Egal wie mans macht es ist immer falsch

amina201011
amina201011
11.01.2013 | 35 Antworten
Also das gibt es nicht
Da Prügelt der Nachbar von oben seine Frau durch die Wohnung
Aber so das ich dachte die kommen gleich durch die Decke
Die haben auch ein Kind von gerade 4 Monaten und das schrie wie am spiess
Ich natürlich sofort 110 angerufen
und die sind sofort gekommen
Und was passiert da Klingeln die heute morgen bei mir und schreien mich an ich soll mich aus ihrem leben raus halten
Ehm sry aber ich kann nicht zu hören wen dort oben jemand eins drauf bekommt
und die polizei sagte auch das ich es richtig gemacht habe
und ganz erlich ich werde es wieder tun
den sonst heisst es wieder keiner hat hingesehen
Na ja egal wie man es macht es ist falsch
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

35 Antworten (neue Antworten zuerst)

35 Antwort
@Lia23 Ich kann bei so was nicht weg gucken und werde sowas in zukunft nicht machen Ich hoffe das es heute da mal ruhiger zu geht
amina201011
amina201011 | 11.01.2013
34 Antwort
Absolut richtig gehandelt.bitte schau auch in Zukunft nicht weg. Auch ich wurde vor vielen, vielen Jahren, Opfer eines so gewalttätigen Mannes Ich wünschte seine Familie oder wenigstens die Nachbarn hätten nicht weggesehen.Diese Frau wird dir irgendwann dankbar sein.lg, lia
Lia23
Lia23 | 11.01.2013
33 Antwort
@black-rose21 das kenne ich war bei mir genau so alles eingestellt
amina201011
amina201011 | 11.01.2013
32 Antwort
ich finde es genau richtig wie du gehandelt hast ich wünsche ich hätte damals solche nachbarn gehabt , ..mein ex freund hat mich auch einmal geschlagen ich habe geschrien so laut ich nur konnte , ..er hat mich gewürgt und mir ein kissen aufs gesicht gedrückt, ..als er dann abgehauen ist habe ich sofort die polizei gerufen , ..die haben im hausverbot erteilt für 10 tage und haben auch die nachbarn befragt , ..angeblich hat niemand etwas gehört , ..ich hatte 7 große blutergüsse und was war das ende vom lied? das verfahren wurde eingestellt , ..wegen aussage gegen aussage
black-rose21
black-rose21 | 11.01.2013
31 Antwort
@Sonne121210 also ich bin deutsche aber zum islam konventiert der vater von amina ist arabischer herkunft
amina201011
amina201011 | 11.01.2013
30 Antwort
@amina201011 na das kannst du doch. da gibt es doch viele Anlaufstellen. und selbst wenn du einen migrationshintergrund hast dann ist das doch klasse. gewalt macht doch vor keiner Kultur, keiner Gesellschaftsschicht halt!
Sonne121210
Sonne121210 | 11.01.2013
29 Antwort
@Sonne121210 die hat den nach 1 tag wieder rein gelassen weil sie sich wieder bequasseln lassen hat und diese 10 tage sind nicht rum die polizei steht hier mehr mals am tag auch auf der matte zur kontrolle und wen die kommen dann muss der mann egal in was er gekleidet ist raus in den garten sich dort verstecken
amina201011
amina201011 | 11.01.2013
28 Antwort
es ist schlimm das es immer wieder passiert aber wir sind in einer medien-geliebten welt und es ist schrecklich wie krank diese menschen sind
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2013
27 Antwort
@Sonne121210 weisst du ich habe so was leider am eigen leib vier jahre erleben müssen keiner hat geholfen selbst auf der strasse sind die menschen weg gelaufen vor fünf jahren wo ich in einer anderen stadt gewohnt habe noch der ex nachbar hat die frau veruscht ...... ich möchte es nicht aussprechen ich kann von einer feier heim und überrall im haus lag blut ich möchte auch in diesem bereich arbeiten aber halt auch mit migrations hintergrund
amina201011
amina201011 | 11.01.2013
26 Antwort
....ich muss aber auch sagen, wenn die frau den mann nach 10tagen wieder bei sich rein gelassen hat....sehr fragwürdig! das passiert leider auch viel zu häufig.
Sonne121210
Sonne121210 | 11.01.2013
25 Antwort
@amina201011 ja, das verstehe ich. das ist schlimm. aber ich arbeite seit geraumer zeit auch in solchen "milieugeschädigten" Familie. glaub mir- ich komme aus einem sehr behüteten Elternhaus und was ich im laufe der jahre alles so erlebt habe und vor allem wozu menschen fähig sind- furchtbar! und da denke ich, fängt es beim Nachbarn an, der die augen NICHT verschliesst und einfach mal anfängt zu handeln! meinen ganz großen Respekt vor dir!
Sonne121210
Sonne121210 | 11.01.2013
24 Antwort
@amina201011 ach ja und der mann ist trotz der 10 tage wohnungsverweisung wieder bei der frau unten in der wohnung weil da mu8sste ich lachen weil die dachten die kommen zur kontrolle bei den und der mann musste in den garten nachts um 00.15
amina201011
amina201011 | 11.01.2013
23 Antwort
@Sonne121210 weil unter mir wohnen genau so tolle nachbarn noch und da haben die den mann mit genommen und der wohnung verwiesen aber für mich ist es hier auch keine lösung zu wohnen den ich will meinem kind das auch nicht geben das sie sowas mit kriegen muss
amina201011
amina201011 | 11.01.2013
22 Antwort
vllt hat er sich auch gewehrt? ich find es gut das du hilfe geholt hast.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2013
21 Antwort
@ingoknito007 Das weiss ich es gibt sogar diese männerhäuser aber nach dem was da oben agegangen ist kann es nur der mann gewesen sein
amina201011
amina201011 | 11.01.2013
20 Antwort
selbst wenn die a...löcher der Wohnung verwiesen werden- das ist doch nur eine kurzfristige lösung! da muss ein beschluss her, damit der sich den beiden nicht mehr nähern darf! dazu muss sie ihn anzeigen bzw.polizei oder Jugendamt! das sind viel mühen- ABER die lohnen sich! meine güte- ich könnte bei sowas platzen vor wut! und dann muss sie sich an die AWO oder die Caritas oder ähnliches wenden! Aber die mutter MUSS es selber wollen. als außenstehender kann man nur den anstoss geben und die Sicherheit der beiden gewährleisten!
Sonne121210
Sonne121210 | 11.01.2013
19 Antwort
amina es gibt aber auch frauen die ihre männe mißhandeln.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2013
18 Antwort
ich find du hast gar nix falsch gemacht! beide daumen hoch!
Stephie25
Stephie25 | 11.01.2013
17 Antwort
@Sonne121210 Aber was ich nicht verstehe ist normal werden die kerle doch der wohnung verwiesen oder
amina201011
amina201011 | 11.01.2013
16 Antwort
Es gibt auch noch den bundesweiten Kinder- und Frauennotruf 0800 112 112!
Sonne121210
Sonne121210 | 11.01.2013

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Habe ich falsch reagiert?
27.07.2012 | 11 Antworten
Was mache ich falsch?
26.07.2012 | 4 Antworten
One Step Schwangerschaftstests
13.07.2012 | 4 Antworten
Eigentlich ist es doch egal wer
21.02.2012 | 5 Antworten

Kategorie: Mamiweb

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading