Schnuller abgewöhnen

sevgim44
sevgim44
06.06.2008 | 4 Antworten
Hallo Zusammen,
ich möchte einen Sohn (11Monate alt) nun nach und nach den Schnuller abgewöhnen. Er braucht Ihn eigentlich nur zum schlafen und in Ausnahmesituationen/Stresituationen.D.h. . tagsüber bekommt er den Schnuller recht wenig oder so gut wie garnicht. Jedoch zum Mittagsschlaf und nachts braucht er Ihn. Hat jemand gute Tipps und Tricks wie ich das anstellen kann. Vielleicht könnt Ihr mir eure Erfahrungen zu diesem Thema berichten. Würde mich sehr freuen.

LG Sevgim44
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Zum Schlafen würde ich ihm den noch ne Zeit lassen
Ist noch etwas zu früh, um ihn ganz zu "entschnullern" LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.06.2008
3 Antwort
meine grosse
hat ihren schnuller vor ca 2 monaten hergegeben. ich hab ihr erklärt das sie jetzt ein grosses mädchen ist und kein nukki mehr braucht. anfangs noch zum schlafen und dann war er ganz weg.
marlonsmama07
marlonsmama07 | 06.06.2008
2 Antwort
Wenn du ihn ja nur zum schlafen gibst
Kannst du ihm den Schnulli ruhig noch etwas lassen-ich finde es nicht schlimm wenn Kinder den Schnulli nur zum schlafen haben -ich lass in meiner tochter noch so bis zum 3 geburtstag, LG:)
linak
linak | 06.06.2008
1 Antwort
Das ist doch schön wenn er am Tag keinen
Schnuller mehr braucht. Zum Schlafen finde ich es eigentlich ok. Finde es nur immer schrecklich wenn 3 jährige oder älter mit einem Schnuller auf der Straße rum rennen.
Babybauchabguss
Babybauchabguss | 06.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie Schnuller abgewöhnen?
14.04.2012 | 22 Antworten
Schnuller abgewöhnen
16.09.2011 | 8 Antworten
Wann habt ihr den Schnuller abgewöhnt?
11.02.2011 | 19 Antworten
HORROR - Keinen Schnuller im Haus
10.07.2010 | 11 Antworten
Wie Milchflasche abgewöhnen?
18.06.2010 | 15 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien: