Immer wenn man es nicht sieht

Miyavi
Miyavi
17.02.2012 | 12 Antworten
Immer wenn man es nicht sieht, machen die Kurzen die tollsten Dinge.
Neuerdings dreht sich mein 4, 5 Monate alter Pupser auf den Rücken wenn er schläft. Heut Mittag war es das erste Mal. Habe meine Mutter schon ausgeschimpft, dass sie ihn auf den Rücken gelegt hat. So kann er ja garnicht schlafen. Das Problem war: Sie hatte ihn auf den Bauch gelegt, wie gehabt.
Nun durfte ich das selber erleben. Um 19 Uhr hingelegt für die Nacht. Gerade höre ich Geschrei und Gemecker übers Babyfon. Gehe nach oben. Liegt der Lümmel doch tatsächlich wieder auf dem Rücken, im Schlafsack. Das Kissen zerknüddelt und das Spucktuch im Gesicht.

Wenn das jetzt jedesmal passiert diese Nacht, darf ich mich auf eine lange Nacht einstellen. Auf dem Rücken kann mein Kleiner nämlich nicht schlafen und von Rücken auf Bauch drehen kann er noch nicht.
y___y

Kennt ihr das auch? Das eure Zwerge sich das erste Mal gedreht haben, das erste Wort gesagt oder den ersten Schritt getan haben ohne dass ihr das überhaupt mitbekommen habt?

LG
Miyavi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Alle meine drei Kinder sind seit Geburt bauchschläfer... Sie sind quicklebendig.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2012
11 Antwort
@zirkum Ich hab doch met behauptet das alle anderen kinder ersticken habs nur gesagt das die bei uns im KH das auch so gemacht haben. Meine Lebt auch noch und wir haben es zuhause nicht mehr gemacht
rosafant1980
rosafant1980 | 17.02.2012
10 Antwort
@zirkum Das hab ich mir im Nachhinein auch gesagt, als ich immer gesehn habe, dass mein Kurzer den Kopf immer auf der Seite liegen hat, wenn er auf dem Rücken liegt. Er hätte praktisch neben sich gespuckt xD Aber ist ja eig egal :)
Miyavi
Miyavi | 17.02.2012
9 Antwort
@rosafant1980 Ah, und jedes Rückenschläferkind ist also jetzt tot. Mein Kind ist ziemlich lebendig. :D Is klar... Ach egal, gelle? :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2012
8 Antwort
@zirkum Ja klar aber so kann nix passieren wenn se spucken hat man gesagt
rosafant1980
rosafant1980 | 17.02.2012
7 Antwort
@zirkum rosafant hat es schon gesagt. Als ich im KH war, wurden die Babys immer auf die Seite gelegt und haben in den Rücken eine Decke oder Ähnliches bekommen. so konnten sie auf der Seite liegen bleiben und wenn sie spuckten gab es keine Probleme. Das haben wir übernommen bis er so nicht mehr lange schlief.
Miyavi
Miyavi | 17.02.2012
6 Antwort
@rosafant1980 Die spucken auch so. ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2012
5 Antwort
Das mit der Decke im Rücken haben se im KH bei uns auch gemacht das se auf der seite bleiben falls se spucken müssen
rosafant1980
rosafant1980 | 17.02.2012
4 Antwort
Wieso hat er denn zu Anfang auf der Seite gepennt mit einer Decke im Rücken? Rein interessehalber gefragt jetzt. :Dq
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2012
3 Antwort
@Miyavi ich frage, weil sich das auch wieder ändern kann. unser Kurzer hat erst nur auf der Seite geschlafen und dann plötzlich nur aufn Rücken. aber stimmt, meist machen die Minis solche Sachen immer erst "heimlich". unser Kurzer dreht sich seit einiger Zeit vom Rücken auf den Bauch und meckert weil er nichtmehr zurück kommt, aber heute lag er plötzlich wieder aufn Rücken.
Junibaby
Junibaby | 17.02.2012
2 Antwort
@Junibaby Nein, er ist Bauchschläfer. Als er etwa 1 Monat alt war, wollten wir ihn auf dem Rücken schlafen lassen auf dem Rücken liegt ist alles vorbei und er ist wach.
Miyavi
Miyavi | 17.02.2012
1 Antwort
meinst du das er ein Bauchschläfer ist, oder kann er aus irgendwelchen gesundheitl Gründen nicht auf den Rücken schlafen?
Junibaby
Junibaby | 17.02.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ab wann sieht man was im Ultraschall?
09.05.2008 | 4 Antworten
Mein Baby sieht blau
24.04.2008 | 4 Antworten

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading