Baby sehr ängstlich?

Frage von: youngmama2010
05.09.2013 | 3 Antworten
Hallo mamas!
Meine Tochter ist 9 Wochen alt und in letzter Zeit ist sie ziemlich quänglig, selbst direkt nachdem sie getrunken hat und satt ist.
was mir auch auffällt ist, das sie sehr ängstlich ist. Es kommt immer wieder vor das sie ganz ruhig und friedlich da liegt und auf einmal anfängt zu schreien wie am spiess, obwohl nichts sich verändert hat. ich weiss dann auch nicht was ihr angst gemacht hat und sie lässt sich dann auch wirklich kaum beruhigen.
Auch wenn sie mich manchmal anschaut, macht sie einen schmollmund und fängt an zu weinen. aber sie kennt mich doch? :( wisst ihr woran das liegen könnte? sie ist wirklich sehr unfriedlich in moment.
liebe grüsse

» Alle Antworten anzeigen «

6 Antworten
youngmama2010 | 05.09.2013
1 Antwort
@Leyla2202 ja ne is klar ....
Leyla2202 | 05.09.2013
2 Antwort
In dem alter haben die noch keine Angst, das ist ein Wachstumsschub.
Gelöschter Benutzer | 05.09.2013
3 Antwort
Das hat mit Ängstlich nichts zu tun, mit ca. 3 Mon. machen die Babys nen schup durch, da sind sie allgemein unzufrieden und quänglig, zum kann es sein das Babys mit dem alter anfangen zähnen zu bekomm.

Ähnliche Fragen (Klick dich weiter!)

träume in der schwangerschaft
6 Antworten
Kann mein Baby mit 7 Wochen schon anfangen mit Zahnweh?
15 Antworten
6 Wochen altes Baby schreit nur hilfee!
7 Antworten
Was sollte ich machen?Bin so ängstlich
21 Antworten
Baby schläft tagsüber nur noch sehr wenig
3 Antworten
Mein Baby verkrampft und weint sehr viel
3 Antworten
Baby spuckt seit drei Tagen vermehrt
8 Antworten

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Lese Fragen aus diesen Unterkategorien (einfach anklicken):