Schreckliches schreien 2 Stunden jede Nacht

Baby208
Baby208
30.10.2007 | 4 Antworten
Meine Tochter wacht jede Nacht seit 2 Monaten immer mit zwischen durch wieder Pausen auf und ist das 1-2 Stunden am Stück wach und heult wie eine große, lässt sich nicht beruhigen. Meine Augen kann ich mit dem Kantholz abschlagen.Sie kriegt viele Zähne, aber kann es daran nur liegen?
Dein Kommentar (bzw. sAntwort)

Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Wir hatten
das auch schon. Gott sei Dank nur selten bisher. Da hilft bei Sarah nur Tragen, kuscheln, Osanit, evtl. etwas Trinken. Das alles in Ruhe und ohne Licht anschalten. Wenn sie sich wieder einigermaßen beruhigt hat, kommt sie wieder in ihr Bett, in der Hoffnung, dass sie weiterschläft. Meistens klappt es.
janin_81
janin_81 | 30.10.2007
3 Antwort
Einfacher gesagt
Ok, danke für den Tipp mit den Zäpfchen, werd ich mal versuchen, habe mir auch wieder Osanit bestellt. Naja mit in mein Bett ist einfacher gesagt, ich müsste sie Abends dann da schon hinlegen, weil wenn sie Nachts so in Rage ist, bringt es gar nichts, habe sie oft versucht mit hin zu legen, aber sie haut um sich, und will gar nichts mehr
Baby208
Baby208 | 30.10.2007
2 Antwort
Zahnen
Hallo, da es anscheinend an den Zähnchen liegt, versuch es doch mal mit Viburcol-Zäpfchen. Die sind Homöopatisch, also nicht schädlich. Habe sie bei meinem Kleinen auch benuzt . Die wirken entspannend, ganz ohnen Chemie. Probier doch einfach mal aus, wenn es einfach zu heftig wird. Gruß Christine
Chundflo
Chundflo | 30.10.2007
1 Antwort
schlafen
kurz und bündig: ja! vielleicht nimmst du sie mit in dein bett, dann verspürt sie ganz viel nähe und geborgenheit und kann so besser schlafen! lg und gute besserung
silberwoelfin
silberwoelfin | 30.10.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Nachberin lässt Kind schreien
31.05.2012 | 80 Antworten

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien: