Hilfe,stillprobleme

Nika5
Nika5
13.03.2011 | 1 Antwort
Hallo,

Mein Kleiner ist jetzt 5 Monate und (fast) 2 wochen alt. Seit 7-fach Impfung am 3.märz gibt es StillproblemeEs war so anstregend.Beim stillen ist er immer unruhig und standig aktiv.Er schreit auch oft beim stillen(meistens nach 2 min.stillen).Er trinkt auch seit impfung schlecht und vohrer war immer 8 bis 10 min stillen, jetzt nicht mehr meistens bis 5 min.jede seite.Seit gestern abend hatte er fast trockene Windel, obwohl er wie immer spuckt .. ich dachte immer, ich habe genug mumi, wenn er immer spuckt .. Seit Impfung hat er nicht mehr nacht durchgeschlafen .. was ist los mit mein kleiner?Zahnen? er sabbert auchviel und und hände ständig in den mund und er kaut wie ein kaugummi..Ich sehe noch kein weisse fleck im zahnfleisch ..
Ich hoffe, das jemnad mich etwas hilft ..

lg anny
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
........
Das klingt auf jeden Fall nach Veränderung und Unwohlsein. Egal, ob es Nachwirkungen der Impfung, die Zähne oder Wachstumsschub. Die Kleinen zeigen es, indem sie unruhiger sind und schlecht essen. An deiner Milch liegt es bestimmt nicht! Wenn du bisher voll gestillt hast, dann hattest du bisher auch ausreichend Milch. Still einfach weiter und mach dir nicht so viele Gedanken!
Noobsy
Noobsy | 13.03.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading