halloich habe ein kann-kind, und würde gerne erfahren welche erfahrungen ihr gemacht habt zwecks einschulung?

janina77
janina77
30.05.2007 | 13 Antworten
hallo,
ich habe ein kann-kind weches entweder dieses oder nächstes jahr eingeschult werden kann.wer hat schon erfahrung gemacht? und kann mir davon berichten? meine tochter ist 5 im kognitiven bereich super fit, aber körperlich sie ist recht zierlich.
Dein Kommentar (bzw. cAntwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Kann-kind
Lass deine tochter entscheiden.Wenn Kinder Interesse am Lesen usw.zeigen kann man sie glaube ich mit ruhigem Gewissen einschulen.Und wie großDeine Kleine dann nächstes Jahr sein wird kannst Du heut auch noch nicht wissen .Liebe Grüße von rose79
rose79
rose79 | 04.06.2007
12 Antwort
Einschulung
ich würde deine Tochter mal genauer testen lassen. Hast du mal an einen IQ-Test gedacht? Zumal sich deine Tochter selber das lesen beigebracht hat? Meine Tochter wird im August 5 Jahre als und besucht einen Kindergarten für Begabte Kinder. Sie werde ich nächstes Jahr auch einschulen lassen. Und wie ich schon geschrieben habe - meine andere Tochter war bei der Einschulung auch nur 111cm und 17kg schwer und sie hat wirklich keine Probleme, selten mal, daß sie in einer Lernzielkontrolle einen Fehler hat und selbst im Zeugnis stand "trotz ihrer geringen Größe ist Miriam eine gute Sportlerin". Sie ist das kleinste Mädchen auf dem Schulhof, aber sie kann sich dennoch gut durchsetzen.
Winterwind
Winterwind | 02.06.2007
11 Antwort
kann-kind
also das mit der unterforderung, ist das, was mir die erzieherinnen gesagt haben.sie sagen mirjana wäre im kiga unterfordert.sie liest schon seit einem jahr kinderbücher oder einfach keine lust am vorschulprogramm im kiga hat, da sie das ja alles schon kann!! wie gesagt ich stehe vor einem rätsel!!!!!! aber die schulärztin sowie die schulleitung "drängen" uns zur einschulung
janina77
janina77 | 01.06.2007
10 Antwort
Einschulung
Hallo janina, ich kann mich den Meinungen der anderen nicht so einfach anschließen - denn jedes Kind ist anders. Meine Tochter ist mit 111cm udn 17 kg eingeschult worden und hat wirklich keinerlei Probleme. Es gibt ein Sprichwort: ein Kind ist schulreif, wenn es Pausenhofreif ist - also selbstständig sich anziehen kann und nicht ständig einen Erwachsenen braucht. Außerdem gibt es Kinder, die im Kindergarten unterfordert sind. Unterforderung ist schlimmer als Überforderung! Schlimmstenfalls entwickeln sich die Kinder dann zum "Minderleister" und ich kann ein Lied davon singen! Ich würde die Erzieher um Rat fragen, die können das Kind wahrscheinlich am Besten beurteilen.
Winterwind
Winterwind | 01.06.2007
9 Antwort
kann-kind
ich danke euch für die vielen ratschläge ;-) wenn ich mir das von der seite überlege, denke ich auch, zur schule kann sie noch lange genug gehen!!kind sein kann sie nur einmal !!!habt vielen dank
janina77
janina77 | 31.05.2007
8 Antwort
Kann-Kind?
hallo, ich stimme den anderen zu. Lass dein kind noch ein Jahr zuhause. Ich denke mit 5 Jahren sind sie noch viel zu sehr Kind. Und ich denke wenn du die möglichkeit hast dein Kind mit 6 Jahren einzuschulen würde ich das machen. Lass dein Kind noch ein wenig Kind sein.
boot1072
boot1072 | 31.05.2007
7 Antwort
Kann-Kind
Hallo Janina, an deiner Stelle würde ich deinem Kind noch ein Jahr Kindsein gönnen.Außer sie möchte selbst mit allen Mitteln zur Schule, dann wäre es wahrscheinlich sinnvoll sie auch gehen zu lassen. Bei meinem Sohn habe ich damals auch noch ein Jahr gewartet, obwohl er geistig wie auch körperlich schon sehr "reif" war und das Jahr eher einschulen mit Sicherheit ohne Probleme geschafft hätte.Doch ich bin der Meinung, dass Schul- und Arbeitsleben ist noch sehr lang, also sollte er die wirklich unbeschwerte Kindheit noch ein Jahr länger genießen.Ich habe diesen Schritt bis heute nicht bereut, doch höre vorallem darauf, was dein Kind möchte.Denn auch schon in diesen jungen Jahren, können sie Entscheidungen treffen, welche sie selbst betreffen.Wünsche dir noch viel Glück!
ecki4
ecki4 | 31.05.2007
6 Antwort
kann-kind
also ich würde sie noch ein jahr warten lassen , ich habe 6 kinder und 2 davon wurden so früh eingeschult , was sich im nachhinein als fehler erwiesen hat , lass ihr ruhig noch ein jahr zeit , kann nicht schaden liebes65
liebes65
liebes65 | 31.05.2007
5 Antwort
kann-kind
hallo ich habe auch ein kann-kind aber ich laß sie das jahr auf jeden fall noch zu hause, was bringts dir auch, wenn sie vielleicht nur bis zur 10.klasse geht, d.h.mit 15 jahren zu hause und bekommt keine lehrstelle weil die meisten erst lehrlonge mit 17jahren nehmen, man kann ja nicht immer davon ausgehen das die kinder abi machen und studieren und so lg sylvia
spitz75
spitz75 | 30.05.2007
4 Antwort
Lass sie noch ein Jahr Kind sein.
Hallo! Meine Eltern wohnen in Berlin, wo die Kinder schon mit 5 in die Schule können.Ich habe eine kleine Schwester.Sie ist jetzt 6 Jahre alt und sollte auch schon mit 5 in die Schule weil sie sich im Kindergarten langweilte.Doch ich bin der Meinung man sollte sie erst später einschulen und noch etwas Kind sein lassen.Das lernen für die Schule kommt noch früh genug und die Zeit die sie noch haben sollten sie geniessen. Liebe Grüsse Jessi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.05.2007
3 Antwort
Kann-Kind
ich würde die Kleine noch 1 jahr zuhause lassen.Ich spreche aus Erfahrung bin Mutter von 6 Kindern im Alter von 29, 27, 19, 12, 8, und 6 Jahren.meine jüngste wird auch jetzt nach den sommerferien eingeschult, auch fast ein jahr später.hat ihr gut getan sie war immer im kita.da war auch vorschule.ist immer schwer was dazu zu sagen weil jeder seine eigene meinung hat und denkt er macht es richtig.mein tip folge deinem herzen!! gruß martina aus hamburg.
oratos1
oratos1 | 30.05.2007
2 Antwort
kann-kind
es ist total schwer!!! da uns in mehreren gesprächen mit der schulleitung immer wieder empfohlen wurde, sie einzuschulen!!ich bzw wir sind total hin und her gerissen....was ist das richtige für mirjana????
janina77
janina77 | 30.05.2007
1 Antwort
Kann-Kind
Würde dem Kind dieses eine jahr noch gönnen... Ich selbst und auch meine älteste gingen erst mit 7 Jahren zur Schule, und es hat uns nicht geschadet. Das Jahr kann man mit verschiedenen Kursen füllen: Kunst, musik oder Sport...
graessel123
graessel123 | 30.05.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

in lwl/kreis pch wurde ein 2jähriger
11.07.2012 | 30 Antworten
Kind wurde gebissen
30.11.2011 | 10 Antworten
Ich würde gerne eure
21.10.2009 | 11 Antworten

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien: