Gibt es überhaupt noch normale Kinderwägen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
18.03.2012 | 7 Antworten
Hallöchen,

gibt es eigentlich noch diese "ganz normalen" Babywagen, die man ab der Geburt verwenden kann? Also KEIN Kombikinderwagen, sondern wirklcih nur einer mit Hartschale bzw. Tragetasche?

Hatte den bei meiner Tochter ( für 100 Euro) und bin dann später auf einen Buggy (50 Euro von Hauck) umgestiegen.
Das war im allgemeinen viel Billiger und praktischer, weil der Buggy dann nicht so sperrig war.
Gibts überhaupt noch solche Wagen?

Was habt ihr für Kiwas und wieso?
Lohnt sich die Kombi eurer Meinung nach ( da findet man ja nur was ab 300 + )
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Hallo! Schau doch mal bei Google nach "dänischer Kinderwagen" Habe 2 Freundinnen, die so einen haben, die schwören darauf. Und ich muss sagen, die schieben sich wirklich gut!
tiggi64
tiggi64 | 27.01.2013
6 Antwort
Naja... wir haben einen Hartan Racer S, gebraucht gekauft. Es ist ein Kombi-Kinderwagen und mein Mann hat ihn gekauft, weil er günstig war und gut gepflegt noch gut in Schuss. Es muss ja nicht immer gleich alles nagelneu sein, vor allem wenn man net so ein großes Budget hat. Für Unterwegs haben wir einen kleinen Buggy, der ist dann nicht so sperrig.
DodgeLady
DodgeLady | 19.03.2012
5 Antwort
es gibt solche normalen kinderwagen nur mit hartschalle/wanne..ne mama ausm kurs hatte auch so einen und hin und wieder seh ich in der stadt auch andere mit so einem ähnlichen... nur wirklich billiger find ich die nich..die mama ausm kurs bezahlte dafür fast genausoviel, wie andere für ihren kombikinderwagen, bei denen aber mehr zubehör dabei war.. und wenn man später nen buggy braucht, muss man den auch wieder neu kaufen..andere haben ihn halt schon dabei für minimal mehr geld... ich hab 400€ bezahlt für kiwa mit autoschale, sonnenschirm, sonnen-insekten-und regenschutz, softtragetasche, wickeltasche, einkaufsnetz, umbaufunktion zum buggy, luftreifen auf chromfelgen...neu...vin kaps3..gekauft bei bamibinimini.de
gina87
gina87 | 19.03.2012
4 Antwort
Ganz viele haben beim klassischen Liegebuggy schon sehr früh gewechselt... Wir hatten nen Kombikinderwagen, denn wir aber gerade auch jetzt beim zweiten Kind definitiv nur als KiWa benutzt haben, um so bald wie möglich zum Buggy zu wechseln... Htten aber noch den alten KiWa, nicht schön aber funktional, allerdings kaum im Einsatz, weil ich die Kleine sehr oft im Tragetuch hatte...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 19.03.2012
3 Antwort
ich habe einen Kombiwagen gebraucht - mein Sohn wollte mit 4 Monaten nimmer liegen, da kam der "Normale Wagen" weg und ein Kombiteil her! so konnte ich viel schneller umbauen unterwegs! ich habe von Peg Perego den Geschwisterwagen gekauft, war zu der Zeit schwanger. später saß der große eben unten und der Kurze oben
Turbozicke
Turbozicke | 18.03.2012
2 Antwort
Also ich würde auch bei second-Hand schauen .... gerade bei nem klassischen Kinderwagen, kann ja nichts "durchgelegen" sein. Maximal Räder schmieren ;)
BLE09
BLE09 | 18.03.2012
1 Antwort
Hi, ich finde nen kombiwagen super, aber schau dich doch nach dem gebrauchten um, da ists billiger:-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.03.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kaiserschnitt oder normale geburt?
04.08.2010 | 18 Antworten
Normale Geburt oder Kaiserschnitt?
02.08.2010 | 12 Antworten
Kinderwagen Babywelt Riva erfahrung?
28.05.2010 | 2 Antworten

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading