habe ein goßes dickes problem

chizlahne
chizlahne
26.03.2008 | 18 Antworten
mit der familie von meinen zükünftigen mann.die hasen mich die aktseptieren nicht mich und meine eltern die hassen meine glaube und meine relegion.verdammt nochmal ich bin ein normaler mensch.vorallem sein halbbruder und deren freundin tun mir sachen unterstellen das ist der eahn sin und das seit jahren.die machen mich kank ich kann nicht mehr ich bin jeden verdammten tag am boden und heule ich kann einfach nicht mehr .was soll ich tun iggroieren kann ich nicht die hochzeit steht vor der tür und ich bin mit den nerven am ende.ich weiß nicht was ich machen soll ich bin kurz davor alles hinzuschmeißen ich kann nicht so leben ich bin ein familien mensch.ich weißeinfach nich weiter.was würdet ihr machen in meiner stelle wenn du das schwarze scharf bist in dieser familie.
Mamiweb - das Mütterforum

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
wenn die kinder
dahin möchten würd ich sie lassen!! mit meinem mann dann. ich würd aber nicht hin gehen und sie in meinem haus auch nicht sehen wollen!
Andrea81
Andrea81 | 26.03.2008
17 Antwort
............
und wie stellst du dir das vor???wie soll ich das machen die wollen nur die kinder sehn nicht mich dabei haben.was würdest du machen ich weigere mich ich will das nicht
chizlahne
chizlahne | 26.03.2008
16 Antwort
...........
danke ich hoffe ich halt noch durch
chizlahne
chizlahne | 26.03.2008
15 Antwort
8jahre geht das schon
und wenn ihr den kontakt dann meidet!?
Andrea81
Andrea81 | 26.03.2008
14 Antwort
wow...
da hälst de es aber lange aus... wie gesagt bedenke es gut ob du weiterhin die kraft haben wirst so eine hochzeit läuft einem ni weg meine war auch wunderschön aber war sie deswegen richtig??? ich wünsch dir viel kraft!!!
mutti1711
mutti1711 | 26.03.2008
13 Antwort
..........
wir sin 8jahre zusammen und haben zwei kinder und die aktzeptieren uns alle nicht.
chizlahne
chizlahne | 26.03.2008
12 Antwort
wie lang seit
ihr zusamm?????
mutti1711
mutti1711 | 26.03.2008
11 Antwort
der ist auf meiner
seite er schaut wie ich gerade aus.er liebt mich so ich bin.er will das was ich mache ich glaube an gott und ich liebe und sterbe nur für meine familie ich heule ich kann nich mehr ich hatt schon wegen dennen einen nerverzusammen bruch
chizlahne
chizlahne | 26.03.2008
10 Antwort
lillyrockt hat recht.
sie hat recht.kümmer dich um deine hochzeit.das andere kommt nach und nach
nouri
nouri | 26.03.2008
9 Antwort
aber irgendwann
verlässt sie vielei die kraft sagt do jetz schon sie haut es am liebsten manchaml alles hin
mutti1711
mutti1711 | 26.03.2008
8 Antwort
...................
Hallo, du und dein mann solltet euch mal zusammen mit seiner familie an den tisch setzen und im ruhigen klären was der ganze zirkus soll... Sie sollen dir doch mal ins Gesicht sagen was sie gegen dich haben und wieso... Welche Religion hast du denn? Sie sollten sich mal mit dir auseinandersetzen und dich besser kennenlernen ich glaube ihr Sohn wird schon seine Gründe haben warum er zwei Kinder mit dir hat und ich heiraten will... ER sollte dich vor seiner Familie in Schutz nehmen und zur Not solltet ihr beide nicht mehr dahin gehen... Liebe Grüße und viel Glück
Megi
Megi | 26.03.2008
7 Antwort
------------------------------
mein mann und ich hatten fast das selbe.meine familie hatte zuerst auch grosse probleme mit der religion und dann ein ausländer!bei denen war islam=terror.hast du bestimmt auch schon oft gehört.meine elter haben lange mit mir nicht gesprochen.zur hochzeit waren sie auch nicht da.usw.mein mann ging es mit der situation auch nicht gut.er hat meine familie gehasst.erst seitdem nouri da ist verstehen wir uns alle gut.
nouri
nouri | 26.03.2008
6 Antwort
ich weiss, das klingt einfach---
aber ich weiss das Du das kannst-- KÜMMERE DICH UM DAS WESENTLICHE- und ..deine Hochzeit SCHEISS AUF DIE ALLE... meine Mutter kennt einen guten und klugen Spruch für sowas- von meiner Oma:: WER NICHT KOMMT, MUSS NICHT GEHEN........und lass sie einfach labern-- irgendwann verlieren sie das Interesse, wenn sie merken, dass du da komplett drüberstehst...
lillyrockt
lillyrockt | 26.03.2008
5 Antwort
ich kann
nur soviel sagen überleg dir das mit der hochzeit gut ob du das so ein leben lang hin nehemen kannst wie es jetz ist ihr müsst zusammen halten aber ich habe mi nach einem halben jahr nach der hochzeit getrennt und das ist weder lustig no billig also bedenke dein handeln
mutti1711
mutti1711 | 26.03.2008
4 Antwort
-------------------
Wie steht denn dein Mann dazu
Ramona71
Ramona71 | 26.03.2008
3 Antwort
der versteht das auch
nicht ich bin islamistin
chizlahne
chizlahne | 26.03.2008
2 Antwort
das bin ich bei meinem
mann seiner Familie auch...aber ich sag mir immer ich hab Ihn geheiratet und nicht seine Familie...was macht dein Mann dackegen??? Meiner sag seiner Familie immer die Meinung das hilft etwas:.... LG Ronja
ronja87
ronja87 | 26.03.2008
1 Antwort
was hast du denn für eine religion?? ist ja der hammer
echt schade. was sagt dein bald mann????
wuschbaby
wuschbaby | 26.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Gefahr für Kinder?
04.08.2012 | 15 Antworten
hab da ein problem mit der periode
29.07.2012 | 4 Antworten
Problem HD-TV über Sat!
07.07.2012 | 15 Antworten

Fragen durchsuchen