ich weiß nicht mehr was ich noch tun soll,mein partner hackt ständig auf mir rum,das sei nicht so in ordnung und hier nicht ect ich bemühe mich alles

mami07
mami07
21.02.2008 | 14 Antworten
unter einem hut zu bekommen aber er sieht das nicht .. ich möchte nicht meine beziehung hier breit treten aber ich stecke zwischen zwei stühlen fest mal möchte ich die beziehung mal wieder nicht, imoment hab ich den gedanken mit dem kleinen alleine zu wohnen .. hab schon überlegt nen hausfrauen streik ein zu legen aber dann hab ich noch mehr theater was soll ich noch tun?
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Also ob ein Streik..
...der richtige Weg ist!? Das meiste was du machst, machst du doch für dein Kind und ganz wichtig für DICH! Aber ich kann mir vorstellen, dass es sehr frustrierend ist, wenn dein Parnter deine Bemühungen ein schönes zu Hause zu schaffen, nicht anerkennt oder gar meckert. Mir ist bei meinem Mann immer aufgefallen, wenn er so anfängt über dummes Zeug zu meckern, dass er eigentlich ganz andere Probleme hat, über die er nicht spricht. Was auch immer dein Mann für Probleme hat, mach diese Probleme nicht zu deinen. Und warum solltest du aus dem Haus? Wenn er den Furz quer hat, soll ER gehen!! Sag ihm: Die Tür ist offen! Letzter Tipp, wenn dein süsser Sohn glücklich ist und sich gut entwickelt, würd ich sagen, hast du alles richtig gemacht! Also wir werdenden und bereits Mamis, wir sind stolz auf dich! ;o)
TineP
TineP | 21.02.2008
13 Antwort
Da war neulichs mal
was nettes im Magazin drüber. Unter "Was machst du eigentlich den ganzen Tag" Das sollte man denen wirklich mal auf die Nase binden. Lass Dich nicht unterkriegen. Meiner ist genauso, wenn er meint, kann er es machen. Lass liegen.
Tine118
Tine118 | 21.02.2008
12 Antwort
Männer
Ich habe seit der Geburt unserer Tochter das gleiche Problem. Das er mal was im Hausalt macht ist sehr sehr selten, sich um unsere Tochter kümmern was ist das. Überlege auch immer wieder einfach Sachen packen und gehen habe aber immer die Angst vor dem Allein sein. Ein Streik hilft bei uns nicht mehr, schon probiert. Lass den Haushalt liegen kümmere dich um deine Kids und macht euch einen schönen Tag und lass ihn dann alles machen, vielleicht bekommt er ja die Kurve.
meni
meni | 21.02.2008
11 Antwort
hallo
das gleiche mach ich seit fast vier Jahren mit und ändern tut sich erst was wenn du die koffer packst und gehen willst dann kommt er auf knien angekrochen und ist am heulen und will sich ändern hab ich auch grad naja seit eineinhalb wochen hat er sich zwar geändert glaub aber nicht das dies von dauer sein wird man kann einen menschen halt nicht ändern nur etwas zurecht biegen und ob das reicht muss du selbst entscheiden stehe auch grade vor der entscheidung zu bleiben oder zu gehen
kerstin83
kerstin83 | 21.02.2008
10 Antwort
PS...
Ich wasche zB seine Wäsche nicht ;-) Die kann er zu Mama schaffen. Hat ja eh immer was auszusetzen der Gute ;-)
JaLePa
JaLePa | 21.02.2008
9 Antwort
übrigens....
-kind -beschäftigen -haushalt putzen etc -einkaufen -kochen ja da gibts noch soviel mehr... das ist doch ein vollzeitjob... du bist 24stunden da und hast kein "feierabend" was soll den der müll?! ich sehe es auch mit meinen 2 kindern! das ist stress! und wenn sie mal schlafen dann habe ich zeit für mich. dann aber auch sehr wenig...weil ich selber muss mich auch noch richten...oder einen haushalt fertig machen was ich nicht kann wenn die jüngste vielleicht mehr nur brüllt! also manchmal verstehe ich die männer nicht!!!!
piccolina
piccolina | 21.02.2008
8 Antwort
wenn ihm
etwas nicht passt soll er es selber machen und sich danach nicht beschweren...lass den haushalt sein und sag ihm das er es erledigen soll..er kann es sicher viel besser...
jessiunit
jessiunit | 21.02.2008
7 Antwort
würde einfach
mal nichts machen streiken denn vielleicht sieht er ja dann mal was du so alles machst wenns auf einmal keiner mehr macht. Oder er sieht es endlich ein das du genug machst und man nicht motzen muss. vielleicht bringst du ihn ja dazu dir zu helfen. Viel Glück!!
AnjaNeumann1
AnjaNeumann1 | 21.02.2008
6 Antwort
kopf hoch...
hallo, meinem mann fällt auch ab und zu ein das wenn er von der arbeit heim kommt, das er sich aufregen muss weil nicht alles zu seiner vollsten zufriedenheit gemacht wurde! ist mir aber egal, hab zwei kleine kinder zuhause, sag ihm immer das er gerne in karenz gehen kann, dann sehen wir ja weiter. lass es dir nicht gefallen, sollen mal selbst das machen was wir so den ganzen tag zu meistern haben! kopf hoch
Lumi26
Lumi26 | 21.02.2008
5 Antwort
Lass dich
auf jeden Fall nicht so behandeln! Hausfrauenstreik ist ne Idee, aber bitte nicht im Fernsehen, das ist so peinlich!
chrissib
chrissib | 21.02.2008
4 Antwort
dem würde ich alles stehen und liegen lassen
und nur dein und das von deinem kleinen machen! vielleicht merkt es dann wieviel du um die ohren hast! pfff männer
piccolina
piccolina | 21.02.2008
3 Antwort
Ganz ehrlich?
bei mir gibt es auch Zeiten wo ich froh bin, das mein Männel auf Montage ist und nur am WE zu Hause. Männer wissen einfach nicht, das wir genauso viel zu tun haben, wie die Männer auf Arbeit. ok, ich muss jetzt nicht so schwere 50 Kilo Dinger durch de Kante schleppen. Aber ich muss mich auch an Zeiten halten und kann nicht so leben wie ich will. Das ist nämlich die Meinung von meinem. Er sagt immer, ich kann mir den Tag so einteilen wie ich das gerne hätte und habe nie Zeitdruck usw...
JaLePa
JaLePa | 21.02.2008
2 Antwort
meld dich doch mal an und
wir schauen uns das an damit er sich auch ansrenkt
Anne-Kathrin
Anne-Kathrin | 21.02.2008
1 Antwort
ich würd ,mal
ein streik machen dan sieht er doch wie das ist
Anne-Kathrin
Anne-Kathrin | 21.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

15 wochen altes baby ständig husten
15.04.2012 | 1 Antwort
2,5 jährige tochter ständig krank!l
09.03.2012 | 7 Antworten
Ich bin Schockiert
02.03.2012 | 12 Antworten

Fragen durchsuchen