Unruhezustand beim Baby :(

Chrisiebabe
Chrisiebabe
12.02.2013 | 4 Antworten
Unser Kleiner wird Ende nächster Woche 6 Monate. Seit Samstag ist er sowohl am tage als auch nachts sehr unruhig und quengelig. Hatte dann nen Schub vermutet und ne leichte Erkältung hatte er auch, aber es wurde wieder besser. Heute nun totales Gemecker und Geheule den ganzen Tag, keine Schlafenszeit länger als 20 min dann im Schlaf heftig geschrien bis er wach war.
Seit einigen Minuten liegt er nun ohne Windel auf seiner Decke, hat spaß daran seine Socken auszuziehen und genießt seine Nacktheit... seither ist wenigstens im Wachzustand alles ok.
ist das nun nen Schub oder doch eher die Zähne? Wielange dauert sowas an, und was kann ich machen, dass er mal ordentlich schläft? Der Kleine ist total übermüdet, kommt aber eben nicht zur Ruhe...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
@Netto danke, werde ich gleich morgen besorgen ;)
Chrisiebabe
Chrisiebabe | 12.02.2013
3 Antwort
@chrisiebabe über den tag hinweg kann er die glaub ich alle 6 stunden eine bekommen aber so genau weiß ich es nicht mehr ist schon etwas länger her bei uns. die zäpfchen sind aber gegen innere unruhe und für die nacht kannst du ihm ruhig eine geben. über den tag kannst du ihm osanit geben die sind wirklich gut.
Netto
Netto | 12.02.2013
2 Antwort
@Netto er hatte schon immer mal mit dem Zahneinschuss zu kämfen gehabt, da auch mit Durchfall und roten Bäckchen, derzeit ist er aber nur jammerig und unzufrieden, sucht meine Nähe und lacht wenig. Dabei ist er jemand, der immer lacht... Habe ihm eine Nacht aus Verzweiflung schon mal 1/2 70er Schmerzzäpfchen gegeben und damit hat er fast normal durchgeschlafen. Aber kann und will ich eben nicht öfter machen. Wie oft und lange kann er Viburcol denn bekommen?? Kenne die nicht weiter, denn bei meiner Tochter haben die damals nichts bewirkt.
Chrisiebabe
Chrisiebabe | 12.02.2013
1 Antwort
nabend das hört sich für mich wie zahnen an. du kannst ihm für die nacht, damit er schlafen kann ein viburcol zäpfchen geben, das ist homöopatisch und tags über kannst du ihm osanitkügelchen geben und nen beißring oder gib ihm einen knust damit er drauf rum kauen kann. wie lange es dauert, bis der zahn durch ist, kann schon noch ein paar wochen dauern. hat er rote bäckchen oder so?
Netto
Netto | 12.02.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

6 Wochen altes Baby schreit nur hilfee!
23.03.2012 | 7 Antworten

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading