Mein Sohn (5 Monate) schläft so unruhig

wuesis
wuesis
08.04.2008 | 4 Antworten
Hallo,

ich bin fast verzweifelt. Mein Sohn, 5 Monate, hat schon mal 7-8 Stunden geschlafen. Jetzt, seit fast einer Woche, lege ich ihn ca 19:30 Uhr schlafen und zwischen 24 und 1 Uhr ist er dann hellwach, dann meist nochmal zwischen 3 und 4 Uhr. Er schläft nicht alleine wieder ein und braucht seinen Schnuller, den er dann meist alleine wieder rauszieht und nicht wieder alleine reinbekommt. Er weint erst ne Weile nicht aber dann vor Verzweiflung und ich laufe immer zum Bett hin. Habt ihr ne Idee was wir tun können?
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Buch tip
Hallo, habe auch einen Buch tip für dich. "Jedes Kind kann schlafen lernen" Dadrin weden viele Situaionen beschrieben, und wie du mit ihnen umgehen kannst LG
michellemammi
michellemammi | 08.04.2008
3 Antwort
Schlafen
HI, kann sein, dass er gerade einen Entwicklungsschub mitmacht.Er muss ja viel verarbeiten und wächst und wächst.Lass ihn nicht schreien.Unterstütze ihn beim Einschlafen, fütter ihn, wenn er Hunger hat, dann findet er seinen Rhythmus am Schnellsten wieder.Liebe Grüße
chormama
chormama | 08.04.2008
2 Antwort
kann dir dazu ein gutes buch empfehlen
"oje ich wachse" da stehen alle entwicklungsphasen für die ersten 12 monate drin. echt interessant. lg antje
MamaAntje
MamaAntje | 08.04.2008
1 Antwort
windel
Meine Kinder haben auch immer solche Phasen gehabt. Ich glaube, das ist ganz normal. Ich habe meinen Jungs dann den Zuzi mit der Windel "reingehalten". Probiers einfach mal. Ansonsten Schüßler Salze Nr. 5 sind anscheinend auch eine Schlafhilfe. Habe so ziemlich alles probiert was es gibt. Heute sind sie 2 und 5 Jahre, schlafen einmal so und einmal so.
hetti
hetti | 08.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

unruhig schläft wenig und schreit viel
12.06.2012 | 6 Antworten
Mein Baby schläft nachts sehr unruhig
15.07.2011 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien: