Ich könnte sie manchmal *grr*

Solo-Mami
Solo-Mami
25.11.2008 | 11 Antworten

(hau) Jeden Morgen das Selbe: Stress ohne Ende .. Nele geht in die erste Klasse und sie bummelt vor sich hin - es gibt fast jeden Morgen Ärger hier

Nu hat sie schon 2 Stunden Zeit .. um 6 mach ich sie wach und um 8 Müssen wir los .. Dienstags alles ne halbe Stunde früher, da sie zum Förderkurs geht. Also hat sie ganze 1 1/2 Stunden Zeit um aufzustehen, sich zu wachen, zu Frühstücken und sich anzuziehen .. Bleibt in allem sogar noch ne halbe stunde zum Spielen .. wnn Madam mal aus dem Knick kommen würde ..
(sleep)

Was soll ick denn noch machen ? Ich kann sie doch nicht noch früher wach machen oder sie wie ein Baby anziehen, die wird 6 Jahre alt .. *gr*

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
So nach dem Motto:
Neeeeeeeleeeeeeeeee .... schnell, wir haben verschlaaaaaaaaaaaaaaafen !!! Hmmm ... wäre mal einen versuch wert. Aber so wie ich mein Töchterchen kenne gibt das auch Stress - wäre also gehüpft wie gesprungen ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 25.11.2008
10 Antwort
...
also bei uns hab ich mal probiert meinen sohn kurz bevor wir fahren aufzuwecken, das heißt schnell kakao trinken anziehen und weg. da hat er nicht mal zeit darüber nachzudenken ob er bock hat oder nicht .. probiers mal!! lg
kloibi100
kloibi100 | 25.11.2008
9 Antwort
na, das beruhigt mich ja mal wieder hier ein bischen ...
ein Auto hab ich leider nicht .. und das mit der Kita würde nicht funktionieren. Da hat sie noch Freunde, die erst nächstes Jahr in die Schule kommen und Nele würde quitschenderweise vor Freude in die Luft springen, wenn ick sie zur alten Kita fahren würde... Nun, dann muß ich mich wohl damit abfinden ... Ich danke Euch für die vielen Antworten LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 25.11.2008
8 Antwort
Scheint wohl überall gleich zu sein :-)
Hallo, also mein großer geht ja nun schon in die zweite Klasse, aber er ist von klein auf an ein langschläfer gewesen. Er muß um 7.40 Uhr los und um 7.00 Uhr wird er von mir geweckt, aber es gibt Tage da könnte ich schon am frühlen Morgen die Wände hoch gehen, weil mein Herr Sohn nicht aus dem Knick kommt. Dann hat er auch nur was zu meckern z.B. die Hose kneifft, der Saft schmeckt nicht etc. Und ich weiß das mein Kind nicht das einzige ist was Probleme hat mit dem wach werden, denn meine nachbarin hat genau das gleiche Problem mit ihrer Tochter! Deshalb mach dir nich so einen Kopp, dat kann nur besser werden..... LG von Katrin
FrauKausHH
FrauKausHH | 25.11.2008
7 Antwort
oh mann, und ich dachte das wäre nur bei uns so
unser sohn ist auch jetzt im sommer in die schule gekommen und da ist es dasselbe...... grausam jeden morgen ein kampf und zwischendurch noch unseren kleinen versorgen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2008
6 Antwort
waren wir früher anders???
ich hab sogar irgendwann das frühstück immer ausfallen lassen, nur damit ich ein bißchen länger im warmen bett liegen konnte...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2008
5 Antwort
Morgen!
Kenn ich. hat bei uns aber auch schon in Kiga deswegen ärger gegeben. Habe damals Klamotten morgens schon in die Tasche gepackt, ihn gesagt das wenn er sich nicht beeilt ich ihn im Schlafsachen zum Kiga bringe. Hab ich dann auch gemacht. Hatte ja Klamotten dabei. Hat aber zumindest eine kurze Zeit geholfen. Heut muß ich immer mal wieder erinnern. Aber ich glaub das wird ein Kampf fürs Leben. Viel Glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2008
4 Antwort
mitgefühl
ich teile dein leid meine großen sind auch so , zu meinem sohn 5 jahre hab ich letztes mal gesagt entweder er beeilt sich oder er muß im Schlafanzug gehen und dann ging es auch zügig. Ich leg ihm seine kleidung richtig hin aber anziehen muß er es selber.Aber gedult das kommt schon moch hoffe ich lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2008
3 Antwort
kenn
ich zu gut war heute auch so bei uns
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2008
2 Antwort
...........
mh, da hilft nur radikalkur-----> Zieh sie früh morgens an wie ein Kleinkind, stell ihr das essen hin, vielleicht auch etwas füttern....und dann anziehen und zum Kindergarten fahren....Selbstbewusst aus dem auto steigen, kind schnappen und wenn sie fragt was das soll sagst du ihr das sie sich nicht wie ein Schulkind benimmt und deswegen nochmal in den KiGa muß Hat bei ner Bekannten von mir voll gefruchtet. Hat sie natürlich nicht da gelassen, aber ist mit ihr bis vor die Gruppentür, na das Gebrüll kannst du dir vorstellen. Aber seid dem klappt es hervorragend..........hihihihihihihi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2008
1 Antwort
mach dir nix draus
mein sohn ist 15jh und bummelt auch so vor sich hin.null bock auf schule
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Manchmal dumme Sachen im Kopf
08.06.2012 | 6 Antworten
Denkt ihr auch manchmal so viel nach?
23.05.2012 | 7 Antworten
manchmal geht das leben komische wege
20.02.2012 | 4 Antworten

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading