Wie seid ihr eigentlich

Lexle
Lexle
21.11.2007 | 12 Antworten
zu Hause begrüßt worden? Als ich mit unserem Kurzen nach Hause gekommen bin, hat mein Mann die Buchstaben DENNIS auf die Wand geklebt und darunter eine kleine Kuschelecke für ihn eingerichtet gehabt. Hat die Buchstaben sogar selbst ausgeschnitten und gebastelt. Man entdeckt doch immer neue Seiten an seinem Schatz..
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
.....
bei mir hing auf dem flur " herzlich willkommen" hat er selbst gebastelt! voll süß!!!!:-)
xxramona1981xx
xxramona1981xx | 21.11.2007
11 Antwort
@ lexle
Und ich würde mich 1000 mal bei Dir bedanken ... es war ein schock für mich aber letztendlich bin ich froh das ich ihn los bin - auch wenn ich leider die nächsten paar Jahre noch mit ihm zu tun haben werde *grrrr* LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 21.11.2007
10 Antwort
Stimmt ja
Also ich muss schon sagen da hab ich gar nie drüber nachgedacht. Mein Mann hat überheupt nichts gemacht. Also eigentlich ist er ein ganz aufmerksamer Schatz. Ich hatte gar nie an so was gedacht bis Du das jetzt geschrieben hast. So ne Frechheit, den schnapp ich mir doch gleich wenn der nach Hause kommt. :-)))
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2007
9 Antwort
Willkommen
Auch nichts dergleichen..leider, aber ich durfte meine Kleine auch noch nicht mit nach Hause nehmen. Sie wurde noch am gleichen Tag in die Kinderklinik verlegt und von daher war die Stimmung so wie so im Eimer. Lg nana
nana75
nana75 | 21.11.2007
8 Antwort
Solo-Mami
Das tut mir leid.. Ist eigentlich traurig, wenn man so ein freudiges Ereignis mit einem traurigen teilen muss.. LG P.s.: Wenn ich könnte würde ich dir jetzt ein "Herzlich Willkommen ihr Süßen" an die Tür kleben..
Lexle
Lexle | 21.11.2007
7 Antwort
Gar nix - war alles wie sonst auch immer...
wahrscheinlich hatte mein Ex mit mir schon längst abgeschlossen. 3 Wochen später war er weg .... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 21.11.2007
6 Antwort
Wir wollten
auch ein Familienzimmer, aber mein Menne konnte aus beruflichen Gründen nicht frei haben. Dafür aber 3 ganze Wochen nachdem ich zu Hause war.. *freu*
Lexle
Lexle | 21.11.2007
5 Antwort
alsooo
mein Menne war die ganzen 3 tage mit im KH - mit schlafen und allem drum und dran, von daher war nicht viel mit Willkommen ... aber dafür hatte ich alle anderen Leute da....
sam1506
sam1506 | 21.11.2007
4 Antwort
Ich wurde so Empfangen
ENDLICH EINE GEILE FAMILIE auch mit Buchstaben, die er aber aus so einer Holzspanplatte ausgesägt hatte. Total süss, hab mich rießig gefreut. Lg
Jeannine_John
Jeannine_John | 21.11.2007
3 Antwort
Da beneid ich euch echt!
Mein unsensibler, unromantischer Holzklotz :-(
FaMel
FaMel | 21.11.2007
2 Antwort
hallo
wie ich mit dem kleinen nach hause kam hat er schnell aus dem Kopferraum ein Blumenstrauß raus geholt =) den hab ich immer noch
mami07
mami07 | 21.11.2007
1 Antwort
So wurde ich empfangen
Mein Mann und meine Eltern haben einen Blumenkranz gebastelt, wo eine kleine Fahne eingearbeitet war: "WILLKOMMEN ZU HAUSE", und ein Bild von unserem Sohnemann unten drunter. Beides hängt noch heute an unserer Haustür. Es soll uns Glück im ersten Lebensjahr des Kleinen geben und wird zu seinem 1. Geburtstag abgemacht und als Erinnerung aufgehoben.
Freddie1
Freddie1 | 21.11.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Darf man eigentlich
10.05.2008 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen