Guten Morgen! Kann mir jemand helfen

mami8686
mami8686
17.09.2010 | 4 Antworten
Ich habe einen Sohn mit ADHS er wurde jetzt eingeschult ich habe mit den Lehrern geredet mit dem Schulleiter und der Mittagsbetreuung so das er die besten vorraussetzungen hat und nicht untergeht ! Aber was ist mit den Klassenkameraden ich habe große angst das er ausgegrenzt wird und zu hause aber nichts sagt . Ist vieleicht jemand da der das kennt und mir noch ein paar tipps geben kann ! ?
LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
ADHS
Er wird ausgegrenzt werden, weil er anders ist und sein Sozialverhalten auffällig ist. Da kannst du leider nichts machen. Mein Sohn hat auch ADHS und damals war es noch schwieriger, die Krankheit relativ unbekannt und die Kinder galten als schlecht erzogen. Achte auf seine Leistungen. Gibt es da Auffälligkeiten, dann beantrage eine zusätzliche Lehrkraft. Sie wird sich im Unterricht ausschließlich deinem Kind widmen. Die Klassenlehrerin kann dich beraten. Das Jugendamt zahlt auf Antrag die Kosten, nennt sich Integrationskraft. Du kannst auch mal Zappelin probieren. Ist ein homoöpathisches Mittel und kann helfen das er ruhiger und konzentrierter wird. Viel Glück für Euch!
Ingrid-Mama
Ingrid-Mama | 17.09.2010
3 Antwort
ADHS
Hallo, also mein Bruder hat auch adhs, und ist immer von Freunden umziengelt=) ich denke nicht das er probleme bekommt, Kinder mit Adhs sind eigendlich sehr kontaktfreudig. Lg Jenny
Jennyy22
Jennyy22 | 17.09.2010
2 Antwort
naja
in den schulen wird eigendlich sozialverhalten beigebracht, leider sind die lehrer ja nicht überall aber du kannst dich disbezüglich mit der klassenlehrin unterhalten , sie ist dafür die ansprech person
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.09.2010
1 Antwort
huhu!
wir selbst sind nicht betroffen doch mein brudere und sein sohn!ich muss sagen er ist ein´mischlingskind er ist also dunkelhäutig!im kindergarten gab es auch schon probleme er viel immer auf und andere haben ihn gehänselt!und somit wurde er immer anstrengender!das verstehe ich auch!jetzt wo er eingeschult wurde wurde es noch extremer die lehren hat kein verständnis und somit wurde er von der schule geworffen er muss jetzt in so eine schule wo nur 6kinder in einer klasse sin!die sind extra auf solche kinder ausgebildet!ich finde es so schade denn eigentlich ist er sehr leibe und nett wenn man ihn alleine hat!ind der schule wurde er auch gehänselt er wurde du schawachkopf und arsch und due schokotörtchen genannt!und das schlimme ist die lehrerin mag davon nie was mitbekommen haben!ich finde es traurig!das die lehrer einfach die kinder sdie sie nicht mag einfach so weggeben kann!lgkerstin!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.09.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

kann mir jemand helfen?
16.07.2012 | 44 Antworten
Kann mir jemand helfen?
07.05.2011 | 40 Antworten
kann mir jemand helfen?
19.02.2011 | 3 Antworten
Kann mir bitte jemand helfen
23.08.2010 | 7 Antworten
guten morgen
12.11.2009 | 5 Antworten
Kann mir jemand helfen?
16.09.2009 | 17 Antworten

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading