Weinendes Baby

Fruehlein83
Fruehlein83
24.06.2012 | 5 Antworten
Hallo

Meine Tochter, 6 Monate, weint sofort los wenn sie tagsüber von ihren Nickerchen aufwacht.
Sie schläft tagsüber im Stubenwagen, der steht im Wohnzimmer. Wenn sie weint bekomme ich das mit. Nehme sie dann auch auf die Arme, wo sie sich auch dann beruhigt.
Was könnte das sein? Wafum weint sie?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Schläft sie in dem Stubenwagen ein oder auf deinem Arm? Wenn sie auf deinem Arm einschläft und an einem anderen Ort aufwacht dann erschrecken viele Baby´s. Sonst wenn sie im Stubenwagen einschläft und dann Stille ist im Wohnzimmer dann denkt sie vielleicht sie ist alleine?
AJEsens
AJEsens | 24.06.2012
4 Antwort
Na, sie kann eben noch nicht sprechen und signalisiert dir so, dass sie nun wach ist und deine Nähe braucht und sich vielleicht auch nicht so wohl fühlt... Es kann so vieles sein, aber wenn ich manchmal wach werde und nicht gut geschlafen habe, fühle ich mich auch mies. Nur ich kann sprechen und dein kind nicht.
antonie83
antonie83 | 24.06.2012
3 Antwort
oh das hat meiner auch manchmal ! nur meiner lässt sich nicht so schnell beruhigen muss ihn dann immer nochmal ins bett legen dann schläft er ca nochmal für 3Omin und dann geht wieder ^^
Memories
Memories | 24.06.2012
2 Antwort
vielleicht solltest du sie auch tags in ihr bettchen legen damit sie in ruhe aufwachen und zu sich kommen kann, klingt ja ales wäre sie noch nicht richtig ausgeschlafen
rudiline
rudiline | 24.06.2012
1 Antwort
was das is weiß ich auch nicht hat meienr momentan aauch wieder morgens nicht nur am tage augen auf und das geschrei geht los
lafra996
lafra996 | 24.06.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

6 Wochen altes Baby schreit nur hilfee!
23.03.2012 | 7 Antworten

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading