Startseite » Forum » Lernen und Entwicklung » Babyalter » Flasche selber halten

Flasche selber halten

Chiara2006
Hallo ihr lieben
Meine Tochter ist fast 8 monate alt! Sie kann schon krabbeln, sich allein hinsetzen und sie zieht sich schon fleißig überall dran hoch! Nur sie will ihre Flasche nicht selber halten, z.B. abends kriegt sie noch eine und sobald ich sie ihr nur hin halte damit sie sie mal nimmt schreit sie wei sonst was und wenn ich ihr versuch zu erklären was sie machen soll ihre hände zur flasche führe zieht sie die direkt weg! Mein Arzt meinte jetzt zu mir das sie das normalerweise schon können müßte und das das nicht notmal wäre! Der hat mir jetzt nen bissel Angst gemacht! Was meint ihr dazu!
von Chiara2006 am 06.06.2007 21:18h
Mamiweb - das Babyforum

14 Antworten


11
mellemaus
Flasche halten
Hallo, meine Kleine hat auch nie ihre Flasche selber halten wollen. Macht aber nix... Geht vorbei und ehe Du Dich versiehst will sie vielleicht auch keine mehr. Hab auch immer gedacht sie müsste das können weil andere Kinder in dem Alter es konnten aber jedes Kind hat sein eigenes Tempo für alles und vielleicht kann Deine Kleine auch was was andere Kinder nicht können. Also lass Dich bloß nicht verunsichern!!!!!! LG mellemaus
von mellemaus am 13.11.2007 21:52h

10
Mamamara
flasche
hallo für das alter sollte sie es eigendlich schon können der eine so der adere so aber lass ihr doch die kuschel min mit dir vielleicht braucht sie das
von Mamamara am 07.06.2007 20:32h

9
Chiara2006
Kuscheln
Mich hat nur sehr erschrocken das was der doc gesagt hat! Werd ihn aber wahrscheinlich wechseln! Ich genieße es auch mit meiner maus zu kuscheln. Sie werden schnell groß!
von Chiara2006 am 07.06.2007 19:31h

8
cobeme
Flasche halten
Mein Sohn hält die Flasche mit 10 Monaten auch noch nicht selber. Er liegt dann schön bei mir im Arm und trinkt. Ich genieße das noch sehr und möchte das auch nicht dahin ändern das er alleine seine Flasche trinkt. Es sind ja nur noch 2 Flaschenmahlzeiten übrig.:-( Er kann aber den Nuckel und alles andere zum Mund führen, wenn deine Tochter das auch kann würde ich mir überhaupt keine sorgen machen. Übt einfach weiter und macht Euch keinen Streß!
von cobeme am 07.06.2007 19:14h

7
Engel
Flasch selber halten
Hallo Du brauchst dir keine Sorgen zu machen, das deine Kleine die Flasche noch nicht alleine halten kann. Ich glaube das sie noch "Mama tanken" möchte. Ich denke sie möchte die Nähe von dir spüren, beim Trinken. Genieße es doch. Meine Tochter ist jetzt 18 Monate und hält ihre Flasche erst seit 1 Monat und sie möchte entweder auf meinem Schoß sitzen, oder bei Papa. Laß dir vom Kinderarzt kein schlechtes Gewissen machen!!!!! Ansonsten ist sie doch schon super, von ihrem Entwicklungsstand.
von Engel am 07.06.2007 10:54h

6
Sunny
Flasche selber halten
Hallöchen, du brauchst dir da keine Sorgen machen, meine Kleine ist jetzt 10 Monate u sie hat vor ca 2 Wochen erst angefangen die Flasche allein zu halten. Gib sie ihr einfach immer mal zum Spielen u wenn du ihr die Flasche gibst, dann nimm ganz zart eine Hand von ihr u führe die immer mit zur Flasche wenn sie das dann immer fühlt, hält sie sie irgendwann automatisch. Lass ihr Zeit, jedes Kind ist verschieden. Aber lass dir nicht einreden, das dein Kind zurück geblieben wäre, meine Kleine die sitzt u macht alles, nur Krabbeln will sie nicht. Aber, da mach ich mich nicht verrückt. Der eine lernt es früher u der andere später! lg Sunny
von Sunny am 06.06.2007 23:14h

5
mameha
Kuscheln
wenn es dich persönlich nicht stört, dann akzeptiere es einfach, dass sie kuscheln will - die phase dauert leider eh nicht lang... *seufz* ich glaube nämlich, dass sie die flasche selbstverständlich halten kann, sie will aber nicht, sie will mama haben, sie verbindet das trinken mit dir - ich finde es schön und net schlimm! zurückgeblieben ist deine tochter sicher nicht und ich halte es für sehr unverantwortlich wenn ein arzt solche pauschalaussagen macht! vielleicht solltest du mal nach einem anderen arzt schauen... und was die flasche anbelangt: geniess die gemeinsame nuckelzeiten so lange du sie hast ;-)
von mameha am 06.06.2007 23:14h

4
Chiara2006
Flasche
Selbst das hatte ich probiert! Keine Chance! Immer und immer wieder da hingehalten, hat sie einfach nicht interessiert! Ich glaub so langsam dat sie einfach nur das kuscheln mit mama genießt! Was mich nur so verletzt hat war der arzt wie er dat zu mir sagte, so in etwa meine tochter wäre zurück geblieben und dann noch in so nem unfreundlichen ton! Ich stand da und war einfach nur fertig!
von Chiara2006 am 06.06.2007 21:50h

3
zicke06122
flasche selber halten
Ich kenn das, meine Tochterwollte ihre Milch nicht mehr trinken aus Ihrer Flasche.Ich hab ihr dann eine trinklernflasche von Nuk gekauft, die hat zwei henkel zum anfassen, dazu hab ich auch andere Sauger genommen auch von Nuk, die sind aber eher wie die Sauger von Milchflaschen.Vielleicht hilft es ja LG Claudia
von zicke06122 am 06.06.2007 21:44h

2
Chiara2006
Alles rein
Ja sonst tut sie alles in mund! Auch so kleine flaschen tut sie halten wie z.B. die aus dem aldi gibt es ja so o, 3 flaschen die hält sie fest! aber die eigene Flasche ne selbst beim teetrinken nicht!
von Chiara2006 am 06.06.2007 21:39h

1
Ebby07
Flasche halten
führt sie sich denn sonst etwas zum Mund und nuckelt und saugt daran ? Wenn ja ist sie einfach nur fauel oder geniesst die Schmuseminuten mit dir beim füttern ich würde eine Flasche mit zum spielen benutzen wo sie immer wieder daran nuckeln kann, so könnte sie es auch lernen und sich immer wieder ein schlückchen genehmigen wenn sie durstig ist.
von Ebby07 am 06.06.2007 21:23h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter