Startseite » Forum » Lernen und Entwicklung » Kindergartenalter » Mein kleiner will nicht mehr bei oma schlafen

Mein kleiner will nicht mehr bei oma schlafen

amanda24882
mein kleiner (drei jahre) hat immer gerne bei der oma geschlafen wollte teilweise noch nicht mal mehr wieder mit nachhause. und seit nun mittlerwile 2 monaten mag er überhaubt nicht mehr dort schlafen, wir wollen ihn ja nicht zwingen aber wir wissen halt auch nicht warum, es ist nie irgendetwas passiert so das man sagen könnte daran liegts.
als wir es die letzten zwei mal probiert haben hat dann abends um halb neun das telefon geklingelt und der kleine hat rotz und waser geheult weil er wieder nach hause wollte, ich muß aber auch dazu sagen das er unbedingt bei oma bleiben wollte.
auch so geht er gerne zur oma und macht mit ihr jeden spaß und blödsinn mit, aber ich verstehe eben nicht warum er nicht mehr dort schlafen möchte.
wenn ich ihn frage warum er nicht will sagt er nur "ich will nicht bei oma schlafen"
Habt ihr ne idee oder vorschläge?
von amanda24882 am 11.10.2007 10:49h
Mamiweb - das Babyforum

4 Antworten


1
Mimihexe
wieder ne phase
mehr kann ich dazu nicht sagen...meine tochter war auch immer super viel bei oma bis der tag kam das die rotz und wasser geheult hat wenn wir gefahren sind. mußten echt heimlich abhauen sonst wäre es nicht gegangen...aber auch das geht wieder vorbei.
von Mimihexe am 11.10.2007 11:12h


Ähnliche Fragen



Junge Mami aus Freising?
20.07.2012 | 2 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter