Startseite » Forum » Partnerschaft » Allgemeines » mein partner meinte das ich ihn verarschen tu mit der beziehung

mein partner meinte das ich ihn verarschen tu mit der beziehung

mami07
meistens schreie ich ihn nur an weiss aber nicht wieso vielleicht weil er nicht das tut was ich sage z.b ich sage fütter mal die katze und er sagt das kannst duauch mal machen oder sowas dann motz ich .. oder liegts vielleicht dran das er sich das meiste hinter her räumen lässt .. ich hab auch noch den verdacht das ich vielleicht selbst mit mir unzufrieden bin hab das ganze fett von der ssw noch drauf =( was soll ich tun und wie kann man der beziehung wieder mehr pepp geben so wie am anfang da war sie echt schön auch wo ich ssw war und der kleine geboren ist .. aber nun ist sie etwas langweilig was tun.soll ich mich vielleicht trennen, besser fürs Baby?
von mami07 am 21.11.2007 14:06h
Mamiweb - das Babyforum

15 Antworten


12
Ralf68
...............
trennen würde ich mich an deiner stelle nicht, versuche ihm so oft wie es nur geht selbst wenn du ihm auf den geier gehst zu sagen wie du dich fühlst und dass du selbst mal etwas ruhe entspannung und erholung brauchst.dass ihr vielleicht jemanden sucht der auch mal auf den kleinen aufpasst dass du bzw. ihr beide auch mal ausgehen könnt. ich habe auf keine zeichen meiner ex-fraundin gehört und sie hat sich von mir getrennt und naja, wie sagt man so schön:hätte der hund nicht, hät er den hasen bekommen
von Ralf68 am 21.11.2007 17:49h

11
mami07
@Janin_81
nein manchmal gehen wir gemeinsam mal in den supermarkt oder zu meiner schwester aber sonst machen wir nix gehen nicht essen gar nix schwimmen geht imoment auch nicht weil wir 3 alle erkältet sind er ist so erkältet das er die halbe nacht wach war hab gestern morgen gesagt geh zum arzt aber nein er geht lieber arbeiten und meinte er könnte sich kein krankenschein erlauben und das ist auch son problem er kann arbeit und krank sein nicht trennen = ich hab mal zu ihm gesagt ich sag ja auch nicht wenn er tv guckt hör dir das an und mach den fernseher aus..möchte jetzt nicht in selbstmitleid verfallen.
von mami07 am 21.11.2007 14:47h

10
janin_81
Dann mach
ihm klar, wie Du die ganze Sache siehst. Du kannst doch jetzt nicht weinen, weil Dir durch unsere Antworten einiges klar wird! Es geht doch nicht nur um ihn und das muss er einfach einsehen. Kannst Du Euer Kind nicht mal für ein paar Stunden bei Verwandten unterbringen und Dir etwas schönes gönnen. Friseur , schwimmen gehen, einfach mal in Ruhe lecker Essen gehen, Schaufenster bummel, spazieren gehen. Einfach mal was alleine. Macht ihr gemeinsam noch etwas? Kino, oder so? Vielleicht würde Euch das auch mal wieder einen Auftrieb bringen in Eurer Beziehung? Ist doch kacke, wenn er immer alleine weggeht.
von janin_81 am 21.11.2007 14:32h

9
mami07
@Lexle
doch ist er aber er schaut nicht wirklich hin er sitzt auf ne decke am boden und spielt Playstadion und der kleine is mit auf der decke und spielt mit seinen sachen....es mag jetzt blöd klingen aber sitze vorm pc lese eure antworten und muss heulen ihr habt echt ich tu nichts für mich ich stecke nur weg ich kümmer mich ganzen tag ums kind, wohnung, geh einkaufen, hör musik...und er geht zwischen durch mal zum kollegen ein bierchen trinken, mit arbeitskollegen essen und so er sieht es nicht... ich möchte mich ja auch nicht trennen weil unser kind ne wichtige rolle spielt
von mami07 am 21.11.2007 14:24h

8
Lexle
ist er denn nicht mal
am Wochenende zu Hause um mitzubekommen wie stressig so ein Alltag aussehen kann? Denn Wochenende haben die Mamas wohl sehr sehr selten..
von Lexle am 21.11.2007 14:17h

7
mami07
@piccolina
ja das stimmt schon, aber er sagte auch gestern ja wenns nicht anders geht muss ich wohl ausziehen aber ich möchte das unser Kind nicht antun ich meine er versteht das zwar noch nicht aber trotzdem...wenn er von der arbeit kommt ist er meist gestresst und gereizt, schade das er nie sieht was ich so alles übern tag mache
von mami07 am 21.11.2007 14:15h

6
Lexle
Du musst ja auch
nicht immer auf lila-laune-bär machen, aber versuch doch auch mal einen anderen Ton zu wählen, z.B. Kannst du bitte mal die Katzen füttern oder so ähnlich. Aber ansonsten musst du anfangen dich erstmal wieder selber so anzunehmen wie du bist, sonst wird es schwierig andere Menschen anzunehmen so wie sie sind.. LG und alles Gute
von Lexle am 21.11.2007 14:15h

5
Momo2001
Reden, reden, reden!!!
Ich denke, das Wichtigste ist, dass ihr in Kontakt bleibt! Sag ihm, wie Du Dich fühlst, was Dich verletzt und erzähl ihm vielleicht auch ruhig von Deiner Unzufriedenheit, was Dich angeht. Meistens fängt man nämlich an, wild herum zu spekulieren, warum der Partner so ist wie er ist, und dann steigert man sich unbewußt da hinein und glaubt an nix anderes mehr. Ansonsten versucht es doch mal mit Hilfe von außen ich finde es immer sehr schade, wenn man zu schnell alles wegwirft, gerade wenn Kinder ne Rolle spielen!!! Wünsche Euch viel Glück!!!
von Momo2001 am 21.11.2007 14:14h

4
janin_81
Trennen würde ich mich noch lange nicht...
mach doch mal wieder was für Dich, damit Du auch mal wieder an der Reihe bist. Vielleicht solltest Du Deinem Freund auch mal klar machen, dass er jetzt bißchen mehr mit anpacken könnte. Immerhin hast Du die Belastung eines Kindes. Da muss man auch erst mal reinwachsen - gemeinsam. Ich finde, die Menschen machen es sich in der heutigen Zeit immer zu leicht mit Trennungen. Etwas passt nicht, alles klar ich hau ab. Aber das ist einfach keine Lösung. Gerade wenn man eine Familie ist, sollte man kämpfen - es lohnt sich immerhin und geht nicht gerade um wenig. Meine Meinung.
von janin_81 am 21.11.2007 14:13h

3
piccolina
hmmmm...
nein das finde ich ist nicht nötig! du siehst ja selber ein , dass du eventuell unzufrieden bist mit dir! und da kann dein mann nichts zu! ich finde dass du wegem dem katze füttern etwas zu streng reagierst! rede doch mal mit ihm? hinterher räumen würde ich meinem auch nichts!das ist klar aber ich denke einer allein ist nicht schuld!
von piccolina am 21.11.2007 14:10h

2
SteffiSG
...............
Vielleicht liegt es wirklich an Dir ich mecker auch oft obwohl es keine grossen Gründe gibt und meistens dann wenn was auf der Arbeit war und mein schatz tut alles für mich. Vielleicht solltest ihr einfach euch hinsetzten und überlegen woher es kommt das du so schnell gereizt bist.
von SteffiSG am 21.11.2007 14:10h

1
Zwergi
kenn das
bei mir nach der geburt genauso....bei der kleinsten sache mecker ich ihn gleich an. das zerrt langsam an der beziehung. möchte auch gern das es wieder richtig schön zwischen uns ist aber kein plan wie. hast schon mal versucht mit deinem partner zu reden?
von Zwergi am 21.11.2007 14:09h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter