eben ohne ihn. Mit etwaqs Glück kommt er auf Dich zu und hat Redebedarf. Und dann bist Du am Zug. Allerdings weiß ich nicht, ob das tatsächlich funktioniert. Das kommt darauf an, wie schlimm es ist. Alles Gute!
andrea251079
andrea251079 | 16.04.2013
13 Antwort
Also ich würde mit einen Babysitter besorgen und ihm heimlich hinterher gehen. Dann hast du deine Gewissheit.
MinaBina
MinaBina | 16.04.2013
12 Antwort
Das geht ja mal gar nicht!! Ich schliesse mich da allen mal den anderen an. Die haben alles zusammengefasst was mir auch zu Deinem Text eingefallen ist. Lass Dich nicht so behandeln!! Wir leben nicht mehr im Mittelalter und Du brauchst Dir sowas nicht gefallen lassen. Was würde er denn sagen, wenn Du das machen würdest? Überlege Dir gut was Du machst. Ich an Deiner Stelle würde mich trennen, aber ich kann auch verstehen das Du Zweifel oder Angst davor hast. Wenn Du den Absprung nicht schaffst, dann versuch es doch mal damit, dass Du ihm nichts mehr machst. Sprich, Du wäscht nicht mehr seine Wäsche, kochst ihm nichts mehr und schläfst auch nicht mehr mit ihm. Aber ganz ehrlich, so wie sich das anhört führt er wirklich ein Singelleben mit den Vorzügen einer Partnerschaft und die Frage ist, ob Du das auf Dauer aushälst. Bist ja noch jung! Du tust mir echt leid! Ich hoffe Du findest einen passenden Weg für Dich und Deine Kinder! Sei stark!!
Addison123
Addison123 | 16.04.2013
11 Antwort
Wie lange macht er schon solche Sachen? Ich fürchte tatsächlich, du hast dir da einen spätpubertären Jungen als Papa für dein Kind gesucht. Tut mir leid für dich.
Lene789
Lene789 | 16.04.2013
10 Antwort
Wie lange macht er schon solche Sachen? Ich fürchte tatsächlich, du hast dir da einen spätpubertären Jungen als Papa für dein Kind gesucht. Tut mir leid für dich.
Lene789
Lene789 | 16.04.2013
9 Antwort
boah krass, wenn ich sowas immer lese, blutet mir das herz. zum einen, was für üble, selbstsüchtige typen es da draußen gibt, zum anderen, wieviele treudoofe frauen es da draußen gibt, die sowas mit sich machen lassen. 1) du bist eine wertvolle frau und mama, die eine familie zusammenhalten kann. wenn dein partner das nicht zu schätzen weiß, hat er dich nciht verdient. 2) nur weil er den unterhalt wahrscheinlich ranschafft, bist du NICHT sein persönlicher haussklave. du hast auch rechte, vor allem das, als frau geliebt zu werden. 3) auch als frau und mutter darf man selbstvertrauen haben! also, hör auf dich selber zu bemitleiden, blas deinem mann die meinung, wehre dich! zeig, dass er sowas nciht mit dir machen kann, dass er damit nicht durchkommt. entweder familie ODER singleleben. dann muß er sich aber auch ne haushaltshilfe anstellen oder zurück zu mama. sorry wegen der drastischen worte. ist nur lieb gemeint und ich hoffe, du schaffst es, was zu ändern.
ostkind
ostkind | 16.04.2013
8 Antwort
Also ich hab den langen Text jetzt nur mal überflogen. Ich will dir keine Angst machen oder so, aber so war es damals bei meinen Eltern - nur das meine Mama so war. Ende vom Lied: Scheidung und neuer Partner... So wie du es schreibst würde ich fast befürchten das er Interesse an der anderen Frau hat, denn wenn ich glücklich bin in meiner Partnerschaft mach ich sowas nicht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.04.2013
7 Antwort
was liebst du denn an ihm?das er dich und die kinder kaum bis gar nich beachtet, du zuhause alles alleine machst, er lieber feiern geht und er wenn er denn mal was will, nur sex von/mit dir will? was hält dich denn an ihm? was liebst du an ihm?
gina87
gina87 | 16.04.2013
6 Antwort
Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. Es ist nicht leicht, aber Du wirst es schaffen, es gibt so viele alleinerziehende Mütter, die es schaffen, weil sie es schaffen müssen. Und Du schaffst es auch. Ich wünsche Dir alles Gute.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 16.04.2013
5 Antwort
warum sollte Dein Mann was ändern? Er führt ein wunderbares Leben, bekommt sein essen und seine Wäsche von Dir gemacht und wenn er Lust hat, stehst Du zur verfügung. Wenn er raus will, hat er seine Freundin mit der er seine Freizeit verbrigt. Besser geht es doch gar nicht... FÜR IHN. Er führt ein Singelleben mit den Annehmlichkeiten einer Partnerschaft. Ich kann Dir nur empfehlen, trenne Dich SOFORT von diesem Mann, denn diese Liebe ist einseitig. Er nutzt Dich nur aus, sieht Dich als Hausmuttchen, die ihm alles chic macht. Es ist in der theorie immer sehr einfach gesagt, nimm die kinder und geh, aber in der Praxis ist es schmerzhaft. Er wird sich nicht ändern, weil für ihn alles top ist und solange Du das mitmachst, ist sein Leben perfekt, aber Du wirst daran kaputtgehen. Wenn Du schon an Selbstmord denkst, ist es schon arg weit. Nimm Dir die Kinder und geh erst mal zu Deinen Eltern, auch, wenn sie weit weg wohnen. Alles andere wird sich dann nach und nach finden.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 16.04.2013
4 Antwort
bienemaya1687 muss ich da recht geben !! wenn mein mann das machen würde der würde raus fliegen !! wenn ihr jemand Party macht dann sind das alle zwei Elternteile und nicht nur einer !!! bin ich froh das ich so ein man nicht habe !!!
Finnchen28
Finnchen28 | 16.04.2013
3 Antwort
ich würde auch sofort handeln. Sowas hat ein verheirateter Familienvater nicht zu machen und damit meine ich sicher nicht das Feiern gehen als solches, aber das kann er auch mit Kollegen und nicht mit so einer bitch die womöglich gerne mit einem Familienvater inne kiste möchte.da hätt ich auch was gegen. verstehe nur nicht, wieso du erwähnst das sie ja jünger als du ist. als ob 28 ein alter wäre wo du nicht mehr knackig bist ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.04.2013
2 Antwort
Bevor du innerlich kaputt gehst trenne dich, die Kinder merken es doch auch wie es dir geht und das ist nicht gut. Die erste Zeit wird natürlich schwer und tut weh aber glaub mir nach ein paar Wochen wird es dir gut gehen und du wirst dich befreit fühlen. Alles Gute
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 16.04.2013
1 Antwort
Ich kenn sowas - der freund einer guten Freundin war auch so und war war zum ende hin er suchte was neues, er suchte was aufregendes, was spannendes, was heimliches wovon keiner weiß und das ende vom lied war das er seine freundin betrogen hat und das nicht nur einmal und das alles war seine arbeitskollegin auch kinderlos, jünger, sexy, ... war ... ich an deiner stelle würd sofort reagieren, setz ihm ein umltimatum ... wer weiß vielleicht läuft da ja schon was zwischen den beiden! Ich würd vorsichtig sein!
2fach-mama
2fach-mama | 16.04.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

silvesterparty
08.12.2012 | 12 Antworten
Hochzeit abend
02.11.2012 | 12 Antworten
feiern gehen in der ss?!
30.04.2012 | 28 Antworten
Wo Geburtstag feiern?
03.04.2012 | 14 Antworten
kindtaufe feiern
18.05.2011 | 10 Antworten
zwei mal geburtstag feiern?
02.04.2011 | 5 Antworten
Silvester
11.12.2010 | 12 Antworten

In den Fragen suchen


uploading