Hab schlechtes Gewissen.. Die erste Nacht im KiZi

Kruemlchen75
Kruemlchen75
18.08.2012 | 13 Antworten
Also ich weiss das es dumm ist aber ich kann grad gar nicht schlafen ;( wie einige wissen ist mein Kleiner Schatz ein voller Raunzer oft wie ein kleiner Elefant beim Schlafen. Versuche ihn gerade allein in seinen Kinderzimmer schlafen zu lassen. Er schläft einigermaßen gut aber raunzt halt noch ;)) .... aber sobald ich ihn nicht mehr höre werd ich wahnsinnig und geh immer gucken. Ist das normal? Hab irgendwie ein schlechtes Gewissen ihn auf einmal in seinem Bett allein zu lassen. Hattet ihr das auch ? Er ist heut genau 2 Monate und hat bis jetzt bei mir auf dem Schoss auf dem Stillkissen geschlafen (Ich hab im Sitzen geschlafen) aber langsam macht sich mein Rücken und meine Schulter bemerkbar. Ach obwohl es sicher auch für Ihn besser ist da es ja nicht so warm ist in seinem Zimmer wie auf meinen Schoss hab ich ein schlechtes Gewissen. Aber wahrscheinlich ist es normal wenn auf einmal der Kleine nicht neben einem ist. Mein Freund hat gelacht als ich Ihm sagte das ich hoff das der Kleine es mir nicht übel nimmt wenn ich ihn allein lasse. Hattet Ihr auch solche Gedanken oder bin ich übersensible ?
Glg Krümelchen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Ich hatte meinen kleinen Anfangs auch mit im Bett, aber irgendwann merkte ich, dass wir uns beide gegenseitig stören. Wir haben ihn dann in sein Bett in sein Zimmer gelegt, das habe ich genau ne 1 Stunde ausgehalten, dann wollt ich ihn wieder bei mir haben. Wir haben dann ein Beistellbett gekauft und nun schläft er ganz nah bei Mama aber trotzdem jeder im eigenen Bett und morgens hole ich ihn meist in unser Bett und wir 3 kuscheln alle zusammmen. Habe mal 2 Nächte mit dem Kleinen im Kinderzimmer geschlafen weil mein Mann Pr+fungen hatte. Er meinte dann aber er hat nicht gut geschlafen weil er das Atmen vom Kleinen vermisst hat :-)
Steff201185
Steff201185 | 19.08.2012
12 Antwort
aaron ist mit 3 monate ins eigene zimmer ;) war eine wohltat für uns und wir haben alle besser geschlafen ;)
larajoy666
larajoy666 | 19.08.2012
11 Antwort
Mein Sohn ist mit 6 Wochen in sein Zimmer gezogen, war für uns alle besser da er nur bei mir im Bett schlafen wollte. Meine Tochter ist nun 3 wochen und schläft bei uns in ihrer Wiege. Bin viel entspannter wenn keins meiner Kinder bei mir im Bett liegt =)
DianaSR86
DianaSR86 | 19.08.2012
10 Antwort
Unserere erste Tochter hat auch sehr früh im eigenen Kinderzimmer geschlagen. Ab dem Zeitpunkt hat sie viel besser geschlafen. Meine kleine Tochter ist jetzt 4 mon aber sie wird so schnell nicht ausziehen :)
sabrinaSR
sabrinaSR | 19.08.2012
9 Antwort
hoffe eure nacht war gut wenn nicht wäre noch eine möglichkeit das du dir eine schlafmöglichkeit in seinen zimmer machst.
sweetwenki
sweetwenki | 19.08.2012
8 Antwort
Im Schlafzimmer gehts nicht da mein Freund oft 14 Std arbeiten muss. Und er ja auch so einen leichten Schlaf hat seid der Kleine da ist :) früher hätte ne Bombe einschlagen können wäre der nicht aufgewacht. Darum sind wir auf der Chouch. Und mein Kleiner ja des öfteren ein Elefant ist mit dem Raunzen wenn er drückt oder das erlebte verarbeitet, könnte er nicht schlafen. Einer muss ja das Geld heim bringen. Aber wie gesagt ich werde es mal versuchen und sonst ist er wieder bei mir aber das er so lange schon gut schläft freut mich für Ihn. Denn sonst kommt er alle 2std und trinkt dann nur 90ml.
Kruemlchen75
Kruemlchen75 | 18.08.2012
7 Antwort
An deiner Stelle würd ich den kleinen Zwerg zu mir ins Bett holen. Ich kann dich sehr gut verstehen das du in sitzen geschlafen hast 2 monate land - hab das damals als mein sohn so klein war auch gemacht hin und wieder weil er auch ein schreibaby war und auf meinem schoß gab er einfach ruhe und schlief somit schlief ich in halb sitzen im bett *lach* hab ihm aber mit so 2/3 monaten angewöhnt das er im bett neben mir schläft und dann so mit 4 monaten hab ich das gitterbett in unser zimmer gestellt neben meine bettseite und ihm da reingelegt zum schlafen und seit dem schlaft er jeden tag im eigenen bett bei uns im zimmer. Er ist mittlerweile 14 monate also bald wird er in sein zimmer auswandern aber ich an deiner stelle würd den kleinen mit 2 monaten noch nicht ausquatieren - meiner meinung viel zu früh! Stell das bett in euer zimmer und gut ist! Viel glück!
2fach-mama
2fach-mama | 18.08.2012
6 Antwort
hol doch einfach das kinderbett mit ins schlafzimmer dann ist er bei dir aber du musst nicht im sitzen schlafen :)
-LiLu-
-LiLu- | 18.08.2012
5 Antwort
Ja werde es einfach heute mal versuchen wie es mir geht mit dem Schlafen. Es ist halt so wir schlafen momentan im Wohnzimmer auf der grossen Chouch. Aber da ist es sehr warm. Und mein Kleiner hällt die Wärme so super das er immer schwitzt sich nicht pucken lässt und zudecken auch nicht. Aber in seinem Zimmer ist es angenehm kühl. Zu meinem Freund er hat mich nicht ausgelacht sonder gelacht weil ich so hippelig bin. Es fehlt einfach was. Aber ich denke der Kleine schläft besser da ich ja auch noch gern etwas Tv gucke und es nicht so gut ist das er da neben liegt und es nicht ruhig ist. Am Tag liegt er auf der Chouch bei mir. Ja das mit dem Schlafen auf meine Schoß hab ich mir im Kh angewöhnt. Da ich Kaiserschnitt hatte und ihn nicht selber rausnehmen konnte zum Flascherl geben hab ich ihn da hingelegt :) das hat sich zuhause so mitgeschlichen. Aber wie gesagt er schläft jetzt 2Std 40min allein das haben wir noch nie gehabt. max 2 std dann kommt er HUNGER. Glg
Kruemlchen75
Kruemlchen75 | 18.08.2012
4 Antwort
Ach, er ist ja noch so winzig! Dumm ist dein Gefühl sicher nicht, sondern richtig. Dumm ist die Reaktion deines Freundes. Meine Kinder haben ewig bei mir im Bett geschlafen. Ich hätte sie nicht ausquartieren können.
Backenzahn
Backenzahn | 18.08.2012
3 Antwort
also eigentlich sollten ja die kleinen das 1.lebensjahr im elternschlafzimmer im eigenen bett schlafen.unsere maus schläft auch noch im schlafzimmer und wird nächsten monat 2.bei ihr fände ich es mittlerweile besser sie würde im eigenen schlafen, dann bekäme ich nicht jedes geräusper mit.
Mami5kids
Mami5kids | 18.08.2012
2 Antwort
wenn du es nicht übers herz bringst ihn alleine im zimmer schlafen zu lassen, dann lass ihn doch bei euch im schlafzimmer im kinderbett schlafen. Meiner mit fast 2 jahren macht das auch noch. Ich schlafe dadurch auch viel Besser.... auf dem schoss hat meiner nie geschlafen, wäre ich nicht im traum drauf gekommen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2012
1 Antwort
wenn du ein schlechtes gefühl dabei hast, dann lass ihn doch einfach wieder neben dir schlafen! ICH persönlich häät keins meiner kinder so früh in ein anderes zimmer tun können... ich finde nicht dass du hypersensibel reagierst...du reagierst emotional völlig normal als mutter...dein freund ist der, der unsensibel reagiert, wenn er über deine gefühle lacht!
tate
tate | 18.08.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schlechtes gewissen
17.08.2012 | 17 Antworten
Schlechtes Gewissen!
31.05.2012 | 0 Antworten
Schlechtes Spermiogramm
12.05.2012 | 3 Antworten
Schlechtes Gewissen
22.01.2012 | 20 Antworten
Hab ein total schlechtes Gewissen =(
29.12.2010 | 6 Antworten
IUI - schlechtes Spermiogramm
24.08.2010 | 3 Antworten

Kategorie: Mamiweb

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading