Klein Louis (1 Monat) will nicht schlafen!?!?!

acido79
acido79
21.09.2011 | 10 Antworten
Hallo zusammen,

hat jemand zufällig noch ein Baby, dass einfach nicht schlafen will?
Und könnt ihr mir sagen, woran dass evtl liegen kann?
Am Anfang habe ich ja noch gedacht, es liegt an Verdauungsproblemen, Blähungen... aber das kann ich mittlerweile ausschließen...

Sein großer Bruder hat am Anfang nur geschlafen... (denk)

Würde mich über Antworten freuen (happy01)

Liebe Grüße
Ellen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
@acido79
Oh, ja, wie bekannt mir das vorkommt ;-) Der Große hat tagsüber auch vielmehr geschlafen. Die Kleine ihn in sein Bett zu legen, dann hättest Du ganz für den Großen Zeit. Unserer genießt das dann immer. Drück Dir die Daumen.
katrin76
katrin76 | 21.09.2011
9 Antwort
hallo
leider kenne ich das nicht.. mein kleiner schläft nachts durch und hat auch den ersten monat. jetzt ist er tagsüber wach und schläft nachts.. Weint er denn sonst viel? oder ist er einfach wach? Bei uns half es immer wenn man über die Stirn streicht und leise mit ihm redet.. Und Babymassage ist sehr zu empfehlen.. das macht die kleinen müde Viel ERflog Gruß Alena
Kroemmel
Kroemmel | 21.09.2011
8 Antwort
hy...
also meine ist zwar schon 9 wochen alt, hat aber auch öfters längere wachphase, und ich weiß auch das es sehhrrr anstrengend sein kann. ist er aber zufrieden oder ehre knatschig ab und zu? meiner war dann öfters knatschig, und das nur, weil er einfach übermüdet war...ich hab ihn dann zum schlafen immer aufn bauch gelegt und er ist dann eingeschlafen.
keisimaileen
keisimaileen | 21.09.2011
7 Antwort
@acido79
Wenn er in den Wachphasen nicht arg quengelig ist, dann leg ihn doch zu euch auf den Boden und du kannst mit deinem Großen spielen oder sowas Wenn er sehr weinerlich ist in der Zeit , pack ihn doch evtl in ein Tragetuch .... Oder nimm dir nochmal 15-20 Minuten ruhige Zeit für den Kleinen und schaukel in auf dem Arm in den Schlaf ...
Mara2201
Mara2201 | 21.09.2011
6 Antwort
hast du mal probiert deinen kleinen zu pucken?
das liebte meine kleine oder sie war viel in meinem arm die mäuse brauchen noch viel nähe
blaumuckel
blaumuckel | 21.09.2011
5 Antwort
das kann alles und nichts sein
leider können babys uns nicht viel erzählen , aber ich habe vor 2 jahre auch alles ausprobiert und zum schluß gekommen, das die manchmal einfach unsere mütterliche nähe suchen oder ruhe wie früher . sie war satt und hat sich wohl bei mir auf dem arm gefühlt. dann habe ich sie in bettchen geleg und so nach 2 mon hat sie sich gewöhnt. nur leider danach kommt immer irgenwas: verdauungsprobleme, zähnchen, mama-phase und so weiter. ich wünsche dir viel geduld und bleib ruhig, dein baby spürt deine laune. du schaffst es. LG.Lena
aliona
aliona | 21.09.2011
4 Antwort
@Mara2201
Ja, ok. Nie schlafen war wörtlich genommen etwas übertrieben!!! Aber er hat so extrem lange Wachphasen am Tag, die sich auch mal über vier Stunden hinziehen können. Was natürlich sehr an den Nerven zerrt, denn der große Bruder möchte ja auch seine Aufmerksamkeit... Aber chaka... alles wird gut!
acido79
acido79 | 21.09.2011
3 Antwort
......
mein sohn hat die ersten 2 mon nur bei mir auf dem bauch geschlafen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.09.2011
2 Antwort
...
einem schönen schlaflied mit tanzen im dunkeln konnte noch keines meiner kinder widerstehen ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.09.2011
1 Antwort
....
Was meinst du mit "das einfach nicht schlafen will" ?? Das er nie schläft, könnte ich kaum glauben Und bitte, vergleich deine Kinder nicht miteinander JEDES Kind ist unterschiedlich, auch wenn es Geschwister sind.
Mara2201
Mara2201 | 21.09.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

mein sohn ist zu klein für sein alter!
30.11.2011 | 17 Antworten
11+5 SSw ist es zu klein
27.09.2010 | 6 Antworten
6 Monat mein Kind dreht sich noch nicht
09.07.2010 | 10 Antworten

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading