IST MEIN KIND HOCHBEGABTß

JESSI12
JESSI12
15.09.2008 | 14 Antworten
Mein Sohn 3, 5 Kann das komplette ABC erkennt alle Großbuchstaben und Zahlen von 1-10 auf anhieb, kann Hörspiele, die er am Abend gehört hat am nächsten Tag fast vollständig wieder geben, vergisst so gut wie nie irgrndetwas und schaut sich im Fernsehen am liebsten Dokumentationen und Nachrichten an!Außerdem spricht er wie ein sechsjähriges Kind und kann seinen Namen mit Magnetbuchstaben schreiben!
Dein Kommentar (bzw. sAntwort)

Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
und der 2. streich...
dementsprechend wuerde ich individuelle begabungstests in erwaegung ziehen fuer deinen kleinen!!!!!!! und dementsprechend foerdern!!!!!!!! kreativ sein lassen und vor allem kind sein lassen!!!!!! nicht drillen!!!!!!
Flake
Flake | 15.09.2008
13 Antwort
hochbegabt?! iq tests???????
es kommt darauf an, wie er es erlernt hat..hat er es sich selbst beigebracht oder wurde es ihm anerlernt:) wenn er schon lesen kann heisst das auch noch nicht viel, da man erst dann lesen kann, wenn man auch den sinn versteht und nicht nur die geschriebenen woerter wiedergibt! iq tests sind so ne sache...sie geben nur einen begrenzten rahmen von begabung wieder...ich selbst bin studentin auf lehramt und von diesen tests nicht begeistert....ich war in der schule oft aggressiv und dann beim psychologen haben sie nen test gemacht...149 iq aber was interessant war, bei den mathematischen fragen hatte ich gegrottet-ich hab naemlich dyskalkulie...also matheschwaeche...dann haben die einen matheunabhaengigen test gemacht und ih hatte 167 iq ...also kommt es immer auf die punkte an, in denen man testet!!!! ich selbt war immer in kuenstlerischen bereichen super, konnte mit 3 klavier spielen so mozart und so...aber weil ich in mathe immer hinterhergehinkt bin, naja....
Flake
Flake | 15.09.2008
12 Antwort
FAKE??? Meinst Du die Frage ernst oder willst Du uns nur für dumm verkaufen???
Ich war eben auf Deiner Seite und finde diese Seite irgendwie sehr komisch!!! Ist hier mal wieder jemand, der einen auf den Arm nehmen will???
Pimpf
Pimpf | 15.09.2008
11 Antwort
@yannik-otis
was für ein streß?konnten die lehrer nicht verkraften dass ihr schüler schlauer ist als er? ist normal.
patty31
patty31 | 15.09.2008
10 Antwort
Test
lass es austesten. Für Kinder in dem Alter eignet sich der Kaufman Assessment Battery for Children - Test....macht jeder Kinder-u. Jugendpsychologe.... lg
Susannchen
Susannchen | 15.09.2008
9 Antwort
Mein Sohn hat es sich....
....alles selber beigebracht....rausgefunden habe ich es als wir mit dem Auto unterwegs wahren standen.....ich war geschockt und musste erst mal rechts anhalten!!!! Und ich kann eines sagen: es ist weissgott kein Segen wenn das Kind ein hochinteligentes Kind ist.....habe soooooo oft stress und ärger mit Lehrern gehabt....
yannick-otis
yannick-otis | 15.09.2008
8 Antwort
Musst Du testen lassen...
Entscheidend ist aber nicht, was er sich im im Fernsehen anschaut, sondern was er davon versteht. Und das ABC auswendig zu können, deutet auch nicht auf eine Hochbegabung hin. Wenn er schon lesen könnte, wär die Sache klarer.
humstibumsti
humstibumsti | 15.09.2008
7 Antwort
iq
meine kleine schwester konnte mit drei schon ganze briefe schreiben, mit nem drei viertel jahr gehen und ihr erstes wort hat sie mit 6 monaten gesprochen. also sind wir zum psycho doc, und jetzt geht meine sis auf ne hochbegabten schule seit dem sie 4 ist. ich finds nich so dolle weil man auf ner gesonderten schule nicht so viele freunde hat. lg nina
ninaundemily
ninaundemily | 15.09.2008
6 Antwort
Also....
.....meiner ist es.....nachgewiesen.....er konnte mit genau 3 Jahren lesen wie jeder Erwachsene....schreiben wie ein 2 Klässler......und Rechnen + und - im hunderter Bereich.....bin damals zu einer Kinderpsychologin gegangen....die hat dann einen Test gemacht.....
yannick-otis
yannick-otis | 15.09.2008
5 Antwort
mein glückwunsch
der traum aller mütter! :-)
patty31
patty31 | 15.09.2008
4 Antwort
selbst erlernt?
Hat dein Kind das von sich aus gemacht oder hast du ihn dazu gebracht...eingetrichtert?
FeeFiona
FeeFiona | 15.09.2008
3 Antwort
wie sieht es mit seiner
sozialen Kompetenz aus? und im motorischen Bereich? wär sicher sinnvoll, eine ENtwicklungsdiagnostik zu erstellen, ob er allgemein begabt ist, oder ob in anderen Bereichen defizite vorlegen... ist er wirklich hochbegabt, muß man sicher darüber nachdenken, ob eine frühere einschulung sinnvoll wäre, um langeweile etc mit gleichaltrigen zu vermeiden... würd es einfach austesten lassen...
Mia80
Mia80 | 15.09.2008
2 Antwort
beim psychologen
kannst du nen iq-test machen lassen, dann weißt dus :)
julchen819
julchen819 | 15.09.2008
1 Antwort
Sprich mit Deinem KA darüber
Er weiß wo man Kinder testen lassen kann LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien: