durchschlafprobleme

mama_sinfonie
mama_sinfonie
09.04.2011 | 8 Antworten
hallo. ich hoffe hier gibt es ein paar mütter denen es ähnlich geht/ging.

mein sohn ist 7 monate alt. die ersten 3 monate hat er immer 3, 5 bis 4 h geschlafen. ab dem 3. monat schlief er dann nur noch im 1-2h takt und das bis heute. :-)
3h sind die absolute ausnahme.

ich glaube mittlerweile er hat sich das durch das nächtliche stillen im liegen angewöhnt. mag sein, dass es anfangs noch eine phase war, aber so lang? dadurch das ich dann damit begonnen hatte im liegen zu stillen um noch zu etwas mehr schlaf zu kommen, hat er sich wahrscheinlich wirklich daran angepasst und wird nun immer wach.

kennt das jemand?
und was kann ich dagegen machen?

die erklärungen, dass er nachts wach wird und mich vermisst und deshalb wach wird (absicherungsphase) kann nicht sein, da er immer noch neben mir im bett schläft. (damit ich nicht jede stunde aufstehen muss.)

vielleicht habt ihr tipps.

liebe grüße
sinfonie
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
noch mehr erfahrungsberichte zum thema?
falls noch jemand was zum thema weiß... würde mich freuen.
mama_sinfonie
mama_sinfonie | 09.04.2011
7 Antwort
@mama_sinfonie
Kisha habe Ich am längsten gestillt, die 2Großen net solang und trotzdem kam sie jede Nacht bis Sie 2Jahre alt waren, jetzbei Kisha stört es Mich net wirklich Ich gebe Ihr dann Ihre Wasserflasche und Sie schläft denn weiter
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.04.2011
6 Antwort
es geht auch weniger ums durchschlafen...
...er soll nur wenigstens mal 3 oder 4h pennen :-)))
mama_sinfonie
mama_sinfonie | 09.04.2011
5 Antwort
...
Meine erste Tochter hat ihre erste Nacht mit 18 Monaten durchgeschlafen und ab dann auch noch nicht jede Nacht...meine Zweite ist jetzt ein Jahr und kommt jede Nacht noch zwei bis drei Mal...ich denke da ist einfach jedes Kind anders und manche brauchen einfach länger...wirklich was machen kann man da, glaub ich, nicht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.04.2011
4 Antwort
na dann...
scheinbar scheint es doch normal zu sein. falls doch noch jemand ideen hat, was ich probieren könnte, bitte melden.
mama_sinfonie
mama_sinfonie | 09.04.2011
3 Antwort
krass
auch durch stillen oder wie kommt das? auch so häufig?
mama_sinfonie
mama_sinfonie | 09.04.2011
2 Antwort
Meine Kinder alle 3
haben erst als Sie 2Jahre waren durch geschlafen, und jetz beim 3is es net anders Kisha is inzwischen 14Monate und schläft Nachts immer no net durch:-(:-(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.04.2011
1 Antwort
leider habe ich
keinen tipp :( unser sohn ist 2, 5 Jahre und es ist immer noch so, dass er stääändig wach wird, egal ob bei mir im bett oder bei sich... wünsche dir viiiieel kraft und geduld! :D
Robbenlieberin
Robbenlieberin | 09.04.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Einschlaf- und Durchschlafprobleme
18.12.2007 | 3 Antworten

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading