Startseite » Forum » Lernen und Entwicklung » Babyalter » wann krabbeln?

wann krabbeln?

NICOLE78
wann haben eure kinder das krabbeln angefangen? luca darian wird jetzt 9 monate und er krabbelt noch nicht, oder robbt. er mag auch nicht wirklich auf dem bauch liegen.
mach mir da zwar keinen kopf drüber aber würde schon gerne wissen wie das bei euren war?!
von NICOLE78 am 01.10.2007 14:05h
Mamiweb - das Babyforum

14 Antworten


11
NICOLE78
krabbeln
ich danke euch für die velen tips und antworten..
von NICOLE78 am 02.10.2007 13:56h

10
Young_mami20
robben
Das hatte meine tochter auch. Sie ist jetzt 10 monate und hat gerade das robben angefangen. und krabbeln kann sie überhaupt nicht.
von Young_mami20 am 01.10.2007 17:06h

9
janniksmami
Krabbeln
Hi ! mein Sohn . Also es muß nicht unbedingt sein das ein Kind krabbelt.
von janniksmami am 01.10.2007 16:59h

8
Mausi0406
krabbeln
Meine Tochter hat mit 8 MOnaten das Krabbeln angefangen und mein Sohn war bereits 11 Monate. Jedes Kind hat da sein eigenes Tempo. Mach dir keine Sorgen. Das wird bestimmt.
von Mausi0406 am 01.10.2007 15:21h

7
josie
das ist..
von kind zu kind verschieden.mein großer hat nie gekrabbelt sondern ist mit 11 mon angefangen alleine zulaufen und der kleine mit 7 monaten zu krabbeln.also immer mit der ruhe
von josie am 01.10.2007 14:45h

6
Gelöschter Benutzer
Hallo
Meine Tochter ist 7 1/2 Monate alt Sitzen kann sie schon seit einem Mona. Aber vom Krabeln will sie nichts wissen.Sie liegt auch nicht gerne auf dem Bauch. Aber stehen kann sie schon ganz gut. Manche Kinder krabbeln garnicht. Die fangen einfach an zu laufen.
von Gelöschter Benutzer am 01.10.2007 14:32h

5
mameha
bauchlage
hallo! mach dir keine sorgen, von 6 bis 12 monaten ist alles normal für den krabbelanfang. es gibt auch kinder die nie krabbeln und stehen vom rollen oder robben gleich auf und laufen . die bauchlage ist aber eine sehr wichtige position, denn alle fortbewegungen fangen aus der bauchlage an und die stärke der rückenmuskulatur beeinflusst auch die fortbewegung. sorgen brauchst du dir zwar weiterhin keine machen, aber ich würde ein bisschen rückentraining mit dem kleinen machen. immer auf den bauch legen und was spannendes machen, damit er den kopf hebt und den rücen trainiert. z.b. ein spiegel auf den keilkissen legen es wird ihn schell nerven und er wird jammern. aber frust gehört nun mal zum fortschritt, denn es nicht nur nervig ist, sondern auch zum sieg motiviert. und je länger er so aushält, desto schneller wird sein rücken stark. wichtig ist nur, dass er sich nachher entspannen kann: du kannst ihn zurückdrehen oder hochheben und gegenstände in der wohnung zeigen. also ich würde mal mit ihm so 3-4mal am tag mindestens für 5-10 minuten üben und schauen welche fortschritte er macht. vielleicht wirst du dich sogar wudern wie schnell er stärker wird :-) lg, mameha
von mameha am 01.10.2007 14:28h

4
Taylor7
kreis
..........
von Taylor7 am 01.10.2007 14:10h

3
Taylor7
meiner ist jetzt
vier monate sieht so aus als wolle er krabbeln dreht sich aber immer im krei :-)
von Taylor7 am 01.10.2007 14:10h

2
Sommermama
krabbeln
Jedes Kind fängt anders an zu robben bzw. krabbeln. Wenn du dir unsicher bist, frage den Kinderarzt. GLG SommerMama
von Sommermama am 01.10.2007 14:08h

1
Bella-Sara
wie bei den zähnen
das ist wie bei den zähnen, unsere ist jetzt 6 monate und macht auch noch keine anstalten, unsere nachbarstochter ist 7 monate und krabbelt und sitzt sogar schon . . .
von Bella-Sara am 01.10.2007 14:06h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter