ich gebe

jd1985
jd1985
06.04.2008 | 14 Antworten
ihr ja was aber ich dachte mir kann jemand helfen der das gleiche durch macht jetzt schläft sie ja
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
ach ha je
also mal ganz ehrlich..wenn man das hier so verfolgt fällt mir nur eines ein. manche mütter sind einfach nicht in der lage sich um ein kind zu kümmern. würde ich in deiner nachbarschaft wohnen wäre ich bereits jetzt bei dir am klingeln um zu fragen ob noch alles ganz rund läuft. das ihr euch nicht schämt so etwas hier abzulassen. echt der wahnsinn. manche leute sind einfach schmerzfrei
Kevin2003
Kevin2003 | 06.04.2008
13 Antwort
Seh ich auch so.
Meine Tochter hat mit 3 Monaten 5 Stunden und mit 5 Monaten 8 Stunden durch geschlafen. Mit ihrem 6. Monat schläft sie 12 bis 14 stunden durch und wird nur ab und zu nachts wach um etwas Wasser zu trinken.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2008
12 Antwort
Mal abgesehen von der Flasche
Du wirst noch oft genug überrascht werden von Deinem Sprößling ... und da ist die Flasche noch das harmloseste :o) Geh jetzt ab in die Federn schlafen - nur für den Fall das sie noch eine will heute Nacht :o))) LG Und gute Nacht
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.04.2008
11 Antwort
ja mache
ich ja auch wenn sie dei dannn brauch dann soll sie die flsche haben danke allen für die tips
jd1985
jd1985 | 06.04.2008
10 Antwort
gib ihr einfach zeit..
sind halt alle verschieden.. dann stehst du in der nacht auf, aber ich verpreche dir das sich das von selbst wieder gibt.. ist nur eine frage der zeit!
sexyevil
sexyevil | 06.04.2008
9 Antwort
ich denke
das die kinder selbst am besten wissen wann sie keine flasche mehr wollen -mein kleiner hat dann ab 13 monaten komplett die flasche verweigert - von selbst...
sexyevil
sexyevil | 06.04.2008
8 Antwort
flasche
ich will ihr die ja nicht abgewönen es war nur so merwürdig das sie von heut auf morgen nicht mehr durchschlafen wollte
jd1985
jd1985 | 06.04.2008
7 Antwort
Letztendlich........
.......macht es doch eh jeder, wie er es für richtig hält. Die einen lassen ihre Kinder schreien, was ich garnicht nefürworte und die anderen stehen eben 5 Mal in der Nacht auf und genben den Kleinen, was sie brauchen, oder haben wollen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2008
6 Antwort
mein sohn
hat mit 13 monaten abends noch immer die flasche bekommen, hat aber auch ab 4 monate durchgeschlafen, ohne probleme.. warum willst du deinem BABY mit 6 monaten die flasche überhaupt abgewöhnen??? versteh ich nicht - ist doch noch ein baby!!
sexyevil
sexyevil | 06.04.2008
5 Antwort
babys
das hat keiner behauptet das du im unrecht bist
jd1985
jd1985 | 06.04.2008
4 Antwort
So etwas machen alle irgendwann durch
Ich war sowas von heidenfroh, als meine dicke mit 11 Monaten endlich durchgeschlafen hat und dann fängt die mit 13 Monaten so ein Theater an ... Da blieb mir nix weiter übrig als ihr die Flasche zu machen.... Und wenns jetzt noch vorkommt, was Gott sei Dank rechjt selten ist ... naja - ich hab zwei Türen die ich schließen kann und meine große hat nen festen Schlaf ... LG PS: meine ist aber auch keine 6 Monate mehr alt ...und da ist ne nachtmahlzeit noch völlig legitim
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.04.2008
3 Antwort
Hallo
Bitte, bitte, mach, was Du für richtig hälst, Du kennst Deine Tochter am Besten, Du erkennst, was sie braucht, das, was sie macht, ist völlig normal.Sei selbstsicher, das wird schon.Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2008
2 Antwort
Ich habe das gleiche durchgemacht
Du wolltest einen Rat den habe ich dir gegeben und werde dafür an den Pranger gestellt. Aber iss ja wurscht. Es gibt immer welche die es besser wissen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2008
1 Antwort
schon wieder ne
neue frage., , , , , , , , , , , ,
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wie gebe ich am beikost
28.01.2008 | 6 Antworten

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading