Mein Freund ist Alkoholiker

Bianca_Maus
Bianca_Maus
09.02.2008 | 8 Antworten
Hallo Mädels.. hat jemand von euch erfahrungen mit dem Alkoholproblem?
Mein Freund und ich beschlossen letztes Jahr im Juli Schwanger zu werden, nehme auch seiter keine Pille mehr. Aber seit ein paar Monaten hab ich das Problem mit meinem Feund. Er trinkt! Und die Lügerei hat auch angefangen.. Ich bin mit meinem Latein am Ende! viele Gespräche wurden geführt, er sagte immer wieder dass er aufhören würde aber er schafft es einfach nicht .. Mein Problem ist dass ich diesen Menschen so wahnsinnig liebe, und mich der Gedanke ohne ihn sein zu müssen umbringt.. was soll ich denn jetzt machen? jedesmal wenn dieses problem wieder auftritt versuche ich ihm zu helfen und um ihn u kämpfen.. aber schön langsam glaube ich dass ich ihn schon verloren habe ..
Mamiweb - das Mütterforum

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Auweia!!
Mäuschen du kannst ihn nicht helfen!!Es muss bei IHN selber KLICK machen im KOPP!Verbiete es ihm auch nicht, dadurch machst du es schlimmes und ddadurch trinkt er mehr und HEIMLICH!!Ist Traurig aber wahr!! Liebe Grüsse Jersey
25jersey26
25jersey26 | 11.02.2008
7 Antwort
du kannst ihm nur helfen
wenn du ihn fallen lässt vorher denkt er wofür aufhören sie bleibt eh bei mir
SteffiSG
SteffiSG | 09.02.2008
6 Antwort
vielleicht
kannst du ja mal mit seiner mutter reden, oder mit einem guten freund von ihm. wenn du ihn liebst, würde ich ihn glaube auch weiter unterstützen. denn ohne dich schafft er es auf keinen fall
Janchen83
Janchen83 | 09.02.2008
5 Antwort
es muss im kopf anfangen
und wenn es klick gemacht hat dann hilf ihm und begleite ihn zu einer beratungsstelle... weitere tipps kann ich dir leider ne geben... war noch nie in der situation.... viel glück und viel kraft.... glg
NaDieMelle
NaDieMelle | 09.02.2008
4 Antwort
.........
weil er es nur zu gibt wenn er was getrunken hat...... sobald er nüchtern ist, hat er kein problem mit alkohol........
Bianca_Maus
Bianca_Maus | 09.02.2008
3 Antwort
hallo
wenn er selber nicht aufhören will zu trinken, hat es auch keinen sinn ihm zu helfen o um ihn zu kämpfen. in so eine beziehung würde ich kein kind reinstecken. als frau muß man auch stolz haben, überlege dir, ob die trinkerei das wert ist.
saliha
saliha | 09.02.2008
2 Antwort
wo ein wille da auch ein weg
Mein freund hat damals auch sehr viel getrunken. unternimm mit ihm was damit er erst gar nicht auf die idee kommt beir zu trinken das hat bei meinem auch sehr geholfen. versuchs mal oder stell ihm vor die wahl du oder sein alkohol. vielleicht überlegt der dann ja mal
Fiona22082007
Fiona22082007 | 09.02.2008
1 Antwort
Alkoholismus
Wenn Dein Freund verspricht damit aufzuhören, merkt er ja, daß er ein Problem hat. Warum macht er dann keine Therapie?
4girls4me
4girls4me | 09.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

mit eurem freund/mann in die badewanne?
11.10.2011 | 13 Antworten
Probleme mit freund und ex freund
05.04.2011 | 22 Antworten
Alkoholiker in der Familie
18.10.2010 | 24 Antworten

Fragen durchsuchen