Wie lange meinen Sohn alleine mit Papi lassen?

dreaxx
dreaxx
26.04.2008 | 16 Antworten
Hallo, ich muss mal eure Meinung wissen. Mein sohn ist jetzt 9 Wochen alt. Ich stille voll. Jetzt möchte ich g erne donnerstags wieder zum Sport und anschließend auch noch was trinken gehen. Ich weiß aber nicht, ob ich meinen Sohn schon so 5 Stunden alleine lassen kann mit seinem Paopi.
Es ist halt auch in den Abendstunden, da ist er besonders unruhig. Ich habe dann ein schlechtes Gewissen.. Was sagt ihr ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
NOCH EIN HINWEIß
Hallo, danke für die lieben Antworten. Mir ist noch wichtig, das ihr wißt, das ich KEINEN Alkohol trinken möchte. Einfach bei einem Wasser in der Kneipe sitzen, das habe ich auch in der Schwnagerschaft gemacht. Ist sehr schön. Der Sport und die Kneipe sind übrigens im Ort und ich brauche aller aller höchstens 10 min. nach Hause. Noch habe ich mich nicht entschieden... die Tendenz geht aber dazu es zu machen.
dreaxx
dreaxx | 27.04.2008
15 Antwort
mach es!
warum auch nicht, er ist doch der vater! ein schlechtes gewissen musst du nicht haben.
avalinasmama
avalinasmama | 26.04.2008
14 Antwort
@solo-mami
sie lässt ihn ja nicht ALLEIN; er ist beim PAPA; warum soll das schlecht sein????? es ist auch für den mann gut miteinbezogen zu werden und von der freundin das gefühl zu bekommen, dass er miteinbezogen wird und die frau vertrauen zu ihm hat; ich würde meinen sohn NIE bei jemanden anderen lassen; dafür verzichte ich auf freizeitaktivitäten, aber beim Papa - da hab ich absolut keine bedenken;
silas171207
silas171207 | 26.04.2008
13 Antwort
von mir bekommst du ein klares JA
warum nicht? es ist wichtig für deinen freund und auch für das baby, eine beziehung aufzubauen; dein feund schafft das schon; mein kleiner war 4 wochen und ist regelmäßig 1 x in der wo für 5 stunden mit seinem papi allein; die zwei genießen die zeit und das mit dem abpumpen funktioniert super; nur mit dem alkohol würd ich aufpassen, der geht in die muttermilch;
silas171207
silas171207 | 26.04.2008
12 Antwort
eigentlich kein problem hatte ich auch nicht.
aber es war bei uns nie länger als 3 - 4 stunden möglich, da mein kleiner dann hunger hatte. außerdem wäre ich tierisch ausgelaufen und hätte eh keinen spaß. aber wenn du da sonst auch ne 5 stündige zeitspanne hast. warum nicht.
2xmami
2xmami | 26.04.2008
11 Antwort
Von mir bekommst Du da ein eindeutiges Nein ... keine 5 Stunden alleine lassen
Zum Sport kannst Du jederzeit gehen, aber auf deinen drink danach solltest Du verzichten ... Alkohol geht zu 100 % in die Muttermilch über. Warte damit noch ein paar Wochen ... dein Baby ist noch zu jung ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 26.04.2008
10 Antwort
Alleine mit Papi
Also meine Tochter war schon mit 3 Wochen alleine mit Papi zu Hause aber mein Mann kümmert sich auch total lieb um die kleine und wenn er irgendetwas nicht wusste was er tun soll hat er mich angerufen, wozu hat man denn hanys!! Aber das kommt auch auf deinen Mann an mit meinem hatte ich da nie probleme!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2008
9 Antwort
++++++++++++++++
versuch erst einmal ob dein wurm aus einer flasche trinkt, wenn ja dann kannst du ja vorher genug abpumpen. sag deinem freund am besten vorher noch die wichtigsten dinge nocheinmal, wo das wichtigste steht, welche handgriffe gut sind um ihn ruhig zu bekommen usw. wenn du ein ungutes gefühl hast mach es doch so das 1.mal gehst du nur zum sport und wenn es gut geklappt hat gehst du nächstes mal auch noch danach etwas trinken. glg
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 26.04.2008
8 Antwort
Ich würde sagen,
es kommt auf Deinen Sohn an. Wenn er abgepumpte Milch aus der Flasche trinken wird, kannst Du es versuchen. Beim ersten Mal bleib lieber in der Nähe, telefonisch erreichbar. Ich habe meinen Kindern in dem Alter keine Flasche angeboten, weil ich Angst hatte, dass sie dann die Brust verweigern . Aber ich glaube, es funktioniert bei manchen. Du willst nach dem Sport doch kein Alkohol trinken, oder?
Krystyna
Krystyna | 26.04.2008
7 Antwort
mit papi allein
also mein kleiner ist jetzt 16 wochen und war noch nie länger als 1 h mit seinem papi allein. nicht das ich das nicht wöllte, aber mein mann hat es bis jetzt noch nicht einmal angeboten, dann lieber die omas. ich denke bei den papi´s kommt es darrauf an, ob sie sich da zutrauen. schließlich bist du ja nicht bloß im anderen zimmer, um mal schnell dazu zukommen, falls er nicht klar kommt. ich würde es langsam steigern - vielleicht fängst du erst mal mit einer stunde an. so kleine wesen können ja auch manchmal nur von der mami beruhigt werden. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2008
6 Antwort
ich würde es nicht machen...
allerdings bin ich auch noch nicht mutti aber wenn du deinem mann vetraust und du denkst das er das packt wieso nicht? allerdings was ist mit dem stillen? kann ja doch ncoh hunger bekommen.. abpumpen wäre ne möglichkeit oder du bist dir gaaaanz sicher das es nichts braucht da er immer in gleichen zeitabständen trinkt.
Joana98
Joana98 | 26.04.2008
5 Antwort
@Sabrina
genau!! Immerhin hatten sie ja mal was damit zu tun.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2008
4 Antwort
Hallo
wenn sich dein Partner bis jetzt mit um euer kind gekümmert hat kannst du ihn beruhigt alleine lassen, denn ich denke auch so lernt er was Verantwortung heißt und du wirst nicht das letzte mal weg gehen, du mußt absolut kein schlechtes Gewissen haben
janetti
janetti | 26.04.2008
3 Antwort
warum nicht?
Dann pumpst du vorher ab und da ist die milch da wenn er hunger hat. Ach und die männer müssen das lernen
Sabrina-20
Sabrina-20 | 26.04.2008
2 Antwort
wie machst das
dann mit stillen????Ein versuch ist es wert, heim kannste immer noch.Dein Partner schafft das schon
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2008
1 Antwort
mach dich locker und entspann dich...
dein Mann wird das schon schaffen! Und genieß die Zeit für dich!!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:
uploading