Hochbett für 4jährigen?

sinead1976
sinead1976
17.06.2008 | 15 Antworten
Bitte helft mir!

Mein Großer will seit ein paar Tagen nicht mehr in seinem Bett schlafen.
Er hat ein "Elefantenbett" mit hohen Wänden (wie beim Kinder-Babybett) vorn und hinten.
Eigentlich passt er noch gut da rein. Gestern meinte er, die Wand am Fußende soll ich abmachen (geht aber nich, weils sonst zusammenfällt).
Jetzt schläft er seit mehreren Tagen in seiner Kuschelecke.. bis er gestern eingepullert hat..
Kuschelecke nass und nicht brauchbar.. also schläft er heute auf ner Decke vor dem Bett ..

Hab ihn bisher einfach machen lassen, weil ich der Meinung war, dass er nur das Einschlafen rauszögern wollte.

Heute meinte er, er will ein Hochbett. Das war schon Thema bei uns, sollte aber erst kommen, wenn die Kleine (frühestens im Januar) auch im Kinderzimmer schläft- wegen Platzmangel.

Was soll ich tun?
Hab Angst, dass er da rauspurzelt
Mamiweb - das Mütterforum

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Hallo,gutes Thema,denn
genau heute hat meine Große Sie hat sich ssooo gefreut, denn auch sie sagte ständig, sie ist kein Baby mehr und das umgebaute Babybett ist ihr zu klein usw.Sie hat immer ein kleines Nachtlicht an und ich denke das wird klappen.eine Absturzsicherung ist ja auch dran. Ich bin guter Dinge ;-)
mamivondrei
mamivondrei | 17.06.2008
14 Antwort
Hochbett
ich hatte auch angst meinen kleinen
bremerclan96
bremerclan96 | 17.06.2008
13 Antwort
Also bei meinem
Sohn war das kein Problem, mit 3 1/2 hat er schon im Stockbett geschlafen ohne Probleme, ich hatte nur eine doppelte Absturzsicherung angebracht, das fand ich wichtig, weil wenn die Kids doch mal hüpfen wollen, dann ist diese Absturzsicherung höher und sicherer.
Zitrone30
Zitrone30 | 17.06.2008
12 Antwort
Hab eben auch Angst,
wenn er allein aufstehen will... grad in der Nacht. Es gibt ja auch welche, die nich so sehr hoch sind. Hab auch überlegt, ihn eben unter dem Hochbett schlafen zu lassen, bis Jule dann drunter schlafen muß..... aber dann brauch ich ja auch kein Hochbett, oder???? Weiß echt nich, was ich machen soll
sinead1976
sinead1976 | 17.06.2008
11 Antwort
4 Jahre
Unsere Tochter hat zu ihrem 4. Geburtstag auch ein Hochbett bekommen. Und zwar von Ikea. Das hat rund herum noch einen Rahmen und da fällt man garantiert nicht raus.
susa72
susa72 | 17.06.2008
10 Antwort
Hochbett
Hi, ich finde es zu gefährlich jetzt schon eins zu kaufen, aber auf im Januar ist er noch nich tviel älter.Lass ihn doch, wenn er möchte, auf der Matratze auf dem Boden schlafen.Vielleicht kannst Du ihn mit einem Kojenbett locken, da sind noch Schubladen drunter als Stauraum.Ist sicherer.Liebe Grüße
chormama
chormama | 17.06.2008
9 Antwort
Mein kleiner hat ein Hochbett mit Rutsche usw -
habe extra noch als schutz was dran gemacht - klappt prima!!!
Zuckerpuppe79
Zuckerpuppe79 | 17.06.2008
8 Antwort
hochbett
meine tochter hat jetzt eins zum 3. geburtstag bekommen sie hat auch ein extra hohes, da wir hohe decken haben und so das baby später drunter schlafen kann. wir haben vorsichtshalber ein netz drumrum gespannt, aber da an einem hochbett auch die ränder erhöht sind, denk ich dürfte da eh nichts passieren. ich hab auch mit 3 ein hochbett bekommen und ich bin auch nie rausgefallen. also ruhig mut und kaufen ;-)
Supermami86
Supermami86 | 17.06.2008
7 Antwort
meine ist auch 4j
sie schläft schon seit über einem jahr im hochbett, die purzeln nicht raus und meine große hat sogar mit 2, 5 damals eins bekommen und ist auch nicht rausgefallen da sind doch die seitenbretter recht hoch damit sie nicht rausfallen koennen
pink-lilie
pink-lilie | 17.06.2008
6 Antwort
********
hallo meine maus hat auch ein Hochbett und ich verstehe deine angst das dein kleiner da raus purzeln könnte die angst hatte ich auch da hab ich meinen vater gefragt ob der nicht einfach die beine kürzen könnte und das tat er dann jetzt hat sie trotzdem noch ihr hochbett is aber nicht mehr so hoch und sonst wenn das bei euch nicht möglich is es gibt doch solche betten in verschiedenen höhen schau dich einfach mal um und dann achte drauf das auf jeden fall vorne noch solch sicherheitsbretter vor sind...ich hoffe ich konnte dir bissl helfen...lg
muckelita
muckelita | 17.06.2008
5 Antwort
Hochbett
Meine Tochter ist 3 1/2 und hat seidt Weihnachten eine hochbett. Und es ist bis jetzt noch nix passiert. Hatt er denn noch gitter am bett?
entchen06
entchen06 | 17.06.2008
4 Antwort
hochbett
meine hat auch ein hochbett seit sie 4ist und ist noch nie rausgefallen.ist ja vorne eine kleine erhöhung dran, da kann nix passieren.zumindest nicht im schlaf.meine war immer der menung sie könnte runterspringen, das wird dann natürlch gefährlich
schnoetchen
schnoetchen | 17.06.2008
3 Antwort
hochbett
mein sohn ist 3 1/2 jahre und er hat seit ca 3 wochen auch ein hochbett. und bis jetzt ist er noch nicht rausgefallen!!!
anitin
anitin | 17.06.2008
2 Antwort
Wollten wir auch für unsere Lena...
... und haben dann doch keins genommen. Sie steht in der Nacht auf und geht zur Toilette. Da habe ich angst, das sie mir runter knallt.
herbi2103
herbi2103 | 17.06.2008
1 Antwort
hallo
ich kenne viel die eins haben und es passiert nicht
sarahp
sarahp | 17.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hochbett
23.08.2012 | 12 Antworten
Fahrrad vs. Hochbett
22.08.2012 | 21 Antworten
ideen für meine bald 4jährigen maus
04.08.2012 | 8 Antworten
Hochbett
04.07.2012 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien: