alleine baden/duschen

DASM
DASM
18.12.2013 | 18 Antworten
hallo mamiweb,

wie alt waren eure kinder, als sie angefangen haben komplett allein zu baden/duschen?

meine große fängt langsam an mich aus dem bad zu verbannen, wenn sie duscht oder badet. ich trau mich irgendwie nicht sie ganz allein zu lassen. habe angst sie geht unter oder es passiert irgendwas. aber ich möchte ihr natürlich auch ihre privatsphäre lassen und ihre selbstständigkeit fördern. aber ich hab angst, dass es dafür noch viel zu früh ist. sie ist doch erst 5 .. sie ist mein kleines baby p_q

sagt mal ist es nur eine phase und sie kommt wieder zur vernunft oder muss ich wirklich eine 5 jährige allein im bad lassen?

danke

g stefan
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
danke für eure antworten. hat heute eigentlich ziemlich gut geklappt und sie war zufrieden. haben die türe auch aufgelassen und ja ich gebs zu .. ich hab heimlich geguckt ob noch alles ok is und sie hasts bemerkt und mich ausgeschimpft XD
DASM
DASM | 19.12.2013
17 Antwort
Bei Mädchen fängt das Schamgefühl früher an, lass sie Ruhig alleine lässt halt die Tür nen bissel auf so das Du trozdem alles mitbekommst, meine Tochter ist 10j. und glaub mal der Papa wird ganz Rigoros rausgeschmissen, , RAUS , , ich wasch ihr die Haare alles andere macht sie selber.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.12.2013
16 Antwort
Meine Maus ist 2, 5 und sie duscht alleine ich geh schon immer nach ihr sehen ach ja und das shamponieren darf sie noch nicht allein zum Schluss ruft sie mama fertig ich bin jetzt sauber und dann hol ich sie raus also wenn du nach meiner Meinung frägst lass deine süße ruhig alleine baden ich finde es großartig wenn Kinder so selbstständig sind LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.12.2013
15 Antwort
unsere badet schon ewig alleine. ich weiß gar nicht mehr genau, wann wir damit angefangen haben... anfangs sind wir immer nur ganz kurz rausgegegangen und dann wurde die zeit immer länger. wenn sie allerdings zusammen mit ihrem 1 jährigen bruder badet, bleibt IMMER einer drin, weil er in der wanne so lebhaft ist und schon mehrmals vorn über ins wasser geplumst ist. die große ist noch nie ins wasser geplumst wie der kleine... selbst als baby nicht. sie war da eher ruhig. wobei wir bei der großen hin und wieder auch schauen und wir ihr die haare waschen.
Trami
Trami | 19.12.2013
14 Antwort
Bei uns darf der Papa auch net mehr ins Bad, wenn die Mausi badet. Wir haben nen Kompromiss, dass wir die Tür auflassen, damit wir sie hören. Wenn wir nichts hören, rufen wir und sie antwortet sofort. Räum alles weg, was in Deinen Augen gefährlich sein könnte und besprich mit ihr, dass sie alleine baden darf, wenn sie vernünftig ist und die Tür offen bleibt. Ich bin da auch sehr sehr ängstlich und ich kann die Meinung nicht teilen, och sie ist fünf, da geht kein Kind mehr unter! Die Erfahrung musste leider ein Bekannter mit seinem 9jährigen Sohn machen!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.12.2013
13 Antwort
meine kleine ist auch 5... und seit etwa einem halben jahr will sie selber duschen und haare waschen. mein grosser schon etwas länger. ich lass sie, kontrollier ob aller schaum aus den haaren ist. aber auch ich lass die tür n bisschen offen. meine Wohnung ist so ausgerichtet dass alle zimmer um das Wohnzimmer rumgruppiert sind, ich hör also alles was um mich herum passiert
Nayka
Nayka | 19.12.2013
12 Antwort
Hi, mein Großer Ich denke du kannst Ihrer Bitte beruhigt nachgehen, die Tür etwas auflassen und vielleicht hin und wieder nachfragen... LG und alles Gute;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.12.2013
11 Antwort
Unser kleiner badet zwar noch gemeinsam mit Papa aber an deiner Stelle würde ich sie lassen. Die Tür offen lassen immer mal wieder nachfragen ob alles ok ist und sicher auch mal kurz um die Ecke gucken. ;-)
Jacky220789
Jacky220789 | 19.12.2013
10 Antwort
Vanessa
rosafant1980
rosafant1980 | 19.12.2013
9 Antwort
seit sie 3 sind... Anna spielt ausserdem so laut, da weiß ich es ist alles gut! :-)
rudiline
rudiline | 19.12.2013
8 Antwort
@Chrissi1410 klingt ganz gut, danke. werd ich so ausprobieren
DASM
DASM | 18.12.2013
7 Antwort
@Solo-Mami heilige XDDD oh ne XD das wird verdammt schwer für mich
DASM
DASM | 18.12.2013
6 Antwort
@DASM Ich hab nur einmal nen riesen Schreck damals bekommen als meine Kleene alleine in der Wanne saß: da ging auf einmal ein Srei durch die Bude und ein lautes Hiiiilfe kam hinterher und dann lautes Platschen ... naja, icke halben Herzkasper bekommen, ins Bad gestürmt und mit dem Schlimmsten gerechnet - war aber nur das Pferd, dass von der Klippe stürzte, weil der Tiger kam. Der Papagei hat das Pferd aber gerettet bevor der Hai es fressen konnte ... ick sag nur Schleichfiguren in der Badewanne
Solo-Mami
Solo-Mami | 18.12.2013
5 Antwort
ich hatte im Anfang die Badezimmertüre auf und war in der Nähe und hab immer mal wieder gefragt, ob alles in Ordnung ist. So hat das ganz gut geklappt.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 18.12.2013
4 Antwort
könnte gut sein. mir was das eigentlich von anfang an wichtig, dass sie zur selbstständigkeit erzogen werden und das eigene interesse meiner kleinen diesbezüglich war nicht klein. das ging wie geschmiert ohje x) ich seh mich schon vor der badtüre stehen und lauschen ob ich sie noch plappern höre oder obs ein platsch geräusch gibt x)
DASM
DASM | 18.12.2013
3 Antwort
@DASM brauchste nicht ... lass sie ruhig alleine in der Wanne Übrigens: man sagt, dass Kinder von Alleinerziehenden früher selbsständiger sind als Kinder wo die Familie intakt ist ... ob das stimmt ??? Ich weiß nicht genau, hab aber schon den Eindruck, dass da was dranne ist ;)
Solo-Mami
Solo-Mami | 18.12.2013
2 Antwort
ja ich merks. mir ist erziehung mit dem schwerpunkt selbstständigkeit ja sehr wichtig, aber es trifft mich doch etwas, dass die große da scheinbar mit allem bei den frühen dabei ist. ich will ihren wunsch gerne auch akzeptieren, habe einfach große angst, dass etwas passiert. ich bin ja meist nur dabei und beaufsichtige. haare waschen etc. können sie schon allein. im grunde braucht sie mich ja nicht im bad, aber ich hab einfach angst >.< wenn etwas passiert könnte ich mir das nie verzeihen :/
DASM
DASM | 18.12.2013
1 Antwort
meine Mädels saßen schon mit 2 Jahren alleine in der Badewanne - da war ich nicht die ganze Zeit dabei. Aber so mit 5 Jahren - das kommt hin - tauchten die ersten Scharmgefühle bei ihnen auf. Dennoch war es kein Problem Haare zu waschen oder sie aus der Wanne zu holen. Sprich mit ihr und macht aus wann du auf jeden Fall rein kannst und respektiere ihren Wunsch ... deine Damen werden groß, da muß man auch als Papa ein paar Abstriche machen ;)
Solo-Mami
Solo-Mami | 18.12.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

kinder baden
29.12.2012 | 22 Antworten
Nicht gerne baden oder duschen!
06.02.2012 | 11 Antworten
Alleine baden
06.07.2011 | 12 Antworten
baden bzw duschen
21.04.2011 | 16 Antworten
Frühs oder abends Duschen
01.03.2011 | 17 Antworten
Wie oft baden oder duschen?
11.01.2011 | 24 Antworten
bübchen hautunverträglichkeit?
25.10.2010 | 15 Antworten

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading