Rückfall in der Sauberkeitserziehung, HILFE!

gwynplain
gwynplain
25.03.2008 | 4 Antworten
Hallo ihr Lieben, brauche dringend Hilfe. Meine Tochter (34 Monate) ist seit kurz vor Weihnachten ohne Probleme trocken gewesen. Das hat quasi von einem Tag auf den anderen super geklappt mit kaum Unfällen, war total happy. Das ging gute 2 Monate supergut und ich sah mich schon auf der Siegerseite. Und jetzt, seit ca. 3-4 Wochen, macht sie ständig die Hosen nass. Teilweise 5-6 x am Tag, es ist echt zum Wahnsinnigwerden. Zumal ich ja weiß, dass sie es eigentlich kann. Zuerst glaubte ich an eine Harnwegsinfektion, da sie auch plötzlich seht oft gemacht hat, aber eine Harnprobe beim Kinderarzt war ohne Befund. Was mache ich denn jetzt? Schimpfen bringt ja auch nichts, aber Pampers wieder anziehen sehe ich irgendwie auch nicht ein. Hat jemand ein ähnliches Problem durchgemacht und kann mir einen Rat geben? Nebenbei: das große Geschäft macht sie sowieso nicht ins Töpfchen, da weigert sie sich strikt, sie schreit dann immer nach einer Pampers, und da sie schonmal öfter Probleme mit Verstopfung hat, gebe ich da auch nach, in der Hoffnung, dass sich das von allein gibt. Bitte helft mir!
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
oh jeeeeeeeeeee
was Rechtschreibfehler... sorry... hoffe hast trotzdem verstanden :O)
Böhnchen
Böhnchen | 25.03.2008
3 Antwort
gaaaaaaanz viel loben
wenn sie aufs klo war, und wenn sie in die hose macht, sagen: ohhhh du bsit ja wieder ein Baby, dachte du wäst schon soooooooooo groß... denn nur kleine babys machen in die hose.... das ist ja sooooooo schade...total überschänglich... und immer superoft dran ernnern auf die toilette zu gehen... und auch mal dabei bleiben und sofort loben und etwas kleines in aussicht stellen... z.b. ein bonbon... und wenn sie ein paarmal dann wieder auf die toi war, auch mal größeres geben... weil man ja dann sooooooo stolz ist... machmal geht es nur mit "bestechung" :O) schinpfen erreicht das totale gegenteil.. oder sauer reagieren.. locker bleiben.. das kommt wieder...
Böhnchen
Böhnchen | 25.03.2008
2 Antwort
Na du machst mir ja hoffnung,
mein Sohn brauch seit ca. 4 Wochen tagsüber auch keine Windel mehr, hat auch von einem Tag auf den anderen geklappt, bin auch super stolz auf ihn und sehr froh das es so gut klappt. Er macht auch das große geschäfft ohne Probleme ins Clo. Hoffe nicht das er auch einen Rückfall bekommt. Lass sie doch einfach mal eine Weile in der nassen Hose wenn es ihr unangenehm ist geht sie villeicht wieder aufs Clo. LG
danerle
danerle | 25.03.2008
1 Antwort
Ist irgendwas besonderes in letzter
Zeit vorgefallen? Hat die Kleine ein Geschwisterchen?
Childofthesun
Childofthesun | 25.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hilfe hilfe hilfe!
05.07.2012 | 6 Antworten
normal oder doch lieber wieder Windel?
15.08.2011 | 5 Antworten
Rückfall beim Trockenwerden?
03.08.2011 | 8 Antworten
Rückfall beim Trocken werden
02.08.2011 | 1 Antwort
Trockenwerden
10.06.2009 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien: