Trockene Haut bei Tochter 15 Monate

Maaaa
Maaaa
03.04.2012 | 30 Antworten
Hallo Mamis,
habt ihr einen Tip für mich? Meine Tochter 15 Monate jung, hat sehr trockene Haut. Ich bade sie nur 1 mal die Woche, öle sie dann ein. Einen Tag später ist die Haut an Brust, Bauch und Schultern total trocken. Sie kratzt sich schon hin und wieder. Ich creme sie mittlerweile 2-3 Mal am Tag ein. Habe schon mit Creme mitCalendula, Babyöl und Linola Fett versucht... Leider hilft das alles nur kurz.
Sollte ich sie in ?? Milch /Honigbad baden lassen??

Vielen Dank für eure Tips
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

30 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
damit würd ich zum kinderarzt gehen. wenn du sie wirklich nur einmal die woche badest und danach einölst gibts eigentlich keinen grund für so trockene haut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.04.2012
9 Antwort
Wir verwenden Coconutbuttercream. Die ist recht dickflüssig und braucht einige Zeit, bis sie einzieht, aber unseren Kindern tut die sehr gut. Ist allerdings auch nicht so ganz billig...
Ehichrist
Ehichrist | 03.04.2012
8 Antwort
@Silvana-07 suuuper, ich das mach ich. Nur noch 2 pro Woche, toll, danke :-)
Maaaa
Maaaa | 03.04.2012
7 Antwort
Ich habe von der Kinderärztin eine verordnete Creme, die absolut super ist. Sie besteht aus gereinigtem wasser, gelbes Wachs und Mandelöl.Die hat meine Kleine, seit sie 6 Monate alt ist. Heute ist sie 2 jahre. Diese Creme fettet sehr gut, habe ich anfangs mehrmals täglich geschmiert, heute nur noch 2x pro Woche nach dem Duschen oder Baden.
Silvana-07
Silvana-07 | 03.04.2012
6 Antwort
@Nana255 danke schön, das mit dem Öl im Wasser werde ich mal testen. Schönen Abend noch :-)
Maaaa
Maaaa | 03.04.2012
5 Antwort
Mein Kinderarzt hat mir empfohlen beim baden Öl mit in die Badewanne zu tun. Bei meinem Sohn hat es ganz gut geholfen. Also beim baden kommt immer Öl mit in die Wanne und danch öle ich ihn ein. Er hatte auch trockene Haut, die auch hin und wieder gejuckt hat. Aber es war nie extrem schlimm. Mit einölen ging es immer.
Nana255
Nana255 | 03.04.2012
4 Antwort
@Babygirl0504 Cleopatra :-)) hihi Das mit dem spritzter Öl ins Badewasser versuche ich mal :-) Danke
Maaaa
Maaaa | 03.04.2012
3 Antwort
@Malu75 danke für deine Antwort Babyseife aus dem real und Johnsons mit Honig. Aber sie badet ja nur 1x die Woche... vondaher tippe ich eher nicht auf das Baden. Ja, auf jeden Fall frage ich die Ärztin, habe nächte Woche einen Termin. Linola Fett wurde mir in der Apotheke empfohlen, aber ich muss sie trotzdem 2-3 Mal am Tag cremen
Maaaa
Maaaa | 03.04.2012
2 Antwort
ich würde immer einen spritzer Babyöl ins badewasser rein tun und weniger badezusatz...milch und honig is bestimmt nicht schlecht...für die kleine cleopatra:-):-)...aber im ernstfall würde ich auch zum Doc. LG
Babygirl0504
Babygirl0504 | 03.04.2012
1 Antwort
Hmm fraglich ob das hilft. Was für einen Badezusatz nimmst du denn? Im zweifel einfach mal beim Kiarzt abklären lassen odr frag in der Apo nach obs da was gibt.
Malu75
Malu75 | 03.04.2012

«2 von 2

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Nässende stellen :(
12.06.2012 | 15 Antworten
trockene, rissige Haut im Gesicht
18.11.2011 | 4 Antworten
Salbe für trockene Haut
04.12.2010 | 5 Antworten
sehr trockene haut beim baby
07.11.2010 | 9 Antworten

Kategorie: Mamiweb

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading